Spritzen Und Füße In Strumpfhosen Lecken

0 Aufrufe
0%


Als ich sechzehn war, tat ich, was andere geile junge Männer tun:
freche, sexbezogene Websites. Während meiner Eroberungen stieß ich auf unzählige Gespräche mit Erwachsenen.
Websites. Ich habe ein Profil erstellt (ModernRomeo), das mich als 18-jährigen Mann auflistet.
Lieblingsseite.
Ich fing an, mit Frauen unterschiedlichen Alters zu sprechen, um mich im Cyberspace auszukennen.
Rollenspiel. Endlich konnte ich einige meiner Träume virtuell leben.
Ungefähr einen Monat später bekam ich eine Rolle bei KatieBelle34. Laut seinem Profil war er 34 Jahre alt.
geschiedene Jahre alt. Ich spielte einen unschuldigen Jungen (was sehr einfach für mich war),
und spielte eine erfahrene alte Dame. Wir haben mit dieser Szene ungefähr eine Stunde lang weitergemacht.
Am Ende waren meine Finger wund vom Tippen, aber ich streichelte schnell meinen Schwanz.
Die letzte Nachricht, die er mir schickte, war: „Danke Baby 😉 Ich hatte den besten Orgasmus.“
Dies schickte mich an den Rand der Klippe und ich spritzte Sperma über meine ganze Hand. Ich habe mich abgemeldet und
abgeräumt, leider dachte ich, ich rede nie wieder mit ihm, weil
Der Charme dieser Seiten besteht darin, neue, zufällige Leute zu treffen.
Am nächsten Tag kam ich geil von der Schule zurück und war bereit, so zu tun. Wenn ich mich einlogge, a
Meldung wird ausgegeben. Es war von Katie (echter Vorname). Er fragte mich, ob ich wollte
wieder Rollenspiele und wenn ich frei habe. Ich antwortete sofort, dass ich frei sei.
Nacht, und er wartete gespannt auf ihre Antwort.
Ich wollte mich gerade fürs Bett fertig machen, als ich eine SMS von ihm bekam.
mein Computer.
„Tut mir leid, ich war heute beschäftigt. Morgen?“
Er sagte zu ihr: „Okay! Wie wäre es mit 5?“ Ich sende eine Nachricht.
Er antwortete eine Stunde lang nicht, und zu dieser Zeit lag ich im Bett im Tiefschlaf. Aber ich
Ich bin aufgewacht, ich habe gesehen, was du gesagt hast.
„Klingt gut. Ich kann es kaum erwarten, dir alle möglichen Arten zu zeigen, wie du einer Frau gefallen kannst!“
Unnötig zu erwähnen, dass ich in der Schule so geil war, dass ich mich kaum auf mein Studium konzentrieren konnte. ich
Ich kam nach Hause, rannte zu meinem Computer und fing an, Pornos zu schauen, bis ich mich einloggte.
Wieder spielten wir eine großartige Rolle, die uns beide (glaube ich) den Atem raubte.
Orgasmus.
Wir unterhielten uns ziemlich oft, manchmal spielten wir drei- oder viermal die Woche. Aber ein
Am Morgen, nach einer intensiv erhitzten Sitzung, wachte ich mit einer Nachricht auf: „Hier ist meins.
Nummer Baby, schreib mir das nächste Mal, wenn du geil bist ;)“
Nun, es ist geil genau dort. Aber ich wollte mich vorher nicht zu sehr öffnen
Schule. Zum Glück war heute ein Freitag, also konnte ich das ganze Wochenende für mich alleine haben. ich lege
Ihre Nummer auf meinem Handy war „Katie“ und ich ging zur Schule, um mir alles auszudenken.
Tag.
Ich schickte ihm eine Nachricht, als die letzte Glocke läutete.
„Hi, es ist James.“ (Ich habe ihm meinen richtigen Namen gegeben.)
Er antwortete fast sofort: „Hey James! Ich habe mich auf deine Nachricht gefreut!“ sagte.
Wir begannen ein nettes Gespräch. Ich habe herausgefunden, dass Sie Sekretärin sind (und
SMS auf der Arbeit) und ich sagte ihm, ich sei Student. Er fragte, ob ich auf dem College sei, aber ich
Widerwillig gab er zu, dass ich erst 16 Jahre alt war.
Er antwortete ein oder zwei Minuten lang nicht. Ich fange an zu glauben, dass es nie passieren wird. Aber
„Alles super. Ich habe schon was für junge Männer ;)“, sagte er.
Wir fingen an, darüber zu reden, wo wir leben. Nachdem ich meine Stadt geschickt hatte, sagte ich: „Nein!
lebe ungefähr 30 Minuten von dort entfernt!“
Kleine Welt, denke ich.
In dieser Nacht schrieben wir uns ein heißes Rollenspiel, bei dem ich mich an ihn heranschlich.
Haus. Ich hatte ziemlich schnell einen Orgasmus, weil ich in meinem geilen Zustand lebhaft hätte träumen können.
es passiert tatsächlich.
Ich habe ihm das ganze Wochenende SMS geschrieben. statt am nächsten Abend
Rollenspiel entschieden wir uns, die Bilder zu ändern. Das erste, was ich von ihm bekam, ist a
Kopfschuss, der ihre braunen Haare und Augen und ihr lächelndes Gesicht zeigt. Ich habe einen zurückgeschickt.
„Ups! Du siehst so süß aus ;)“, sagte er.
Ich kaufte einen anderen, ohne Hemd, und er sagte mir, dass er meinen Körper mochte. Ich habe auf jemanden gehofft
von ihm, aber ich hatte nicht erwartet, eine zu bekommen. Aber ich habe Ihre nächste Nachricht geöffnet, um einen Spoiler zu sehen
eine Doppel-C-Cup-Brust.
Ich wiederholte immer wieder, wie wunderbar sie waren und wie sehr ich sie aufsaugen wollte. es ist das nächste
Die Nachricht war ein Bild von ihm, immer noch oben ohne, wie er an einem seiner Finger lutschte. er später
wollte mehr von mir sehen. Ich habe ein Foto von meinem vollständig gestoppten Schwanz gemacht
pflanzte es und schickte es ihm.
Katie antwortete: „Mmmmm. Das macht mich an. Ich werde selbst damit spielen.
Bild heute Abend.
Ich bin dort fast explodiert, als ich diese Nachricht gelesen habe.
Aber das Beste hat er sich zum Schluss aufgehoben. Ich habe deinen nächsten Beitrag geöffnet, um dein Bild zu sehen.
spielt mit ihrer Katze. Es hatte die Aufschrift „Ich denke an dich, James“.
Ich schickte jemanden, der meinen Schwanz streichelte. Damit hatten wir alle getrennte Orgasmen. ich ging
müde, aber voller Vorfreude auf den nächsten Tag ins Bett.
Im Vergleich zum letzten war es jedoch eine leichte Enttäuschung. Wir hatten noch Dampf
Rollenspiel, aber keine Bilder gepostet. Ich ging zu Bett, ohne so etwas zu erwarten.
Nächste Woche kommt es zu mir.
Der Wochenanfang ging ganz normal weiter. so normal wie möglich
SMS an eine sexy alte Frau. Wir haben noch ein paar Bilder geschickt, aber nicht viel
Bis Donnerstagnacht fanden spannende Events statt. Es begann nach unserem üblichen Rollenspiel
Apropos Treffen von Angesicht zu Angesicht.
„Ich will dich wirklich sehen 😉 hast du dieses Wochenende frei?“
„Ja, denke ich. Ich meine, meine Eltern sind zu Hause …“
„Keine Sorge. Ich kann dich abholen. Wenn du Interesse hast, also…? ;)“
„Verdammt ja! Aber ich muss um 12 zurück sein.“
„Ich bin am Samstag bis 8 Uhr beschäftigt, aber kann ich dich um 9 Uhr abholen?“
„Klingt toll! Wohin gehen wir?“
„Natürlich bei mir! Es ist eine Wohnung, also mach nicht zu viel Lärm ;)“
„Okay, bis dann!“
Die letzten Tage waren wie die Hölle. Ich war immer geil und stellte mir vor, ich sei elend.
schöne Frau. Um die Wahrheit zu sagen, ich kann mich nicht einmal daran erinnern, zur Schule gegangen zu sein.
Freitag. Aber bald begann die Sonne am Samstag unterzugehen. Ich habe es meiner Familie gesagt
Ich war mit ein paar Freunden unterwegs und sie sagten mir, ich solle wie erwartet um 12 Uhr zurück sein.
Dafür musste ich mein Bestes geben. Ich trug meine beste Jeans, hellblau
geknöpftes Hemd und Gürtel. Zum Schluss sprühte ich mir eine kleine Menge Cologne auf.
Alles, was ich sah, war ein Paar Scheinwerfer, die in meine Einfahrt einbogen. Ich öffnete die Tür und
Ich ging meine Vordertreppe hinunter und hoffte, dass meine Erektion nicht durch meine Jeans zu sehen wäre.
Das Auto war ein wunderschöner roter Mustang und ich öffnete die Beifahrertür und setzte mich hinein.
Katie saß drinnen und lächelte mich an. Sie sah wunderschön aus in einem kurzen schwarzen Kleid.
Ihre Brüste sahen aus, als wollte sie sich aus ihren Fesseln befreien.
„Hey James“, sagte er mit erstickter Stimme.
„Hey.“ Ich antwortete mit einem Schmatzen.
Er drehte das Auto um und verließ meine Einfahrt. Endlich habe ich genug Mut gesammelt
um ihm ein Kompliment zu machen.
„…Du siehst wunderschön aus.“ Ich lächelte ihn an.
Er hielt am Straßenrand und sah mich an. „Bist du nervös wegen
Dies?“
Ich stieß ein kleines Lachen aus. „Vielleicht ein bisschen.“
Er lachte. „Es wird viel angenehmer sein, wenn Sie sich einfach entspannen, das müssen wir nicht tun.
alles was du nicht willst.“
„Okay. Klingt gut.“
„Also“, sagte er und drehte leicht den Kopf. „Möchtest du lernen, wie man einen Mann befriedigt?
Frau?“
Ich sah ihn an und schüttelte den Kopf.
Er startete das Auto und fuhr weiter. „Jetzt ist das Wichtigste,
Vorspiel. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Frau im Schlafzimmer geil und bereit ist.“
Er streckte die Hand aus und packte mein Handgelenk. Er legte meine Hand auf seinen seidigen Oberschenkel und ich
Ich fühlte meinen Schwanz in meiner Hose zucken.
„Am besten fängst du mit sanften Berührungen an und vermeidest Fotzen. Frauen
mich ärgern.“ Er zwinkerte mir leicht zu und begann sich zu bewegen, legte seine Hand auf meine.
strecken Sie Ihren Oberschenkel auf und ab.
Er seufzte und spreizte leicht seine Beine, legte seine zweite Hand wieder auf das Lenkrad.
Rad. Ich glitt mit meiner Hand unter ihr Kleid und begann leicht ihren anderen Oberschenkel zu streicheln.
aber pass auf, dass du deine Muschi nicht berührst. Meine Fingerspitzen berührten den Spitzenstoff
Sie gingen von ihren Höschen und Oberschenkeln zurück auf die Knie.
Katie drehte sich nach links und fragte dann, ohne hinzusehen: „Wirst du das einfach halten?“ sagte.
in deiner anderen Hand?“
Ich hob langsam meine zweite Hand an ihrem weichen Kleid, um ihre Brüste zu fühlen. obwohl er
älter, fühlten sie sich unter meinen suchenden Händen immer noch fest an. Ich habe mich voller Zuversicht angemeldet
meine Hand auf dem Dekolleté, um ihre Brustwarzen zu streicheln. Katie fing an zu erröten und
rechts abgebogen.
Meine Hand glitt scheinbar spontan zu ihren Schenkeln, um sie leicht zu reiben.
gegen ihr Höschen. Ich konnte spüren, wie meine Fingerspitzen nass wurden. Ich fing an, ihn zu massieren.
Muschi in ihrem Höschen und hörte Katie vor Vergnügen seufzen.
Ich fing an, meine Hand über die Taille seines Höschens zu gleiten, und beschloss, hineinzuschlüpfen. Aber,
Katie betrat bald den Parkplatz ihrer Wohnung. er hat aufgelegt
Das Auto drehte sich herum und er küsste mich leidenschaftlich auf die Lippen.
„Lass uns reingehen“, flüsterte er.
Wir stiegen aus dem Auto und er nahm mich an der Hand und brachte mich zu seiner Wohnung. Niemand
Er war da, um uns zu sehen, und Katie fing an, mich die Treppe hinauf zu führen. sieh deinen arsch
Vor und zurück zu schaukeln, als ich die Treppe hinaufstieg, drückte meinen Schwanz gegen meine Jeans.
Katies Zimmer war im zweiten Stock. Er durchwühlte seine Tasche,
Schlüssel. Das Schloss klickte, und er ging hinein und knipste das Licht an. Ich folgte hinein.
Auf einem Tisch stand ein Sofa und ein Fernseher mit Stühlen drumherum. Küche
bescheiden und doch modern.
Ich konnte nicht viel sehen, als er mich an der Hand nahm und mich ins Schlafzimmer führte. wir beide
Sie setzte sich aufs Bett und drehte sich zu mir um und leckte sich über ihre roten Lippen. „Willst du es?“ sagte.
Um zu lernen, einer Frau zu gefallen?“
Als Antwort bückte ich mich und küsste ihn. Er legte eine Hand auf meinen Hinterkopf und begann
macht leidenschaftlich Liebe mit mir. Meine Hand ging zurück zu ihren Schenkeln und
Es begann langsam nach oben zu rutschen. Katie beugte sich vor, als meine Finger nach ihrem Höschen griffen.
flüsterte mir ins Ohr.
„Du machst das großartig, James. Aber ich werde dir zeigen, wie es wirklich ist.“
Katie drückte mich aufs Bett und drückte meinen Körper an ihre Seite. Ich konnte ihre heiße Fotze spüren
an meiner Jeans reiben. Er beugte sich vor und fing an, meinen Hals zu küssen.
Ohr. Ich spürte seine Zähne, als er leicht zubiss. Seine Hände wanderten überall herum.
Rückgängig machen von Schaltflächen, wo immer sie hingehen.
Mein Hemd wurde auf den Boden geworfen, und mein Gürtel folgte bald darauf. küsste mich überall
Körper reibt seine Hände an meiner Brust. Sie zog ihr Kleid mit einer Bewegung über sich.
ließ sie in einem lila Spitzen-BH mit passendem Höschen zurück. Seine Hände fanden ihren Platz
bis zum Knopf meiner Jeans. Sie zogen sich langsam zurück, als Katie mir in die Augen sah.
Augen und zwinkerte.
„Willst du das machen, großer Junge?“ Er summte.
„Ja ja.“ stammelte ich.
Er leckte sich wieder über die Lippen und küsste mich von meiner Brust bis zu meiner Taille. meins behalten
Er fing an, die Boxershorts mit seinen Zähnen von meinem Körper zu ziehen. Sobald sie sauber sind
Oben auf meinem Schwanz sprang er.
Katie zog meine Boxershorts aus und küsste meine Beine. Er stoppte
Die Spitze meines Schwanzes sieht ihn an und wendet sich dann wieder mir zu. Er öffnete seinen Mund und
langsam begann zu saugen. Ich stöhnte laut auf, als ich sah, wie diese wunderschöne Brünette mich anstarrte. ER
Seine Hand glitt meinen Oberkörper hinunter und ergriff die Basis meines Schafts.
Ich begann zu spüren, wie sich mein Orgasmus aufbaute. Ich habe ihn gewarnt, aber er hat mir zugezwinkert. Ausatmung
scharf schoss ich meine heiße Ficksahne in seinen Mund. Katie schluckte sie alle, ohne einen einzigen zu verpassen.
Schlag. Er leckte sich über die Lippen und küsste meinen Körper erneut, bis er mein Ohr erreichte.
Er flüsterte: „Eine Sache, die ich an jungen Männern liebe, ist, dass sie es immer sind
zweite Runde.“
Katie stieg von mir ab. „Aber zuerst bist du an der Reihe, mich zu essen.“
Er streckte seine Beine aus und legte sich aufs Bett. Ich kam zwischen sie, ich küsste sie
Schenkel. Meine Hände griffen nach ihrem Höschen und zogen es langsam von ihren langen Beinen. Besitzen
Hände öffneten ihren BH und warfen ihn auf den Boden. packte mich am Hinterkopf
und er führte mich zu seiner nackten muschi.
„Du musst dich auf die Klitoris konzentrieren. Die meisten … OH!“ quietschte wie ich
Er fing an, ihre Fotze zu lecken und zu küssen.
„Oh ja! Weiter! Ein bisschen härter und schneller. Ah, das ist es!“
Katie begann laut zu stöhnen, als ich sie weiter aß. Ich schiebe meine Finger langsam nach oben
sein Oberschenkel. Als ich ihren Kitzler leckte, begann mein Finger in Richtung ihrer Muschi zu gleiten.
„Ach James!“ er stöhnte.
Ich habe es weiter gegessen. Er passte sehr gut auf sich auf und schmeckte nicht schlecht.
Nach ein paar Minuten fing ich an, den Geschmack zu genießen. Meine Zunge zitterte schneller
ging über ihren Kitzler und Katie packte meinen Hinterkopf und
einhundert.
„James! Ja, das? Ooooooooh … ich ejakuliere!“
Er flatterte im Bett und stöhnte. Ein paar Minuten lang lag er keuchend da
vor dem Sitzen. Katie sah mir in die Augen und ich sah eine ungezügelte Lust. von einem Tisch
Er zog ein Kondom neben dem Bett hervor. Er biss sich auf die Unterlippe und öffnete sie langsam.
Katie drückte mich aufs Bett. Er kam zwischen meine Beine und klebte das Kondom an.
sein Mund. Er beugte sich vor und steckte ihn nur mit seinem Mund in meinen harten Schwanz. ER
weiche Hände begannen meine Eier zu berühren, als ich von meinem Schwanz aufstand. Er leckte sich die Lippen und
Er beugte sich vor, um sie zu küssen.
Wir küssen uns leidenschaftlich und ich fahre mit meinen Fingern durch sein weiches Haar. meine andere Hand
Heben Sie Ihren Bauch an, um Ihre Brüste zu streicheln. Er beugte sich vor.
„Wirst du mein junger Hengst sein? Wirst du mich mit deinem großen Schwanz ficken?“
Er kletterte darauf und platzierte seinen Eingang am Ende meines Schwanzes. Er fing an zu mahlen
Gegen ihn stöhnt er und flüstert mir schmutzige Dinge ins Ohr.
„Fuck, ja. Ich will dir deine Jungfräulichkeit nehmen. Ich will dein Puma sein. Fick mich, James.“
Er glitt auf meinen Schaft und umhüllte meinen Schwanz mit Wärme. Ich stöhnte laut, genoss es
Gefühl. Er hob seine Hüften, drückte dann zurück und stieg in mich ein. Meine Hände gingen nach unten
um ihre Taille und ich fing an, an mir zu ziehen und ihre Muschi zu ficken.
Katie beugte sich vor und küsste mich auf die Lippen. „Jetzt … mmmmmmhhhh … schlag mir auf den Arsch.“ ER
Sie stöhnte, während sie meinen Schwanz trieb.
Zögernd hob ich meine Hand und ließ sie auf seinen Hintern fallen. er knurrte. „Komm schon! Like
Du hast es ernst gemeint!“
Ich fing an, seinen Arsch zu schlagen, als er mich zu mir drückte. Wir waren beide Stöhnen und
im Bett winden. Meine andere Hand hob ihren Oberkörper, um ihre Brüste zu streicheln. ich begann
Er drückte leicht ihre Brustwarzen, was sie dazu brachte, lauter zu stöhnen.
Wir machten weiter rum, bis Katie die Position wechselte. Er lag auf dem Rücken und ich
zwischen ihre Beine gekommen.
„Nimm meine Beine und lege sie auf deine Schultern.“
Ich entfernte sie und steckte meinen Schwanz in seine Fotze. Ich schob die Spitze auf und ab
Eintritt, dann schob ich meine ganze Länge hinein. Katie begann laut zu stöhnen. Mine
Hände begannen ihre Brüste zu streicheln.
Ich fing an, eine weitere Orgasmusbildung zu spüren und fing an, sie schneller zu ficken. er stöhnte
heraus, „Oh verdammt yeah!“
Er schob mich zur Seite und hatte einen Orgasmus. Wir brachen vollständig auf dem Bett zusammen
ausgegeben. Wir lagen da und umarmten uns, bis ich auf die Uhr sah. 11:34!
„Verdammt!“
„Was ist los Baby?“
„Ich muss zurück gehen!“ Ich zog mich schnell an und ging zur Tür.
Katie trug ein eng anliegendes Shirt und eine Yogahose. Er bekam seine Schlüssel und wir fuhren los.
Parkplatz. In der Lobby der Wohnung spähte ein alter Mann zwischen ihnen hindurch.
schenkte uns und mir ein wissendes Lächeln.
Wir küssten uns schnell und stiegen ins Auto und er fuhr zu mir nach Hause. ich
Ich schaute weiter auf die Uhr und um 11:58 erreichten wir meine Einfahrt. Ich bin aus dem Auto gesprungen
und wandte sich an Katie.
„Tut mir leid, ich muss so schnell gehen.“ Ich lachte trocken. „Aber stell sicher, dass du mir eine SMS schreibst!“
Katie zwinkerte mir zu und verließ die Auffahrt. Er flüsterte aus dem Fenster:
„Bis bald, Hengst!“
Wenn Ihnen diese Geschichte gefällt, freuen wir uns über positives Feedback! Wenn dir dieser Teil gefallen hat, kommt vielleicht Teil 2!

Hinzufügt von:
Datum: August 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.