Federvögel, kapitel 13

0 Aufrufe
0%

Birds of a Feather, Kapitel 13 (Unsere Hochzeit und mehr)

Frank und Kathy können die Veränderungen in ihrem Leben in den letzten anderthalb Monaten kaum glauben.

Beide haben sich von einem unglücklichen, lieblosen, sexlosen Leben zu einem Leben voller Liebe und Sex entwickelt, das ihre kühnsten Träume übertrifft.

Sie erweiterten ihren Horizont weiter, konnten sich aber nicht vorstellen, was ihnen bevorstand.

****************************************************** *****

****************************************************** *****

*****

Dies ist eine Fiktion und kann Inzest, Gruppensex, bisexuelle Aktivitäten und mehr beinhalten.

Wenn Sie diese Dinge stören, möchten Sie diese Geschichte vielleicht nicht lesen.

Ich versuche, nicht nur mein Schreiben zu verbessern, sondern auch meine Geschichte.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Bemühungen gefallen haben, und ich wäre Ihnen für Ihren Beitrag und Ihre Stimme dankbar.

****************************************************** *****

****************************************************** *****

*****

Ich verließ mein Büro und ging zum Mittagessen.

Als ich den Flur entlang zur Cafeteria zurückkehrte, sah ich Cindy und Beth an der Tür stehen, jeder hielt ein Stück Papier mit einer Hand in der Hüfte und der anderen.

Beide Frauen warfen mir einen sehr strengen Blick zu.

Kurz bevor ich ihre Haltestelle erreichte, hörte ich Kathy hinter mir fragen: „Warum seht ihr zwei wunderschöne Damen so wütend aus?

?Was ist das??

sagte Cindy und hielt das Papier.

Ich nahm das Papier und wusste sofort, dass es eine Kopie der Hochzeitseinladung war.

Ich lächelte und sagte: „Du weißt, dass du Shawn, Paul und die Kinder mitbringen kannst, nur Quadrat vier und fünf.

Cindy runzelte die Stirn, „Wir haben letzte Nacht geredet, warum hast du uns nichts davon erzählt?“

Kathy lachte: „Cindy, wer hätte letzte Nacht etwas zu dir sagen können?

Habe ich gerade gemerkt, dass ich schwanger bin?

Wir gingen alle durch die Cafeteria-Warteschlange, dann setzten wir uns zu viert an einen Tisch im hinteren Teil des Raums.

Kathy und ich füllten Cindy und Beth schnell mit allem, was wir über unsere Hochzeit wissen.

Sie hatten nur eine Frage: „Warum geben die Hortons dir eine Hochzeit?“

Kathy hatte eine vorgefertigte Antwort: „Weil die Braut und der Bräutigam zum ersten Mal für das Unternehmen arbeiten und wir zugestimmt haben, alle unsere Mitarbeiter einzuladen, die mitmachen wollten.“

Beide Frauen nickten, dann begann Cindy uns von ihren Versuchen zu erzählen, mit den Kindern am Vorabend zu sprechen.

Er sagte, die Kinder hätten gefragt, warum sie gekommen seien, um mit uns zu reden.

Cindy erzählte den Kindern, dass wir alle gute Freunde seien und dass die vier mit jemandem außerhalb der Familie sprechen und ihre Meinung einholen wollten.

Nach einer weiteren Diskussion fragte Sarah, ob die fünf Kinder mit uns sprechen und unsere Meinung einholen könnten, bevor die Eltern weiterreden könnten.

Cindy fragt, ob wir mit den Kindern sprechen wollen, um zu sehen, was sie zu all dem zu sagen haben.

Kathy sah mich an, dann Cindy und Beth. „Können Sie ihnen sagen, was wir sagen und wann wir es tun sollen?

„Wir hatten gehofft, dass sie sich öffnen und so schnell wie möglich sagen würden, was sie über das Thema häuslichen Sex denken.“

Da ich nicht wusste, was ich sagen sollte, zuckte ich mit den Schultern zu Kathy, die zu beiden Frauen sagte: „Wir haben diese Woche viel Arbeit.“

Wir müssen am Mittwoch nach der Arbeit zum Aufbau ins offizielle Warenlager.

Wir wissen beide, was wir wollen, also bleiben wir nicht lange dort.

Wenn die Kinder einverstanden sind, ist der Burgerladen, den wir alle lieben, nur einen Block entfernt.

Geh nach Hause, hol alle Kinder, wir treffen uns dort.

Wenn nichts passiert, essen wir alle einen guten Burger und dann können wir die Kinder nach Hause bringen.

Beide Frauen stimmten zu und bedankten sich für unsere Hilfe.

Hank rief eine Stunde nach dem Abendessen in meinem Büro an.

Er erinnerte mich daran, dass Patty und ich vorhatten, nach der Arbeit zu uns nach Hause zu kommen.

Er sagte mir, sie wollten Pizza kaufen und wollten nur wissen, ob sie etwas zu trinken mitbringen müssten.

Ich sagte ihm, er solle es in Ninos Restaurant mit Pizza versuchen, und wir stellten die Getränke ab.

Kathy und ich gingen nach der Arbeit direkt nach Hause.

Wir duschten, trockneten uns ab, putzten unsere Haare und Zähne und machten uns fertig, um uns anzuziehen.

Kathy fragte, was wir unserer Meinung nach kaufen sollten.

Ich sah auf ihren nackten Körper und lächelte.

Sie lachte, als sie nackt aus dem Badezimmer ins Arbeitszimmer ging.

Ungefähr zwanzig Minuten später klingelte das Telefon, und Hank sagte mir, sie seien zu Hause und würden in dreißig Minuten zu Hause sein.

Ich ging ins Arbeitszimmer, um mich zu vergewissern, dass ich einen Bier- und Weinkühlschrank hatte, und sah Kathy auf der Couch sitzen.

Ich saß auf dem Boden, er umarmte mich und legte meine Hand auf seinen Bauch.

„Hey Baby, spürst du die liebevolle Hand deines Vaters?

Als es klingelte, gingen wir beide, um die Tür zu öffnen.

Als ich die Tür öffnete, kam Patty herein, gefolgt von Hank.

Patty sagte: „Hi, yo, ah, JA, ICH LIEBE KLEIDUNG!

Wir haben einen ähnlichen wie diesen, haben Sie etwas dagegen, wenn wir auch unseren bekommen??

„Wir würden uns freuen, wenn Sie sich uns anschließen würden, lassen Sie mich helfen?

sagte Kathy, als sie nach oben griff und Pattys Bluse aufknöpfte.

„Eigentlich sind wir heute Abend hergekommen, um mit dir über etwas Wichtiges zu sprechen, aber ich schätze, wir können es nackt tun, oder?

sagte Hank, als er seine Hose aufschnallte und sie auf den Boden fallen ließ.

Kathy und Patty schlang ihre Arme um die Hüften der anderen, als sie in die Küche gingen, dann glitten ihre Hände über das Gesäß der anderen.

Am Küchentisch drücken sie sich ein wenig, und dann setzen sich Patty und Hank auf den Boden, während Kathy sich die Teller schnappt und ich mir die Gläser und eine Flasche Wein schnappe.

Kathy schnitt die Pizza an, während ich den Wein einschenkte.

Patty, Kathy und ich unterhielten uns beim Essen über etwas, aber Hank sah aus, als wäre er tief in Gedanken versunken.

Wir beendeten unsere Pizza und unser zweites Glas Wein, als Patty plötzlich aufsprang und schrie.

Dann lächelte sie Kathy an: „Du perverse Schlampe, du? Du versuchst mich mit deinen Fingern zu ficken.

Hier lass mich dir helfen.

Ich beobachtete, wie er sich ein wenig auf seinem Stuhl hin und her bewegte, dann sah ich, wie er seine Hände unter dem Tisch bewegte.

Ich bückte mich und schaute unter den Tisch und sah, wie Patty Kathys Fuß seitlich hielt, ihre Zehen ihre Schamlippen auf und ab rieben.

Als ich zurücktrat, lächelte Hank, als er zwischen den beiden Frauen hin und her blickte.

„Kathy, ihr Frauen macht es mir schwer, die Dinge, über die wir hier reden, ernst zu nehmen.“

Patty warf ihren Kopf zurück und stöhnte: „JJJUUSSTT zu uns, OH Fuck it, warte eine Minute, ich,,AAAHHHH, verdammt, DU HEISSE BITCH, ICH?

ICH DENKE, OH, OH, FFFUUUCCCKKKK YYEESS.?

Ich konnte sehen, wie sich Pattys Arme schneller auf und ab bewegten, als Kathy weiter auf dem Stuhl nach unten rutschte.

Patty sank auf den Stuhl, ihre Brust hob und senkte sich, als sie versuchte zu atmen?

Kathy trat vom Tisch zurück und hob ihren Fuß zu mir.

Ich packte ihr Handgelenk und zog ihre Zehen in meinen Mund.

Kathy war damit beschäftigt, mit einer Hand zwei Finger in und aus der warmen, nassen Muschi zu arbeiten, während ich einen Zeh nach dem anderen genoss und saugte, mit der anderen massierte sie wild ihre harte Klitoris.

Ich schaute zu Patty, die ihren Stuhl drehte, Hank eines seiner Beine über seine Schulter, auf seine Knie, und ich konnte Patty an Fotzensaft saugen hören.

Während die Frauen den Atem anhielten, hielten wir nach ihrem polyphonen Orgasmus den Atem an, während Hank und ich dasaßen und schweigend warteten.

Als wir wieder normal waren, zeigte ich auf Hank: „Okay, Bruder, es gehört alles dir.

Hank wartete ein paar Sekunden, bevor er sprach.

Er fragte, ob wir wussten, dass Patty und ich Kinder hatten.

Ich sagte ihm, dass wir wissen, dass sie einen Sohn und eine Tochter haben, aber das ist alles, was wir wissen.

Dann fragte er, ob wir immer noch in Ordnung seien, Teil der ?FAMILIE zu sein.

und Sex mit jemandem zu haben, der so jung ist wie Amie und Morgan.

Ich sagte ihm, dass wir uns geehrt und aufgeregt darüber fühlten und es uns nicht störte, dass wir Sex mit jemandem hatten, der so jung wie Amie und Morgan oder so alt wie Walter und Maggie war.

Kathy und ich sahen uns an und fragten uns, wohin sie mit all diesen Fragen wollte.

Er erzählte uns, dass er einen 15-jährigen Sohn namens Mason und eine 13-jährige Tochter namens Samantha hat.

Sie hatten ihnen gesagt, dass Kathy und ich zu „FAMILY“ eingeladen würden, weil sie Teil ihrer Familie seien.

Er sagte auch, dass das Haus, in dem sie wohnen werden, wenn sie einziehen, Kathy gehört und in der Nähe unseres Wohnorts liegt.

Kathy,

Klingt toll, also wo liegt hier das Problem?

Was verschweigen Sie uns?

Hank scheint mit den richtigen Worten zu kämpfen.

Patty streckte die Hand aus und küsste ihn auf die Wange und umarmte ihn.

Patty sagte später, dass sie uns sehr liebten und ehrlich zu uns sein wollten.

Hank befürchtet, dass er verärgert wäre, wenn wir Ihnen die ganze Geschichte erzählen.

Kathy nahm Pattys Hände und sagte es ihr;

Was auch immer passiert, wir kümmern uns darum, das ist es, was Familien tun.

Patty lächelte und sprach dann weiter.

Sie erzählte uns, dass sie und Hank immer Sex liebten und eine offene Familienbeziehung genossen, nicht nur Sex, aber ob eine Frage es wert war, gestellt zu werden, sie dachten, sie verdiene eine Antwort, und sie waren immer ehrlich zu beiden Kindern.

Ihre Kinder begannen im Alter von 9 bis 11 Jahren, Fragen zum Thema Sex zu stellen.

Innerhalb von sechs Monaten hatten wir mit beiden Geschlechtsverkehr auf verschiedenen Ebenen.

Es könnte falsch sein, aber dann ließen wir sie versuchen, was sie versuchen wollten.

Kathy sagte: „Was für eine Frage würde ein neunjähriges Mädchen zum Thema Sex stellen?“

Sie fragte.

Patty lachte und sagte uns dann, wir sollten nicht prahlen, aber unsere Kinder sind sehr schlau.

Beide wollten mehr darüber erfahren, wie Puppen hergestellt werden.

Dann wollten sie sehen, aus welchem ​​Loch sie gekommen waren und was dein Vater in das Loch stecken musste.

Sie sagte uns, dass es von da an losgehen würde, sie waren bereit, zu kuscheln und Schwänze zu lutschen, bevor sie 10 und 12 waren, sie wollten es beide anal versuchen und Mason fickte auch Patty.

Sam liebt Analsex, aber im Moment will ich keine vaginale Penetration.

Kathy fragt, wie wir in all das verwickelt wurden.

Patty sagte, als wir beide hierher zogen, fragten wir sechs, ob wir uns zum Sex treffen könnten.

Wir hatten Angst, es Ihnen zu sagen, weil wir alle wissen, dass das, was wir tun, tatsächlich gegen das Gesetz verstößt.

Wir hatten auch Angst, dass Sie denken könnten, wir seien nicht nur schlechte Eltern, sondern auch schlechte Menschen.

Kathy fragte, wer davon redete, Sex mit uns zu haben.

Patty sagte ihr, dass beide Kinder danach fragten, und wir sagten ihnen, wir würden mit dir reden und sie würden es dir nie sagen, wenn du nein sagst.

Kathy sah ihre beiden Freunde (Familie) über den Tisch hinweg an und fragte sofort, ob sie eine Antwort wollten.

Hank und Patty nickten beide.

Kathy lehnte sich ein wenig zurück und sah unter den Tisch, dann lächelte sie.

Er sagte ihnen, er hätte ein paar Fragen, bevor wir sie beantworteten.

Erstens, hat einer von euch sie jemals gezwungen, etwas Sexyes zu tun?

Zweitens, was denkst du über dich und unsere Teilnahme an den Kits?

Patty erzählte uns, dass sie sie zu nichts zwangen, im Gegenteil, sie schienen ihnen die meiste Zeit einen Schritt voraus zu sein.

Du weißt, dass wir es wirklich genießen, mit dir zusammen zu sein, und es ist mehr als nur Sex, wenn du das Alter akzeptierst, würden wir gerne alles geschehen lassen.

Kathy sah wieder unter dem Tisch zu Hank und Kathy.

Er stand vom Tisch auf, ging um ihn herum und stellte sich zwischen Hank und Patty.

Er sagte ihnen, er habe ihre Antworten.

Ich habe mich gefragt, wovon du redest, als du mir sagtest, ich solle aufstehen.

Ich musste mich weit vom Tisch entfernen, damit ich nicht mit meinem harten Schwanz auf den Tisch schlug.

Kathy streckte die Hand aus, nahm beide Hände und zog ihre Mittelfinger zu ihrer warmen, nassen Fotze;

Sie lächelte, als sie ihre Finger in ihre Muschi steckte, du denkst, meine Muschi ist verheiratet und ließ Franks Schwanz steinhart tropfen.

Kathy sagte ihnen, dass wir wirklich nicht wissen, wo unsere Grenzen liegen, wir wissen nur, dass wir es nicht mögen, mit jemandem zusammen zu sein, der jemanden dazu zwingt, etwas zu tun, was er nicht tun möchte.

Hank lächelte und fragte: „Heißt das, Sie halten uns nicht für zwei kranke Idioten?“

„Hank, ich schätze Kathy, ich weiß es wirklich nicht, oder?

Er wird zustimmen, wenn ich es sage.

Ich weiß, wir sind dabei, wenn Sie es sind, sagen Sie uns, was Sie tun möchten, wenn Sie sich eingelebt haben, und wir sind bereit.

Solange alle einverstanden sind, werden wir das auch tun.

Kathy erinnerte sie daran, dass Nancy morgen auszieht, also können wir hier vielleicht nicht feiern.

Patty fragte nach unserer Beziehung zu Nancy, ist sie meine Mutter oder Kathys Mutter?

Wir lachten beide und Kathy sagte ihnen, sie sei meine Ex-Schwiegermutter?

Ihre beiden Münder öffneten sich und zusammen: „Du musst auf mich scheißen.“

Sie sagten.

„Nein, sind wir nicht, aber wir haben diesen Kommentar schon einmal gehört.“

Patty sah Kathy und mich mit einem breiten Lächeln im Gesicht an.

Kathy sagte: „Okay, Schwester, was?

Über dieses große scheißfressende Grinsen??

„Hank hat mir gesagt, ich soll nicht fragen, aber ich reise morgen ab und werde fast eine Woche weg sein.

Ich habe mich gefragt, ob ich bei all diesen harten Schwänzen und einer heißen Muschi ein bisschen gierig sein und mich durchsetzen kann?

Kathy antwortete einfach: „Ja.“

Ich sah Kathy nur an.

„Ich weiß, was du willst“, sagte er.

Er will einen von euch in deine Fotze und den anderen in deinen Arsch schieben und ihn gleichzeitig meine Fotze lecken lassen?

Patty sagte: „Du hast so recht, was denkst du?

Kathy fing an, Dinge auf dem Küchentisch zu bewegen.

Ich fragte ihn, warum er jetzt so beschäftigt sei.

Er sagte mir, das wäre der beste Ort zum Ficken, weil die Pisse auf den Boden fließen würde und es leicht zu reinigen wäre, weil es aus Vinyl ist.

Ich bin gleich wieder da.

Kathy kam aus der Küche und Hank und ich gingen zu Patty und fingen an, sie zu küssen und zu streicheln.

An einem Punkt küssten wir beide ihre Mundwinkel, drückten uns beide hinein, um ihre heiße Zunge zu treffen, und Hank und ich rieben unsere Zungen aneinander, während Patty an beiden saugte.

Kathy kehrte mit einer Flasche guten Öls in die Küche zurück.

Hat er eines seiner Weingläser genommen und etwas Wein hineingegossen?

Patty sagte uns, dass sie Hank in ihrer Muschi und mich in ihrem Arsch sehen wollte.

Hank legte sich zurück auf den Tisch, seinen harten Schwanz auf seinem Bauch.

Patty setzte sich auf einen Stuhl, dann an den Tisch.

Er benutzte zwei Finger, um seine Muschi offen zu halten, genauso wie er seine andere Hand benutzte, um Hanks Schwanz mit seinem triefend nassen Loch auszukleiden.

Kathy würde an Ort und Stelle bleiben und Hanks Kopf und Fotze in einer Linie mit Pattys Mund halten.

Ich stand am Ende des Tisches und sah zu, wie Hanks Schwanz sich in Pattys verdammtes Loch bohrte.

Kathy zog Pattys Kopf gegen ihre Katze, was dazu führte, dass sich ihr Körper nach vorne lehnte und ihren Hintern ein wenig anhob.

Ich goss eine Handvoll Öl hinein und rieb es auf Pattys Arsch.

Ich bewegte meine Finger, um sie mit Öl zu beschichten.

Patty legte eine Hand auf jede ihrer Arschbacken und trennte sie so weit sie konnte.

Ich legte meinen Mittelfinger gegen den Schließmuskel und schob ihn gerade in das schmale kleine Drecksloch.

Ich konnte Hanks‘ harten Schwanz durch das feine Gewebe spüren, also schob ich meinen Finger ein paar Mal hinein und heraus und massierte die Unterseite seines Schwanzes, bevor ich nach draußen trat.

Patty seufzt ein wenig, als mein Finger aus ihrem Arsch ragt.

Ich ließ ihn nicht lange warten.

Ich hielt drei Finger eng zusammen und stieß ihn dann so tief ich konnte in sein enges Arschloch.

schrie er, stieß mich aber gegen meine Finger zurück.

Mein Schwanz war hart wie Stein, und als ich eine großzügige Menge Öl auf den Kopf goss und es mit meiner anderen Hand verteilte, sickerte es auf meinen Hodensack und bedeckte den Schaft.

Als ich aufblickte, sah ich Kathy, die mich mit einem Funkeln in ihren Augen und diesem schelmischen Lächeln auf ihrem Gesicht ansah.

Ich lächle ihn an, während ich meinen Schwanz ergreife und Hanks‘ Beine spreize, als er sich Pattys Rücken nähert.

Als ich alles so ausgerichtet hatte, wie ich es wollte, nahm ich meine Finger von ihrem Arsch und steckte meine Schwanzkugel piepsend in ihr enges kleines Loch.

Ich hörte einen gedämpften Schrei, ?OOOHHHH YYYEEEE, YOU HAPPY MOTHER-S.

Patty drückte ihre Katze hart gegen Hank und erlaubte mir, ihn hart in sein enges Loch zu schlagen.

Nach ein paar Schlägen legte Patty eine Hand wieder auf meine Hüfte und hielt mich davon ab, meinen Arsch halbwegs zu schlagen.

Anfangs sehr langsam, fing er an, sich hin und her zu bewegen, wobei er bei jeder Bewegung grunzte oder stöhnte.

Als sie ihre Fotze auf Hanks‘ Schwanz schob, glitt mein Schwanz halb in ihren Arsch.

Dann drückte er die Packung gegen meinen Schwanz, um die Aktion umzukehren.

Mit nur wenigen Bewegungen hatte Patty ihre Bewegung zwischen Hank und mir, bis wir beide in der Lage waren, uns beide zu ficken, ohne auszurutschen.

Ich legte meine Hände auf seine Taille, ließ ihn aber bewegen, wie er wollte.

Ich hörte, wie Kathy ein kleines, kurzes Stöhnen ausstieß, und als ich sie ansah, zerschmetterte Kathy ihr Gesicht in ihren ersten Orgasmus, ich konnte sehen, dass Patty ein Paar Hände voller Haare hatte.

Sobald Kathy sich ein wenig beruhigt hat, sagt sie zu Hank und mir: „Okay Leute, lasst es mich wissen, wenn ihr bereit seid zu kommen, ich werde versuchen, diesen Ort gleichzeitig fertig zu machen.“

Patty hörte auf, rein und raus zu gehen und fing an, ihre Hüften zu drehen.

Kathy hatte Pattys Schnauze so fest an ihrer Katze, dass ihre Schreie und ihr Stöhnen gedämpft wurden, aber sie war eindeutig kurz vor dem Orgasmus.

Ich hörte Hank stöhnen und er sagte zu Patty: „Oh ja, befeuchte mich mit deinem heißen Wasser, du heiße Schlampe.

Patty hielt einen Moment inne, als sie wieder zu Atem kam, und begann dann wieder, ihre Hüften zu drehen.

Dann entspannt er seine Analmuskeln, und dann kann ich an Hanks Stöhnen erkennen, dass er Hank dasselbe angetan hat.

Ich hielt mit ihm den Rhythmus und fing an, meine Hände an seinen Hüften zu benutzen, um ihm zu helfen, sich schneller zu drehen.

Ich konnte das Kribbeln in meinen Eiern spüren und wollte Kathy gerade sagen: „Bald, OH JA, SO SO BALD.“

?JA, ICH AUCH.?

Hank rief: „ICH DENKE JETZT, JETZT.“

?JA, ICH AUCH?

Ich grummelte, als ich Kathy ansah.

Eine Hand in Pattys Haar verhakt, zog sie ihren Kopf zurück.

Ich konnte das Glas nicht sehen, aber ich wusste, dass Kathy es direkt unter Pattys Kinn hielt.

Ich stopfte ihre Fotze, als Hank Pattys Muschi Zeile für Zeile mit Sperma bespritzte.

es machte Geräusche wie ein wildes Tier und Mundwassergeräusche, als Kathy ihr in den Mund pinkelte.

Als Kathy mit dem Pinkeln fertig war, stellte sie das Glas beiseite, befreite Pattys Haar und ließ es auf Hanks Brust fallen.

Ich pumpte gerade die letzten paar Tropfen Sperma in Pattys Arsch, als Kathy vom Tisch aufstand und zu mir herüber kam.

Er hielt das Glas in der Hand, und es war halb voll mit Urin und Wein.

Er sagte uns dreien, wir sollten vorerst so bleiben, wie wir sind.

Kathy brachte das Glas nah an Pattys Arschloch und forderte mich auf, langsam an meinem Schwanz zu ziehen.

Ich tat, was mir gesagt wurde, und ich konnte sehen, wie sich Pattys Arschloch öffnete und eine kleine Kugel Sperma heraus und in das Glas rollte.

Kathy forderte Patty auf, den Rest der Ejakulation aus ihrem Arsch zu schieben.

Patty sah Kathy nur an und lächelte.

Ich kann sagen, dass er seine Analmusik zieht, seinen Arsch fest schließt und verhindert, dass die Ejakulation herauskommt.

Kathy sagte ihm, er solle das Sperma wieder herausdrücken, aber Patty rührte sich nicht.

Ich habe es nicht einmal kommen sehen;

Ich hörte einen lauten Knall, als Kathy Pattys Hintern hart auf die Wange schlug.

Patty schrie und ein riesiges Sperma schoss aus ihrem Arsch und in das wartende Fenster.

„Schatz, musst du dein Chaos aufräumen?“

erzählte mir Kathy, als sie meinen weich werdenden Schwanz tief in ihren Mund nahm, ihn langsam leckte und mein Sperma sauber saugte.

Ich bückte mich, legte meinen Mund auf Pattys kleine Rosenknospe und steckte meine Zunge in ihr Arschloch.

Es war so offensichtlich, dass ich es leicht vermasseln könnte.

Ich züngelte und saugte an seiner Fotze, bis sein ganzes Sperma so sauber war, wie ich es bekommen konnte.

Kathy sagte Patty, sie solle von Hanks Schwanz runterkommen.

Kathy legte ihre Hand um Hanks Schwanz und griff nach Pattys Schamlippen, als sie aufstand und die Seite von Hanks Schwanz herausstreckte.

Kathy platzierte das Glas auf Pattys Fotze, löste dann ihre Finger von Pattys Muschi und sagte ihr, sie solle das Ejakulat herausdrücken.

Patty bewegte sich nicht und nur ein winziger Tropfen fiel in das Glas.

Ich sah das kommen, zwei harte Schläge auf Pattys rechten Hintern.

Patty schrie und ein großes Glas Sperma fiel in das Glas.

Kathy befahl Patty, ?

Steck deine dreckige Fotze in Hanks Mund und lass dich von ihm sauber machen.

Frank und ich kümmern uns darum.

Patty drehte sich zu Kathy um und streckte ihre Zunge heraus.

Kathy bewegte sich blitzschnell, packte ein Paar Hände voll von Pattys Haaren, hob ihren Kopf, sah ihm in die Augen und sagte.

„Steck diese dreckige kleine Fotze in den Mund meines Bruders, oder ich versohlen dir so viel in den Arsch, dass du eine Woche lang nicht schlafen kannst.“

Kathy begann hochzuziehen und vorwärts zu fahren, bis Pattys Katze über Hanks Mund war.

Er verschwendete keine Zeit damit, die noch nasse Fotze seiner Frau zu lecken und zu saugen.

Kathy ging zur anderen Seite des Tisches, hob Hanks Schwanz und legte ihre Lippen auf eine Seite von ihm.

Er verdrehte die Augen und ich wusste, was er zu tun hatte.

Ich legte meine Lippen auf die andere Seite seines Schwanzes und wir küssten und leckten uns bis zur Spitze seines Schwanzes.

Es dauerte nicht lange, bis wir Hank vollständig gereinigt hatten.

Er war immer noch damit beschäftigt, die Muschi seiner Frau zu essen.

Kathy nahm das Glas und meine Hand, als ich vom Tisch aufstand, und wir gingen zum anderen Ende des Tisches.

Kathy kletterte auf einen Stuhl und stellte einen Fuß neben Hanks‘ Kopf auf den Tisch.

Kathy stand auf dem Stuhl, ihren Kopf etwas höher als Pattys.

Patty sah zu, wie Kathy ihren Finger in das Glas steckte und es rührte.

Patty leckte sich über die Lippen, als wüsste sie, was als nächstes passieren würde.

Kathy nahm ihren großen Mund voll mit der Mischung aus dem Glas.

Dann packte er Patty erneut an den Haaren, zog ihren Kopf zurück, wodurch sich gleichzeitig ihr Mund öffnete.

Ich dachte, Kathy würde Patty küssen, aber stattdessen hielt sie ihren Mund direkt über Pattys und ließ die Flüssigkeit aus ihrem Mund in Pattys fließen.

Patty gurgelte ein wenig, dann benutzte sie ihre Zunge, um etwas aus ihrem Mund zu schieben, und ich konnte sehen, wie es ihr über die Wange lief.

Kathy stell mir eine Frage, schau auf Pattys Wange.

„Oh Scheiße, ja?“

Dachte ich, als ich mich bückte und an Pattys Hals anfing und ihr über den Mundwinkel leckte.

Er dreht sich um, unsere Lippen treffen sich und er schiebt mir die restliche Mischung in den Mund.

Hank begann herumzulaufen und versuchte, unter Patty und vom Tisch wegzukommen: „Warte, lass mich nach oben gehen, ich will etwas von ihm.

Als Hank sich auf der Stelle bewegte, hatte Kathy Pattys Mund wieder voll.

Diesmal hielt Patty den Kopf gesenkt und ließ etwas von der Mischung über unseren Mund und unser Kinn tropfen.

Hank wartete, bis etwas davon tropfte und zwischen ihre Brüste fiel.

Er fing an, es dort zu lecken und fuhr fort, bis es seine Lippen traf.

Sie küssten sich leidenschaftlich und teilten eine Mischung aus Wind, Sperma, Speichel und Muschiwasser.

Nur eine kleine Menge blieb im Glas.

Kathy schluckte eine kleine Menge und reichte Patty das Glas;

Er nippte daran und reichte es mir dann.

Ich schluckte die Hälfte davon und gab Hank das Glas zum Austrinken.

Ich sagte Hank und Patty, sie könnten unsere Dusche zum Putzen benutzen.

Patty lachte: „Das ist nicht möglich, Bruder, ich halte das bis morgen früh auf.

Ich werde eine Woche nicht da sein und ich möchte das so lange wie möglich behalten.

Ich kann dir das sagen, ich werde jedes Mal daran denken, wenn ich pinkel oder kacke, weil mein Arsch und meine Muschi mindestens so lange weh tun werden.

Wir lachten alle über ihren Kommentar, dann tauschten die vier Sprachen, leidenschaftliche Küsse und große Umarmungen aus, bevor sie zum Hotel gingen.

Als sie aus dem Auto stiegen, drehte ich mich zu Kathy um und fing an zu reden.

Er lächelte und nahm meine Hand und wir gingen unter die Dusche.

Während wir die heiße Dusche genossen, fragte ich Kathy, woher sie wüsste, dass sie nicht sauer werden würde, wenn Patty ihr auf den Hintern klatschte und sie so dominierte.

Kathy lächelte, „Liebling, ich weiß es wirklich nicht, ich konnte es einfach fühlen.

Ich wusste, dass es das war, was er wollte, und ich wollte ihm gefallen.

Ich fragte ihn, ob es seiner Meinung nach anders sein würde, wenn Nancy morgen auszieht.

„Ja, daran habe ich gedacht, bevor ich vorgeschlagen habe, dass er hier bleibt.

Wir müssen jetzt im Haus Klamotten einpacken und vorsichtiger sein, wann und wo wir Sex haben.

Ich habe über all das nachgedacht, aber ich weiß, dass er dasselbe für dich tun wird, und ich habe das Gefühl, dass er einen Freund mehr braucht als eine Bleibe.

Ich sah ihr tief in die Augen und sagte zu ihr: „Du – du bist eine wundervolle Frau und ich – ein Glückspilz, dich in meinem Leben zu haben.

Er küsste mich sanft auf die Lippen und sagte einfach: „Dasselbe, plus.?“

genannt.

Er ging vor mir ins Schlafzimmer und setzte sich auf die Bettkante. „Frank, ich weiß, wir haben eine Woche voll mit allem, was vor sich geht, aber ich habe wirklich das Gefühl, dass ich den Arzt aufsuchen sollte, bevor er zu uns geht.

Flitterwochen.?

Ich sagte ihr, wir könnten morgen früh mit Cindy und Beth sprechen und sehen, was wir tun könnten.

Er machte es sich dort gemütlich, als hätte er etwas anderes im Sinn.

„Okay, nimm es raus.

Was haben Sie auf dem Herzen??

„Nun, ich dachte, wir treffen uns am Mittwoch mit den Kindern von Cindy und Beth, und ich überlegte, wie ich das am besten handhabe.

Es ist wirklich schwer, mit den Kindern von jemand anderem über Sex zu sprechen.

Ich lachte. „Nicht nur über Sex, sondern darüber, Sex miteinander und vielleicht mit ihren Eltern zu haben?

Dann lachte Kathy, „Steh nicht da, wir reden vielleicht darüber, dass sie auch Sex mit uns haben, also was denkst du darüber?“

Ich dachte einen Moment nach und sagte dann zu ihm: ‚Ich weiß nicht, wohin er geht, aber ich kann Ihnen eines sagen, ich werde sie niemals zwingen, etwas zu tun, was sie nicht tun wollen.

Und wenn es zu dem Punkt kommt, an dem sie Sex haben, und wir sind uns alle einig, dass es etwas wäre, oder es wäre nie passiert.

Wenn es darum geht, sich mit ihnen zu treffen, versuchen Sie, sie in der Defensive zu halten.

Tun, was sie tun, was sie tun wollen, und was sie über das wissen, was sie wissen, nicht das, was sie darüber wissen.

Wir kamen am Dienstagmorgen etwas früher zur Arbeit, um sicherzugehen, dass wir Cindy nicht verpassten, und Beth wurde auf den Parkplatz gezogen.

Sie waren auch etwas zu früh dran und Kathy sprach mit ihnen darüber, ob sie sich Zeit nehmen sollten, den Arzt aufzusuchen, bevor sie in unsere Flitterwochen aufbrachen.

Cindy fragte, ob wir am Donnerstag von der Arbeit freikommen könnten.

Wir stimmten zu, als wir dachten, wir könnten es schaffen, wenn ihr Büro so spät öffnet.

Cindy sagte uns, wir sollten uns darüber keine Sorgen machen, sie müssen uns nur ein wenig über die Ärzte erzählen.

Uns Dr.

Sagte, wir würden Myra Hutchens sehen, sie ist Geburtshelfer/in.

Beth sagte uns, dass wir alle dort lieben würden, aber weil sie und Cindy uns empfohlen hatten, würden sie uns etwas anders behandeln als ihre anderen Patienten.

Ich sagte ihnen, wir müssten zur Arbeit gehen und könnten uns beim Mittagessen weiter unterhalten.

Wir gingen in die Fabrik Kathy, ich umarmte und küsste sie und als sie losging, lächelte sie und winkte jemandem hinter mir zu.

Ich drehte mich um und sah den alten Gus mit einem breiten Lächeln im Gesicht und winkte Kathy zu.

Der Morgen verging schnell und es war, als hätte ich gerade mit der Arbeit begonnen und es wäre Mittagszeit.

Kathy wartete an der Tür auf mich, als ich in die Cafeteria kam, aber wir sahen weder Cindy noch Beth.

Wir wählten unser Essen und gingen zu einem Tisch in der Nähe der Rückseite.

Wir sahen Cindy und Beth zusammen ankommen.

Cindy bedeutete uns, einen Tisch zu bekommen.

Sie waren an unserem Tisch, als wir uns hinsetzten.

Beide Frauen sahen sehr aufgeregt aus und sobald Cindy gelandet war, begann sie zu sprechen.

„Zunächst zu den Ärzten H und H.

Myra ist die Geburtshelferin und die Person, die Sie am Donnerstag sehen werden.

Ihr Mann Ken ist Kinderarzt, Sie können also mehrere Jahre in derselben Gruppe bleiben.

Ich muss Ihnen sagen, jeder da draußen weiß ALLES über uns, sodass er mit Ihnen auf eine Weise sprechen kann, die Sie normalerweise in einer Arztpraxis nicht hören können.

Kathy und ich sahen uns an und wandten uns dann Cindy zu: „Was meinst du damit, wissen sie alles über uns?

“, fragte ich Cindy etwas sauer.

Cindy lächelte schwach, „Beruhige dich Mushroom, ich erkläre es dir.

Ich war zum ersten Mal bei Myra, als ich mit Mark schwanger war, und Beth ging mit mir.

Er stellte mir Fragen, während er nach mir sah.

Ohne darüber nachzudenken, was ich sagte, erklärte ich, dass wir versuchten, darauf zu achten, dass Shawn der Vater war.

Kathy schnappte nach Luft und sagte: „Cindy, was zum Teufel denkst du?“

„Nun, Hot Pants, ganz einfach, ich habe nicht darüber nachgedacht, aber alle im Raum haben zugehört.

Alles hörte auf und der Arzt fragte, was ich meine;

Wir haben versucht, vorsichtig zu sein.

Ich verstand, was ich sagte, und versuchte, es ihm zu sagen.

Mein Mund bewegte sich, aber es kam nichts heraus.

Myra sagte uns beiden, dass es sich um ein ärztliches Patientenprivileg handelt und dass alles, was wir sagen, einschließlich ihrer Krankenschwester Jenny, vertraulich behandelt wird.

Beth sagte: „Cindy konnte ihren Mund immer noch nicht öffnen, also habe ich ihr alles erzählt.

Obwohl wir vier regelmäßig miteinander intim sind und versuchen, achtsam zu sein, habe ich Paul Cindy und Shawn einige Male beim Eisprung ejakulieren lassen.

Wir zählten herunter, als wir herausfanden, dass Cindy schwanger war, und wir sind uns ziemlich sicher, dass Shawn der Einzige war, der sie in dieser Zeit verlassen hat.

Die Krankenschwester kicherte leicht.

Myra lächelte und sagte: „Kümmere dich nicht darum, ihr Sohn ist zwei Jahre alt und sie sind es? Nicht sicher, welcher der drei verschiedenen Männer der Spender ist, aber sie sind es? Sie sind sich sicher, dass sie und ihr Mann liebevolle Eltern sind.“

Sie war wieder schwanger, aber diesmal waren sie vorsichtig.

Nun, Miss Cindy und Beth, ich habe eine Frage an Sie.

Wird sich jemand von Ihnen aufregen, wenn das Baby geboren wird und entweder Beth oder ihren Ehemann liebt?

Beth sagte Myra, dass sie das bereits besprochen hätten und sich alle darüber freuten.

Er wird Cindy und Shawns Boss sein, egal was passiert.

Kathy fragte Cindy: „Was hast du ihr über uns erzählt?

Cindy antwortete: „Du warst so vorsichtig, dass Frank der einzige war, der ejakulierte, bis du den HPT nahmst und feststelltest, dass du schwanger bist, egal wie oft du gerade Sex mit anderen hattest.

Ich war nicht überrascht, Cindy zu kennen, aber Kathy fragte: „Das ist genau das, was du ihr gesagt hast, Sex mit anderen Leuten, Frank war der einzige, der auf meine Muschi spritzt.

Was hat der Arzt dazu gesagt??

Cindy lächelte: „Sie sagte, sie freute sich darauf, bei der Geburt ihres Babys zu helfen, und dass Sie viel schlauer waren als ich, als Sie ankamen.

Auf dem Weg aus der Cafeteria erinnerte Kathy Cindy und Beth daran, dass Nancy heute Abend kommt und fragte, ob wir am Mittwoch bei den Kindern sein würden.

Cindy sagte uns, die Kinder würden sich freuen, mit uns zu sprechen, und alle fünf würden da sein.

Kathy wartete auf dem Parkplatz auf mich, als ich dort ankam.

Wir waren auf dem Heimweg und aus irgendeinem Grund waren wir beide etwas aufgeregt wegen Nancys Ankunft.

Als wir ankamen, gab es einen kleinen Pick-up-Truck im Fahrer und ein Auto geparkt davor.

Während wir fuhren, stiegen zwei Männer aus dem Lastwagen und Nancy stieg aus ihrem Auto.

Nancy kam langsam auf uns zu, und wir gingen hinter den Autos her und blickten etwa drei Meter entfernt auf den Boden.

„Willkommen zu Hause, Nancy“, sagte Kathy.

Nancy blickte auf, Tränen liefen ihr über die Wangen;

rannte in unsere wartenden Arme.

Wir standen auf und hielten sie, bis sie sich etwas beruhigte.

Kathy küsste ihn auf die Wange und sagte ihr dann, sie solle ihm folgen, dass sie in sein Zimmer schauen und entscheiden würden, wohin alles gehen sollte.

Die beiden Männer begannen, die Kisten zu leeren und waren bereit, die Möbel zu entfernen, als Kathy und Nancy zurückkamen.

Die Männer stapelten die Checkboxen auf dem Dolly, dem Schlafzimmer, und wir alle folgten Kathy nach Hause.

Die beiden Frauen sagten den Männern, wohin die einzelnen Gegenstände gingen, und sie sagten zu uns: ‚Beruhige dich, wir nehmen alles mit.‘

Wir drei gingen in die Küche, wo Kathy uns ein Glas Wein einschenkte, und wir setzten uns schwatzend um den Tisch, während die Männer mit dem Ausladen fertig waren.

Sie brachten drei Kisten in die Küche und Kathy schenkte ihnen eine Tasse Tee und ein weiteres Glas Wein für uns ein.

Etwa zehn Minuten später kam einer der Männer und fragte, ob wir im Schlafzimmer nachsehen könnten, ob alles am richtigen Platz sei.

Nancy fing wieder an zu weinen, als wir das Schlafzimmer betraten und uns umsahen.

Alles war an seinem Platz, sogar das Bett war gemacht und die Decke zurückgeschlagen.

Nancy und Kathy umarmen die beiden jungen Männer fest.

Sie lächelten und fragten: „Bedeutet das, dass es uns gut geht?“

Ich folgte ihnen zum Truck und bot ihnen 100 Dollar Trinkgeld.

Beide bedankten sich bei mir, sagten aber, dass sie nicht annehmen würden.

Hat einer von ihnen zu mir gesagt?

Howard, wir werden gut bezahlt für das, was wir heute getan haben, aber die Wahrheit ist, Sie und Dan sind gute Freunde und wir würden es gerne umsonst tun.

Ich bewegte schnell beide Autos und winkte, als der Lastwagen zurückfuhr.

Als ich zu Kitche zurückkam, saßen Kathy und Nancy Seite an Seite am Tisch, und Kathy füllte einige Lücken für uns für Nancy aus.

Sie hielten Händchen und sahen aus, als wären sie in einen Mutter-Tochter-Streit verwickelt.

Als sie mit dem Reden fertig waren, fragte ich Nancy, ob sie hier allein zurechtkäme, wenn Kathy und ich ins Restaurant gingen, um etwas zum Abendessen zu holen.

Er lächelte und sagte, er würde zu uns fliegen.

Ich suchte mir einen Platz in der Nähe unseres Hauses und bestellte Stapel mit allen Dekorationen.

Sobald wir aus dem Auto stiegen, fragte Kathy, warum ich wollte, dass sie mit mir kommt, anstatt bei Nancy zu bleiben.

Ich habe Nancy gesagt, dass ich etwas Zeit für mich alleine haben möchte, damit sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnen kann.

Kathy glitt neben mich und lächelte, als sie meine Hand auf ihren Bauch legte.

Das Essen war fertig, als wir im Restaurant ankamen.

Ich fügte der Bestellung eine Flasche Wein hinzu und dann machten wir uns auf den Heimweg.

Ich schleppte das Auto ab, holte die Tüten mit Essen und Wein, dann betraten wir das Haus.

Ich schaute in die Küche, sah aber Nancy nicht.

Wir gingen am Arbeitszimmer vorbei und drehten uns um, um den Korridor hinunterzugehen.

Kathy und ich standen beide da, wo wir standen, als wir Nancy durch den Flur auf uns zukommen sahen, ganz nackt bis auf das Handtuch, das sie um ihr nasses Haar zu wickeln versuchte.

Er starrte auf den Boden, während er versuchte, das Handtuch hinter seinen Kopf zu stecken.

Nancy war nur 5 Meter entfernt und ich wollte gerade sprechen, als sie aufblickte und uns dort stehen sah.

Schreiend zog sie das Handtuch vom Kopf und versuchte, sich zuzudecken.

Es bewegte sich hin und her, begann sich umzudrehen, änderte dann seine Meinung und stand einfach nur da, mit gesenktem Kopf und weinend.

Kathy rannte auf ihn zu und nahm Nancy in die Arme?

Sssshhhh, husch, husch süße Lady, ist alles in Ordnung?

Nancy versuchte, mit dem Weinen aufzuhören: „Ich, ich, ah, verdammte Kathy, es tut mir so leid, ich hätte nicht gedacht, dass du so bald zurückkommst.

Ich konnte meinen Fön nicht finden und war auf dem Weg zu Ihrem Badezimmer, um zu sehen, ob ich Ihres finden könnte.

Ich laufe oft ohne Kleidung durchs Haus und ich hätte nicht gedacht, dass du so bald zurückkommst, oder?

Kathy legte ihre Hand unter Nancys Kinn und hob ihr Gesicht, bis sie sich in die Augen sahen.

Kathy sagte zu ihm, Nancy, Schatz, du bist zu Hause, du kannst alles tun, was du in deinem anderen Haus tust.

Nancy schaute über Kathys Schulter und als sich unsere Blicke trafen.

Nancy sprach sehr leise, aber Frank wird mich sehen, was sehr peinlich wäre.

Kathy lächelte, unser Frank hat ein wirklich schönes Auge, du solltest dich nicht schämen, du bist eine nette Frau und du bist zu Hause.

Wir wollen beide, dass Sie das tun, was Sie zuvor getan haben.

Kathy musste kräftig ziehen, aber schließlich zog sie Nancy das Handtuch aus der Hand. „Hören Sie, lassen Sie mich Ihr Haar ein bisschen für Sie trocknen.“

Kathy blieb vor Nancy stehen, die anfing, ihr Haar zu trocknen.

Ich blieb stehen, wo ich war, ohne zu gaffen, aber ohne mich umzudrehen.

Ich war etwas überrascht, ich hatte nie sexuell an Nancy gedacht, aber ich stimme Kathy zu, sie war eine sehr nette Frau.

Kathy stellte sich langsam hinter Nancy und trocknete ihr Haar mit einem Handtuch, als sie ging.

Nancy stand jetzt nackt vor mir.

Er sah zu Boden, aber ich sah ihn direkt an, immer noch erstaunt darüber, wie attraktiv er war.

Er hob langsam seinen Kopf und sah mir in die Augen.

Sein Gesicht wurde rot, aber er schaffte es immer noch, ein schwaches Lächeln aufzusetzen.

Ich sagte das erste, was mir in den Sinn kam: ‚Warum gehen wir nicht in die Küche und essen dieses wunderbare Essen, bevor es kalt wird?

Bevor Nancy antworten konnte, sagte Kathy: „Tolle Idee, Frank, ich werde Nacys Haare föhnen, während du das Abendessen kochst, und uns ein Glas neuen Wein einschenken.“

genannt.

Kathy schoss weiter, während sie Nancy sanft den Gang entlang schob.

Als Kathy die Küche betrat, stellte sie sich ans Ende des Tisches und begann, mit ihren Fingern durch Nances Haar zu fahren und ihr Haar zum Trocknen zu heben.

Ich stelle das Geschirr auf den Tisch, nehme die Messer und Gabeln heraus und wende ihnen den Rücken zu, um den Wein zu öffnen.

Ich hatte gerade die Flasche gekauft, als ich hörte, wie Kathy Nancy fragte: „Liebling, wir möchten wirklich, dass du dich hier wie zu Hause fühlst, also ist es in Ordnung, ohne deine Klamotten zu gehen.“

Ich habe mich gefragt, ob du dich wohler fühlen würdest, wenn Frank und ich uns ausziehen würden?

Fast hätte ich die Weinflasche fallen lassen, aber ich spielte weiter mit dem Öffner herum und wartete auf Nancys Antwort.

Alles war für ein paar Sekunden sehr still und dann fragte Nancy.

„Machst du das normalerweise?“

Kathy sagte: „Ja, das tun wir die meiste Zeit, wir fühlen uns sehr wohl und möchten es zu Hause bequem haben, aber wir wollen nichts tun, was Sie stört, also überlassen wir es Ihnen.

Ich wartete darauf, dass Nancy antwortete, und fragte mich, was ich tun würde, wenn sie sagte, es sei in Ordnung.

Als ich darüber nachdachte, sagte Nancy: „Ja, es wird etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber ich denke, es wird mir gefallen.“

Weißt du, ich habe seit über zwanzig Jahren keinen nackten Mann mehr gesehen, aber ich verspreche, dass ich versuchen werde, Frank nicht anzugreifen, auch wenn ich oft darüber nachgedacht habe.

Er und Kathy lachten und Kathy sagte: „Ich kenne das Gefühl, der einzige Unterschied ist, ich mache es.“

Beide lachten weiter.

Ich konnte Kleider hinter mir flattern hören und ich wusste, dass Kathy sich auszog.

„Okay, Mr. Howard, fick sie und iss sie?

sagte Kathy, als sie beide wieder lachten.

Ich dachte: ‚Was, kann er der Party beitreten?

Ich zog schnell meine Schuhe aus, zog mein Hemd aus, ließ meine Hose fallen und trat nach draußen, als ich mich umdrehte.

Nancy erholte sich schnell, oh verdammt, gut?

Kathy lachte, beugte sich vor und küsste Nancy auf die Wange. „Ja, es ist Honig und ich liebe es wirklich.“

Alle waren nach dem Essen so erleichtert und der größte Teil der Weinflasche war weg.

Die Frauen saßen auf der einen Seite des Tisches und ich saß auf der anderen.

Ich habe es nicht bemerkt, aber ich starrte auf Nancys Brüste der Größe 40, die für eine Frau ihres Alters vollkommen in Ordnung aussahen.

Seine Hände waren unter seinem Kinn und seine Ellbogen auf dem Tisch, aber ich konnte die Tore immer noch ziemlich gut sehen.

Kathy lacht und sagt: „Nancy, nimm deine Arme runter, Liebling, versucht Frank, gut auf deine Brüste aufzupassen?“

genannt.

Ich konnte fühlen, wie mein Gesicht rot wurde und Nancy dasselbe tat, aber sie lächelte, als sie ihre Arme auf den Tisch legte und sich zurücklehnte.

„Verdammt Kathy, du machst mich so ungezogen.“

Kathy lächelte, „Ist schon okay, Nancy, Unfug kann Spaß machen, meinst du nicht?“

Nancy errötete bei dem sehr hellen Lesen und kicherte, „Kathy, um die Wahrheit zu sagen, ich erinnere mich nicht genau, es ist lange her, seit ich weg war, aber ich glaube, es hat Spaß gemacht.“

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.