Eros Buggers Alessia Und Genießt

0 Aufrufe
0%


Die Menge brüllte zustimmend, als Mary Hailey zum Tisch führte. Hailey nahm ein Paar Würfel von Mary und warf sie in die kleine durchsichtige Schüssel, die sie hatten, dann wurden die Würfel rot, als sie acht anzeigten. Aber Regeln waren Regeln, also nickte er und ließ Mary ihm helfen, zum Tisch zu kommen. „Du stimmst allem zu, was hier passiert, nicht wahr? Wenn du gewinnst, kommst du unversehrt davon, aber wenn du verlierst? wird nachhaltige Folgen haben. Hailey nickte erneut, ihre Entscheidung von Lust und Aufregung überschattet, dann bestätigte sie verbal ihre Teilnahme und nannte ihren Namen. Nachdem sie ihre Gliedmaßen an den Bindungen befestigt hatte, zog Mary jede einzelne ab, bevor sie dem aktuellen Spielleiter einen Daumen nach oben gab.
?Okay Leute!? er hat angerufen. ?Es ist an der Zeit, die Wette mit ein wenig Zufälligkeit ein wenig zu erhöhen.? Er trug den durchsichtigen Eimer zurück zu Hailey und drückte ihr einen einzelnen Würfel in die Hand. „Rollen Sie das auf und mal sehen, wie viele der acht Sie fertig machen werden? Hailey errötete erneut, da sie nicht wusste, worauf das hinauslief. Er schloss für einen Moment die Augen, dann ließ er die Form in den Eimer fallen. Der Anführerjunge wandte sich der Menge zu und zeigte es ihnen, und sie sagten: „Vier! Vier! Vier! Vier!? rhythmisch teilt er Hailey das Ergebnis mit.
„Nun, geh nicht und denke, dass du herausfinden kannst, welche Männer es sind, weil sie dich gefickt haben. Wir teilen die Leine in zwei Hälften und schnallen die Mädchen daran fest. Diese speziellen Dildos werden erhitzt und geformt, um genau wie alle anderen zu sein, also müssen Sie trotzdem raten? Die weiblichen Assistenten gestikulierten und gingen mit verbundenen Augen auf Hailey zu und wickelten sie um ihren Kopf. Nachdem sie bestätigt hatte, dass ihr Sehvermögen verloren war, wurde der Tisch manipuliert und brachte sie in eine verdammte Position.
Die Menge jubelte, als das erste Mädchen zwischen Haileys Beine kletterte und mit ein paar Fingern an der Innenseite des Oberschenkels des Opfers entlang glitt. Der schwere Kopf des Riemens prallte gegen Haileys Leistenbeule, und sie schauderte bei dem Gedanken an das, was kommen würde. Ihre Atmung beschleunigte sich, als sie das Ausmaß des damit verbundenen Risikos erkannte, da sie derzeit keine aktive Empfängnisverhütung durchführt. Ein kleiner Teil ihres Gehirns zwang sie zu protestieren und ihre Zustimmung zurückzuziehen, aber der Gedanke flog aus dem Fenster, als das 20 cm große Sexspielzeug ihren Körper durchbohrte und Hailey vor Überraschung und Freude aufschrie.
Nachdem zwei Minuten bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Unebenheiten vergangen waren, stoppte der Anführer die Aktion, um zu fragen, ob er es wisse. Sie hatte keine Ahnung, da sie den Tisch statt ihrer Beine hielt. ?Mädchen?? Er ahnte nur, um das Gebrüll der Menge und das Glucksen des Anführers zu hören. „Sieht so aus, als hättest du dieses Mal Recht gehabt, gut gemacht! Ein Punkt für dich? Sie ließ das Mädchen über den Tisch gebeugt zurück und saugte kurz an Haileys Brustwarze. „Komm mich irgendwann besuchen, Baby, wir werden mehr Spaß haben.“
Hailey errötete erneut bei der Einladung und versuchte, nicht anzusehen, wie erregt sie von einem Mädchen gefickt wurde. Sie hatte sich nie für bisexuell gehalten, aber jetzt begann sie sich zu wundern. Die nächsten drei ?dotierten? Die Leute waren an der Reihe, Hailey tippte nur einen richtig und zog mit 2:2 gegen die Führenden. Er war dem Ende gefährlich nahe, als der letzte der vier besten Spieler mit ihm fertig wurde. Sein Rücken brannte, sein Magen drehte sich und seine Augen waren unter der Augenbinde fest geschlossen.
Der Tisch rutschte ein wenig nach oben, um den besten Winkel für Blowjobs zu bieten, und er kam herein, als der erste der vier seine Zunge gegen Haileys Körper drückte. Schwer. Ihr Körper zitterte und zitterte, als Wellen der Lust durch ihren Körper fegten und die Grenzen der Klettverschlüsse und sogar die Stärke des Tisches selbst testeten. Zu dem intensiven Höhepunkt, besonders zu den anderen, errötete er, keuchte und vermutete, dass ein Mädchen ihm diesen Orgasmus beschert hatte, aber der Anführer stöhnte und schüttelte den Kopf. „Entschuldigung, Hailey.“
Die nächsten beiden Teilnehmer wechselten sich damit ab, Hailey zu lutschen und sich so sehr zu bemühen, wie sie nur konnte, wobei sie ein falsches und ein richtiges Spiel machten und das Ergebnis zugunsten des Führenden bei 3-4 beließen. Er näherte sich einem weiteren Höhepunkt, und er wand sich bei der Vorstellung. Der Anführer griff ein und brachte die Menge zum Schweigen. „Okay, jetzt wo wir beim letzten Teilnehmer sind, werden wir es ändern. Offensichtlich weiß er, dass dieser letzte Teilnehmer ein Mann ist, aber wir werden es ein wenig ändern, um mir eine Gewinnchance zu geben!? Die Menge brüllte und der Anführer klopfte dem Ausgeschlossenen auf die Schulter. „Natürlich lassen wir Sie nicht mit leeren Händen gehen. Mädchen??
Die beiden Assistentinnen näherten sich dem letzten Mann und zogen ihn beiseite. Einer fing an, sie leidenschaftlich zu küssen, während der andere sich hinkniete und ihre Fotze in den Mund nahm. Hat es nicht lange gedauert, ihn dorthin zu bringen? und dann hat er mit all den anderen sein Sperma in das rote Glas gespritzt? Ladungen. Ein Blick auf das Glas zeigte, dass es fast zu einem Drittel voll war.
Der Anführer legte die Form erneut in Haileys Hand und griff dann nach dem Eimer. „Selbst wenn es ein Junge ist, bedeutet es ein Mädchen, wenn es komisch ist. Wie bei den anderen müssen Sie raten. Die Würfel rollten zwei und die Menge jubelte zustimmend. ?Hier haben wir es, die Würfel sind gerollt!? Gelächter ertönte für einen Moment, als der Anführer einen Mann auswählte. ?Ich denke, diese Person wird einen guten Job machen! Und Hailey, wenn du es richtig machst, geben wir dir den Sieg. Wenn nicht? dann habe ich gewonnen Als die Kleidung des Mannes entfernt wurde, führten die Mädchen ihn an die richtige Stelle und er kniete nieder.
?Anfangen!? Die Ankündigung kam und die Zunge des Mannes streifte Haileys Kitzler und zwei Finger wurden gegen ihre Unterlippe gedrückt. Abwechselnd zwischen Saugen und Lecken verschwendete sie keine Zeit damit, ihn dem Höhepunkt näher zu bringen, was ihren Geist vor Lust und Vergnügen trübte. Statt zwei Minuten wie bei den anderen klickte der Anführer nicht auf die Stoppuhr, bis vier Minuten vergangen waren, und dann war sie neben Haileys Kopf. „Der Moment der Wahrheit, Hailey. Ist es unten ein Junge oder ein Mädchen?
Er versuchte nachzudenken. Er versuchte tapfer, die Lust zu unterdrücken, die seinen Verstand trübte. Er brauchte fast eine Minute, um die Worte zu formulieren, und er lächelte. ?Sie war ein Mädchen!? Er rief, um die Zustimmung der Menge zu erhalten. Er dachte, er hätte gewonnen, lachte und entspannte sich ein wenig, aber der Tisch neigte sich wieder in die horizontale Position. „Sorry Hailey, aber du hast verloren!? Der letzte Typ warf mit Erlaubnis der beiden Assistentinnen bereits in den roten Becher, dann verschwand eines der beiden Mädchen mit dem Becher.
„So, jetzt haben Sie die Wahl. Sie können die Trophäe haben, oder in diesem Fall können Sie die Hälfte der vier von ihnen ficken lassen. Wie bei der ersten Sitzung heute Abend werden sie alle Männer sein und dich ficken, bis sie ejakulieren. Denken Sie gut nach, Hailey, und treffen Sie Ihre Wahl. Die Menge begann Hymnen zu singen und ermutigte ihn, beide Optionen zu wählen. Immer noch mit verbundenen Augen konnte Hailey nicht sehen, wie ihre Freunde ihr hektisch signalisierten, aufzustehen und alles zu beenden.
Hailey dachte ziemlich genau nach, während ihre Gedanken durchgingen. Kann er wirklich mit dem Spermatrinken umgehen? was war das jetzt? Zehn Männer? Sein Geist beschwor das Bild der roten Tasse herauf, in der die weiße Sahne wirbelte. ?Tasse,? sagte sie schließlich laut, nachdem sie für einen Tag genug Sex gehabt hatte. Die Menge brüllte erneut und eine weibliche Assistentin bediente erneut den Tisch, legte Hailey flach und spreizte ihre Beinplattformen weiter.
Der Zweitklässler zappelte ein wenig, zog erneut an den Gurten. ?Was ist jetzt los? Er geriet nicht in Panik, aber er war definitiv neugierig. Die Augenbinde löste sich und er sah sofort auf, um den zweiten Assistenten zwischen seinen Beinen zu sehen? Die Person, die kurzzeitig mit dem roten Becher verschwand. Er hielt nicht mehr das rote Solo-Glas in der Hand, sondern schwenkte eine große Spritze mit der milchig-weißen Substanz. Die Spritze ist eine lange Gumminase anstelle einer Nadel. es war ungefähr vier Zoll lang. Es war ziemlich dick, wo es am Plastik haftete, aber verjüngte sich zur Spitze hin, bis es fast so scharf wie eine Nadel aussah.
?Das ist kein Glas!? Er schrie fast auf, als er sah, wie sie gegen die Beschränkungen ankämpfte. Die Assistentin zuckte mit den Schultern, hockte sich dann zwischen ihre Beine und begann, die Spritze in Haileys Körper zu stecken. Er war sehr freundlich und die Schauspielerin konnte seine Anwesenheit zunächst kaum spüren. Es dauerte jedoch nicht lange, bis der Lauf der Spritze durch seine Unterlippe drang und in seinen Körper eindrang. Hailey schloss die Augen und drückte zu, als würde das alles verhindern. Die Assistentin drückte ihre andere Hand gegen Haileys Schritt und bewegte die Spritze mit Gefühl und Erinnerung. ?Gibt es irgendwelche Vorteile einer Vorbehandlung? grinste.
Die Gummispitze des Geräts schwebte einen Moment lang in Haileys Höhle, bevor sie ihre Gebärmutterhalsöffnung fand, und trotz der Enge des Gummis spürte sie, wie die Spitze ein paar Zentimeter mehr über ihren Gebärmutterhals hinausragte. Eine Minute nachdem alles begonnen hatte, sank die Spitze der Spritze tief in Haileys Körper und der Assistent begann, auf den Kolben zu drücken.
Haileys erster Gedanke war, als Flüssigkeit in ihre Gebärmutter austrat und sie bei dem Gedanken, schwanger zu werden, angewidert war, wollte ihr Körper sie unbedingt haben. Ihre natürlichen Instinkte traten ein, und egal wie sehr sie versuchte, sie zu kontrollieren, die Muskeln in ihrer Vagina zogen an der Spritze, als wollten sie sie trocknen, und sie pulsierte rhythmisch.
Als sie die Augen geschlossen hielt, konnte sie spüren, wie sich ihre Gebärmutter ausdehnte, um die riesige Menge an Samen darin aufzunehmen. Seine Beine zitterten vor Angst und Aufregung, sein Verstand stritt sich mit der gleichen Menge Zeug. Es dauerte fast zwei Minuten, bis die Assistentin die Spritze geleert hatte, aber ihre Gebärmutter zitterte vor Freude, als sie aufstand und Hailey den leeren Behälter zeigte.
Sie wurde schnell von dem Klettverschluss befreit, aber anstatt sofort aufzustehen, wanderten ihre Hände zum unteren Teil ihres Bauches, als sie sich vorstellte, dass reichlich männlicher Samen tief in ihrem Bauch schwamm. Schließlich stand er auf, lächelte den Anführer an und schauderte dann vom Tisch. Ihre Freunde eilten zu ihr, beide redeten gleichzeitig, aber Hailey konnte sie nicht hören. Sie halfen ihr beim Anziehen und gingen, keiner von ihnen bemerkte, dass nur ein einziger Tropfen Sperma langsam ihr Bein hinab lief, als sie in die Nacht aufbrachen.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.