Priya Bringt Ihrem Bruder In Der Ersten Nacht Bei Wie Man Seine Zukünftige Frau Mit Klarer Hindi-Stimme Befriedigt

0 Aufrufe
0%


Ich kam gerade aus der Dusche, als das Telefon klingelte. Ich war schon zu spät in der Stadt, weil ich meinen Truck reparieren musste, als ich von der Schule nach Hause kam. Nicht viel, nur das Getriebe wurde geändert. Es war jetzt 8:30 Uhr und alle kamen normalerweise gegen 7:00 Uhr in der Stadt an.
Meine Mutter ging ans Telefon, also ging ich in mein Zimmer, um mich anzuziehen. Er klopfte an die Tür und sagte, Lora rufe an und ich solle sie anrufen, bevor ich gehe. Lora??? Wer ist Lora und was will sie???
Ich ziehe mich an und gehe zum Telefon und meine Mutter Lora hat in das Notizbuch 693-4344 geschrieben. Ich habe auch angerufen.
„Hallo?“, fragte eine Frau. er antwortete.
„Hallo, ist Lora da?“ Ich fragte.
„Das ist es, hey, ich habe mich gefragt, ob ich mit dir in die Stadt kommen könnte? Mein Datsun ist auf dem Heimweg von der Schule kaputt gegangen.“ sagte.
Immer noch verwirrt, aber ein wenig verwirrt von der sexy Stimme auf der anderen Seite „Ja klar, aber musst du mir sagen, wo du wohnst?“.
„Ich wohne in der Farm Road 10 … Weißt du, mit wem du und Darrell sprichst? Lora. Ich sitze auf Englisch vor dir, wir Holzfäller zusammen, wir hängen zusammen zum Mittagessen! sagte.
„Verdammt… es tut mir leid, ich komme gerade aus der Dusche und bin in 30 Minuten da“ und legte auf.
Nach etwa 35 Minuten lege ich am alten Bauernhaus an. Lora zuckte zusammen, das Haus war dunkel und mein Truck war dunkel.
Ich fuhr rückwärts aus der Einfahrt und fuhr auf die Straße. Ich bat ihn, das Bierfenster zu öffnen und uns ein Bier zu bringen. Er warf seine Knie auf den Sitz neben mir und griff nach unten und warf sie gegen das Fenster. Da wurde mir klar, WELCHER Arsch!!! Er hat mich dabei erwischt, wie ich nach ihm sah. „Hast du meinen Arsch beobachtet?“
„Nein, das bin nicht ich!“ Ich lächelte: „Ich habe mir den schönen Hintern von jemandem angesehen, den sie in ihre Jeans gesteckt haben.“ wenn ich in den zweiten Gang schalte. Er lachte und sagte: „Er sieht ganz anders aus als sonst.“
Ich habe ihn nie gesehen, außer in ausgebeulten Jeans und Jogginghosen. Irgendwie war ich erregt, aber es würde mir nicht gut tun. Sehen Sie, er war lüstern, denke ich, ahh … ich bin mir sicher.
„Wo zuerst?“ „Am See ist eine Party“, fragte ich. „Wir kamen.“ Wenn Sie den dritten Gang einlegen und Gas geben.
Etwa 6 Packungen und 30 Minuten später fuhren wir in den See ein. Wir gehen herum und es gibt nichts. Nicht nur eine Person.
„Die Party muss geschlagen haben und ich muss pinkeln.“ Ich sagte es ihm, als ich anhielt.
„Ich auch! Ich dachte, du würdest nie aufhören.“ durch Öffnen der Tür. „Wohin als nächstes?“ Ich bat darum, aus dem Lastwagen auszusteigen. Ich hörte ihre Stimme von der anderen Seite des Trucks: „Ich glaube, ich fahre zurück in die Stadt.“ Es geht zurück in die Stadt.
Ungefähr drei Meilen von der Stadt entfernt, sechs weitere Rudel, schaltete er das Radio aus und sagte: „Wo ist das verlassene Sägewerk, von dem du immer sprichst?
Es ist jetzt 10:15 und wir haben die Stadt immer noch nicht erreicht. „Übrigens, wann soll ich dich nach Hause bringen?“ Ich fragte. Ich sagte den Grands, dass ich bei Cathy übernachten würde, wie ich es jedes Wochenende tue. Auf diese Weise sind sie eingerichtet und müssen sich keine Sorgen machen. nach Hause“, erklärte er, als ich zum alten Sägewerk zurückkehrte.
Mein Lieblingsparkplatz! Moment mal, … was??? Ich habe ihm zu viele Geschichten über diesen Ort erzählt. Jedenfalls bin ich etwas nervös und muss auch pinkeln.
Ich gehe zurück zum Truck und warte auf Lora, bevor ich ihn starte. Lora öffnet ihre Tür und sagt: „Möchtest du besser den Arsch sehen, den ich in meine Jeans gesteckt habe?“ Sie fragte. beim Hochziehen. Was?? Er machte sich über mich lustig. Muss sein. „Du machst Witze. Du verspottest mich, nicht wahr???“ Er hielt inne und antwortete: „Ich bin überhaupt geil und du scheinst zu wissen, was du tust. Ich habe mir deine Geschichten angehört und möchte jetzt vergleichen. Frag und du wirst es verstehen.
„Iss MEINE KATZE!“ er schrieb. Schieben Sie Ihre Jeans zurück auf den Boden. Ich versuchte, nicht besorgt auszusehen, aber ich schätze, neben dem Lastwagen zu rennen, hätte eine andere Geschichte erzählt.
Ich habe mich besser um ihn gekümmert und oh mein Gott. Mein Gott !!! Sein Körper war ein Kunstwerk! Ich verliere gerne den Verstand, wenn ich dein Shirt hochziehe, um perlige, enge Ds zu enthüllen. Es fing an, mich traurig zu machen, daran zu denken, dass du diesen Körper vor mir versteckst. Während ich mit einer Hand ihren BH aufschnürte, küsste ich sie mit der anderen leidenschaftlich auf die Lippen unter dem Satinstoff. Er stöhnte, seine weiche Hand griff nach der harten, fleischigen Melone. Ich bückte mich ein wenig, um die erigierte Brustwarze zu bekommen, die ich zwischen meinen Fingern streichelte. Er warf seinen Kopf zurück und stöhnte noch mehr. Ich legte ihn auf den Stuhl. Ich fing an, auf seinem flachen, straffen Bauch zu landen, er stöhnte lauter. Ich war so erregt, dass ich spürte, wie ich auslief. Ich steckte meine Finger in ihren sexy Arsch und zog sie ihre Knie hinunter und legte dann auf. Jetzt konnte ich die wunderschön geschnittenen Büsche auf einem großen Hügel sehen. Dann erwischte er mich unvorbereitet. Als sie die Seiten betrat, schlang sie ihre durchtrainierten Oberschenkel um meinen Kopf und warf ihre Hüften nach oben und legte ihre Schamlippen an meinen Mund. Sie öffneten sich weit mit dem ersten Lecken. Sie schrie, als hätte sie Schmerzen. Das Schmecken seines süßen Nektars brachte mich zu einem frühen Orgasmus. Ich leckte ihre gesamte Spalte, dieses Mal hielt ich an ihrer pochenden Klitoris an, die jetzt erigiert war und aus ihrem Versteck hervorsprang. Ich nahm zwei Finger von meiner rechten Hand und legte den Kopf frei, den ich geleckt und gelutscht hatte. Ich nahm zwei Finger von meiner Linken und steckte sie in sein Loch, während er aus voller Kehle schrie. Ich konnte den ganzen Schrei nicht hören, weil er mich so fest drückte, dass es sich anfühlte, als wäre ein Lastwagen darauf geparkt. Er drückte meinen Orgasmus. Ich machte mir jedoch keine Sorgen, mein Schwanz würde hart bleiben, er blieb immer nach dem Orgasmus oben. Oder nach dem ersten, manchmal den zweiten beiden. Vor allem, wenn das Küken so heiß ist. Er legte seinen Kopf leicht schief und sagte: „Ich bin hier, ich bin noch nie so schnell gekommen. Noch nie hat jemand meine Muschi so geleckt. sagte. “
Wechsle die Positionen und setze dich auf mein Gesicht.“ Sagte ich ihm. Mein Schwanz begann die Lippen zu öffnen, als ich ihn von der Couch hochhob. „Nein!!! Noch nicht. Du trägst kein Kondom.“ „Oh ja, ich will auch nicht, dass du das tust. Aber keine Sorge, ich werde nicht derjenige sein, der dich schwängert.“ Und bevor er etwas sagen konnte, legte ich uns beide auf die Couch und legte ihn auf mein Gesicht. Er stöhnte. Ich steckte meine Zunge hinein. Loch zuerst. Er fing an zu mahlen. Ich bemerkte, dass es viel saftiger und schmackhafter war als noch vor ein paar Minuten. Ich legte beide Hände auf ihren muskulösen Arsch und sie aß, leckte ihren Arsch, saugte an ihrer Klitoris, fingerte an ihrem Loch. Er hüpfte auf und ab, aber wenn ich ihn richtig für mich hielt, würde er zittern und zu Boden fallen.
Meine Zunge war müde nach ihrem dritten oder vierten Orgasmus, aber ich wollte, dass es eine Erfahrung wird, die sie nie vergessen wird. Ich packte ihn an der Hüfte und hob ihn von meinem Gesicht. Positioniere ihn vor mir im Doggystyle und schiebe meinen harten Schwanz hinein. Von Anfang an wurde sie in ihre nasse Muschi geschlagen.

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.