Blonde Babe Interracial Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich stand meiner Schwester Ashleigh nie sehr nahe; Er schien nie viel Zeit für mich zu haben. Ich hatte nie ein Problem mit ihm, aber wenn er mich ignorieren wollte, war es sein Job. Er war kontaktfreudig und lustig, aber er hatte nie viel Zeit für mich. Er gab mir Ratschläge, wenn ich sie brauchte, aber ansonsten behielten wir sie für uns. Die einzige Person, die regelmäßig bei mir zu Hause war, war mein Vater, der, nachdem meine Mutter verrückt geworden war, sein Leben seiner Arbeit widmete und nie wieder nach Hause kam. Ich hatte also nicht viel Kontakt zu meiner Familie.
Ich denke, die Distanz zwischen mir und Ashleigh liegt eigentlich daran, dass wir nie viel gemeinsam hatten; er interessierte sich für Langlauf, ich trat dem Schachklub bei. Wir bekamen beide eine glatte Eins, aber ich schrieb mehr als auszugehen, während er jeden wachen Moment im Freien verbrachte. Ihre Bräune war lächerlich dunkel, wenn man bedenkt, dass wir Polen waren und meine ganze Familie blendend weiß war. Sie sonnt sich oft in engen Herrenshorts und einem kleinen Bikinioberteil. Ich hatte viel Spaß dabei, Wege zu finden, ihn auszuspionieren, ohne dass er es merkte.
Ashleigh ist 16, ein Jahr älter als ich, aber sie ist winzig. Ich sage winzig. Ich denke, es könnte 5 ‚groß sein. Sie hat langes, welliges, blondes Haar und einen wundervollen, kurvigen Körper. Ich denke, ihre Brüste sind B-Cup, aber ich interessiere mich nicht wirklich für große Brüste, ihre sind in Ordnung. Ich liebe deinen Arsch immer noch. Es ist so rund und perfekt und unglaublich eng. Ich muss hundert Typen gesehen haben, die auf ihren perfekten kleinen Arsch gestarrt haben. Ich habe eine geschmückt, weil sie sie in die Hände bekommen hat, und mir den Ruf erworben, Menschen zu verletzen, die sich mit Ashleigh anlegen. Es war nicht einmal eine große Sache, aber es spricht sich schnell herum, wenn Sie einen 300-Pfund-Lineman mit einem Schlag ausknocken. Er war ein großes Kind, aber das meiste Gewicht lag auf seinem Bauch. Es fiel wie ein Stein.
Ich schätze, ich mache den Leuten Angst, weil ich 6’4 bin. Ich weiß, es ist komisch, wenn man bedenkt, wie klein meine Schwester ist, aber ich bin ein Mammut (und nein, keiner von uns ist adoptiert. Ich bin erst fünfzehn, aber ich bin es. Ziemlich viel der Größte in meiner High School. Früher war ich ein bisschen übergewichtig, aber ich habe ein paar freie Gewichte zugenommen und einige Male dazu beigetragen, dass ich diese nicht geschrieben habe. Jetzt bin ich in ziemlich guter Form. Ich habe eins von den Mädchen, die ich wollte, weil ich Abgeschiedenheit bevorzugte und ihr eine leichte nerdige Atmosphäre verlieh. Jedenfalls war es mir nicht so wichtig, weil es mir nicht wichtig war, meine Schwester davon abzuhalten, auf einer Party die Stirn zu runzeln. (Glaub mir, das ist mir schon passiert ), aber ich habe sie nach Hause gebracht, bevor jemand ihren sexy Arsch vergewaltigt hat), es ist ein Vollzeitjob. Sie merkt nicht einmal, wie oft ich sie gerettet habe.
Wie auch immer, unsere Beziehung änderte sich, als ich meine Schwester um Rat fragte, wie man ein bestimmtes Mädchen um ein Date bittet. Ich habe dieses Mädchen total verehrt, sie war eine der Freundinnen von Sarah und meiner Schwester. Sie standen sich nicht so nahe, aber Ashleigh kannte ihn gut genug, um mir zu helfen. Sarah war schüchtern, also wusste ich, dass ich nett zu ihr sein musste. Ich dachte, der einfachste Weg wäre, so viel wie möglich über sie zu erfahren und sie dann zu bitten, etwas mit mir zu machen, das sie lieben könnte.
Alles lief gut, Sarah und ich gingen aus, vereinbarten und verabredeten uns für fünf Monate. Ich liebte alles an ihm und er schien mich auch zu mögen. Bis ich eines Tages einen blöden Zivildienstjob machte, damit es auf meinem College-Zeugnis gut aussah. Ich ging in den hinteren Teil des Fitnessstudios, hörte mir meinen iPod an und das erste, was mir in den Sinn kam, war WAS? es passierte.
Sarah, was machst du hier? Wer ist dieser Drecksack? Oh verdammt, ich kenne ihn, dachte ich, das ist der Dreckskerl, nach dem ich meine Schwester gefummelt habe.
Oh Scheiße, Seth, es tut mir so leid Ich konnte nicht anders rief Sarah.
Was, du konntest nicht anders, als mit diesem fetten Kerl zu schlafen, dich von ihm piesacken lassen?
Für diejenigen, die nicht verstehen, was gerade los ist, ich bog gerade um die Ecke und sah, wie Sarah den fetten Lineman in Absatz 3 mit ihren Händen überall auf ihrem Arsch küsste. Natürlich war ich wütend, als ich sah, dass ich in einer viel besseren Situation war als dieser Mann und ihn besser behandelte.
Es tut mir so leid Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist. Kannst du mir bitte vergeben? Es war ein Unfall
Wirklich ein Unfall? Was, du bist darauf ausgerutscht und hingefallen und deine Zungen sind dir plötzlich in den Mund geraten? Ich holte tief Luft, um mich zu beruhigen, dann richtete ich meine Aufmerksamkeit auf den Idioten, mit dem sie Sex hatte und versuchte, sich unbemerkt davonzuschleichen. Ich ging zu ihm hinüber und trat ihm wieder in den Arsch.
Sarah sah mich mit einem schuldbewussten Ausdruck in ihren Augen an. Kannst du mir verzeihen? Bitte? Ich sorge mich um dich, ich wollte nur wissen, wie es ist, ihn zu küssen. Wenn du dich dadurch besser fühlst, er ist nicht so gut wie du.
Ich seufzte und zog mich zu mir, um ihn zu umarmen, was ihn glauben ließ, dass ihm vergeben wurde. Danke, ich verspreche, ich werde es wieder gut machen. Sagte er fast schluchzend.
Ich lächelte grausam vor mich hin und flüsterte ihm dann ins Ohr: Du verdienst keinen Mann wie mich. Ich kneife ihr fest in den Arsch, starre lange in ihr geschocktes Gesicht und gehe weg.
Ich ging ausdruckslos nach Hause; keine Wut, keine Eifersucht, keine Depression. Ich ging durch die Tür und sagte: Ash, ich bin hier Ich rief. Er streckte den Kopf aus dem oberen Balkon, sagte hallo und ging dann zurück in sein Zimmer. Ich ging nach oben in mein Zimmer und schloss meine Tür. Ich schaltete Störmusik ein und ließ meinen Emotionen freien Lauf. Das erste, was ich fühlte, war extreme Wut und ich schlug gegen die Wand und hinterließ eine gute Delle. Ich habe es sofort bereut, diesen Boxsack nicht bekommen zu haben, als ich die Chance hatte. Jetzt hatte mein schönes Zimmer eine hässliche Delle und meine Faust blutete und tat weh, weil ich den fetten Kerl vorher geschlagen hatte.
Ich hörte ein Klopfen an meiner Tür und atmete tief durch. Ich stoppte die Musik und sagte: Komm rein, Ash.
Ashleigh steckte ihren Kopf hinein, warf einen verwirrten Blick auf das Loch in der Wand und sagte: Was ist das für ein Loch in der Wand? sagte. Dann sah er meinen Gesichtsausdruck und verstand. War es Sarah?
Ich sah ihn nur an und nickte. Ich habe ihn dabei erwischt, wie er mit diesem fetten Bastard Corey rumgemacht hat.
Hast du ihn nicht bewusstlos geschlagen, als er versucht hat, mich zu packen?
Ja. Ich habe es heute wieder getan, als ich ihre Hand auf Sarahs Arsch erwischte. Ich verstehe es einfach nicht. Bin ich hässlich genug, dass Sarah sie aussuchen musste, um mich zu betrügen? Sie hat sie nicht einmal geliebt, während ich liebte diese kleine Schlampe. Ich stand auf und begann zu laufen. Plötzlich schrie ich: WAS IST FALSCH MIT MIR?
Als ich fertig war, rannte Ash ins Badezimmer, schnappte sich das Erste-Hilfe-Set, setzte mich auf mein Bett und sah mir in die Augen. Hör mir zu, du hörst besser damit auf. Du bist nicht hässlich, Sarah war nur eine Hure. Du bist bei weitem nicht hässlich. Er kicherte und wurde rot. Eigentlich haben ein paar meiner Freunde gesagt, dass sie dich nehmen würden, wenn Sarah dich aufgeben würde. Verdammt, ich würde es auch tun, wenn du nicht meine Schwester wärst. Er fing an, meine Faust zu strecken, um seine Verlegenheit zu verbergen.
Wirklich Ash? Danke. Das bedeutet mir sehr viel.
Hey, nur weil ich nicht viel Zeit für dich hatte, heißt das nicht, dass ich dich nicht liebe und möchte, dass du glücklich oder zumindest nicht depressiv bist. Schließlich bist du mein kleiner Bruder. Also lass es Sei sauer. Lass dich von dieser kleinen Schlampe im Stich. Ich weiß, es tut weh, viel mehr als er. Ich weiß, dass du es magst, aber es gibt viele Mädchen, die töten würden, um so weit zu kommen wie Sarah mit dir. Er hielt inne, Wie weit genau hat er dich gehen lassen?
Ich lächelte und sagte stolz: Stufe drei. Letzte Woche ließ er mich ihn fingern und er gab mir einen Blowjob, direkt nachdem ich ihn zum Abspritzen gebracht hatte.
Wow, wow, wow. So viele Informationen. Ich möchte mir nicht vorstellen, dass mein kleiner Bruder mit seinen Fingern auf dem Arsch eines Mädchens liegt oder dass er direkt danach auf sie fällt. Wenn das stimmt, warum bin ich dann so nass? Er dachte.
Hey, du hast gefragt. Wie läuft es mit deinem Freund… äh… Mark?
Oh, ich sitze im selben Boot wie du. Er hat mich mit einer Schlampe aus dem Cheerleader-Team betrogen.
Wirklich? Was für ein Idiot. Du bist viel heißer als alle anderen im Team. Oh verdammt, habe ich das laut gesagt?
Sie lächelte, Danke, Seth. Aber du versuchst nur, dass ich mich besser fühle. Ich weiß, dass das nicht stimmt. Dieses Mädchen, Candace, hat riesige Brüste.
Ich lachte, erleichtert, dass ihn mein Kommentar nicht überraschte, und fragte mich, wie weit ich gehen könnte. Bitte, diese falschen Dinger können auf keinen Fall mit deinen verglichen werden. Deine sind verwöhnt. Außerdem hast du den tollsten Arsch, den ich je in meinem Leben gesehen habe. Du siehst so köstlich aus, wenn dein kleiner Junge in deinen Shorts herumhüpft dich und ziehe dich mit meinen Zähnen heraus.
Er errötete. Es ist ein ziemlich lebendiges Bild. Denkst du so oft an mich?
Ich wurde auch rot und fragte mich, ob ich zu weit gegangen war. Ich wollte ihn nicht vertreiben. Ich drehte mich um und murmelte eine unverständliche Antwort. Er hatte meine Hand fertig verbunden, aber ich mochte seine Berührung und ließ seine Hand in seiner.
Er wusste, dass ich schüchtern war, aber er drängte mich trotzdem. Komm schon, erzähl es mir. Denkst du jede Nacht an mich? Scheiß drauf, das kann ich auch sagen, dachte er. Ich weiß, dass du jede Nacht masturbierst. Ich höre es von der Wand. Und ich wasche Wäsche. Ich habe viele Ejakulationsflecken auf deinen Laken gesehen, ich weiß, dass du viel masturbierst oder Eimer leer machst. Also will ich es wissen Masturbierst du, wenn du an mich denkst?
Ich habe mich einfach dafür entschieden. Es wäre schön, die sexuelle Spannung, die ich um ihn herum empfand, zu lindern, obwohl es nur eine andere Art von Spannung hinzufügte. Ja, das tue ich. Ziemlich oft. Öfter, als ich an Sarah gedacht habe.
Ich sah, wie sich ihre Augen ein wenig weiteten, und ich bemerkte, wie sich ihre Brustwarzen in ihrem Tanktop verhärteten. Wow, dachte ich, wird er geil? Nein, es muss kalt sein. Ich könnte meine eigene Schwester nicht geil machen, oder?
Er biss sich auf die Lippe und überzeugte mich noch mehr davon, dass er geil war. Woran denkst du konkret, wenn du an mich denkst?
Wow, er ist mutig, dachte ich. Nun, ich denke oft an deinen sexy kleinen Arsch und wie er sich anfühlt… ähm… wie du dich in meiner Hand anfühlen und nackt aussehen wirst.
Was bedeutet es zu fühlen? Hast du meinen Arsch schon einmal berührt?
So etwas habe ich nicht gesagt
Sag es mir, Seth. Ich werde nicht sauer sein, ich bin nur neugierig.
Erinnerst du dich, als ich dir erzählt habe, als du auf der Party bedeckt warst? Nun, du warst nicht ganz draußen, bis ich dich nach Hause gefahren habe. Du bist auf das Bett gefallen, immer noch in deinen Partyklamotten. Ich habe dich gepackt deinen BH und dein Höschen. Meine Hand strich nur über ihren Arsch, zog ihre enge Jeans über ihre Hüften, dann konnte ich nicht anders. Ich fing an, dich zu berühren und deinen Arsch zu massieren. Es fühlte sich so gut an. so perfekt. Es tut mir leid.
Sie errötete und sah nach unten, als sie zum ersten Mal die Beule in meiner Leiste bemerkte. Es war groß. Wow, hast du mir gerade gesagt, dass dich das anmacht?
Ich habe mich verschoben, um meine Härte zu verbergen, ich habe kläglich versagt. Ja. Ganz zu schweigen von meiner super sexy Schwester, ich habe das zu niemandem laut gesagt.
Also denkst du wirklich, dass ich sexy bin?
Absolut. Du bist perfekt
Er grinste. Also, wie wäre es, mich zu berühren, während ich wach und eifrig bin? Alles, was du zu mir gesagt hast, hat mich so nass und geil gemacht, dass ich stundenlang masturbieren müsste, um mich genug zu beruhigen, um klar zu denken. Also, warum fühlst du dich nicht? sofort etwas und wo geht es dann weiter? Du lässt mich dich nicht gehen sehen? Wer weiß, vielleicht lasse ich dich mir beim Masturbieren zusehen.
Ich sah ihn erstaunt an. Würdest du mich das machen lassen? Du bist die beste Schwester aller Zeiten Aber wenn es dir nichts ausmacht, ich will dieses Gefühl jetzt.
Er lächelte und legte sich bäuchlings aufs Bett. Bleib weg, Hengst. Mal sehen, ob du mich geil genug machst, um mich auszuziehen?
Ich sprang sofort auf seinen Arsch, packte ihn mit beiden Händen und drückte ihn sanft, aber fest. Seine gepolsterten Wangen waren himmlisch. Ich lege meinen Kopf auf seinen Arsch und reibe mein Gesicht mit seinem göttlichen Riss. Ich fuhr mit meiner Zunge über den Eindruck auf seinen Shorts. Ohne Vorwarnung drückte, drückte, leckte und massierte ich ihren Arsch, bis sie keuchte. Fuck Zieh meine Shorts aus Sie schrie.
Ich war mehr als glücklich, einfach nur zu gehorchen und glitt langsam mit meinen Fingern in den Hosenbund seiner Shorts. Ich zog seine Shorts aus und schaute auf sein winziges Höschen. Ich wollte schon immer das Höschen eines Mädchens sehr langsam ausziehen, also nahm ich mir Zeit, zog es langsam über ihre Hüften und entfernte es schließlich von ihrem wunderschönen Körper. Ich starrte zwischen ihre Beine und bewunderte den spektakulärsten Anblick, den ich je gesehen habe. Ich hatte sie noch nie zuvor nackt gesehen, als sie das letzte Mal ohnmächtig wurde, wagte sie es nicht, ihr Höschen auszuziehen. Sein Arsch war wirklich großartig. Ich streckte die Hand aus und öffnete ihre Wangen, starrte auf ihr braunes Loch, bevor ich sie herumdrehte, um ihre Katze anzusehen. Wow, Rasieren Ich dachte. Oh mein Gott, verdammte Glatze Das ist das heißeste, was ich je gesehen habe, Ash
Gefällt es dir? Ich habe das noch nie jemandem gezeigt. Er summte. Ich wollte hineintauchen und es essen, aber es hielt mich davon ab. Oh nein, unartiger Junge. Du kannst meine Katze noch nicht essen. Du hast es noch nicht verdient. Er zog sein Tanktop aus und ließ mich ihn in voller Sicht sehen. Ach, meine Schwester, was für ein Anblick. Perfektion, dachte ich. Ihre Brüste waren sehr keck und ihre Brustwarzen winzig, ihre Warzenhöfe so groß wie ein Viertel. Ich liebe kleine Titten.
Kann ich sie anfassen?
Weiter rechts gehen. Und ohne weitere Umschweife streckte ich die Hand aus und griff sanft nach ihren Brüsten. Oh mein Gott, ich dachte, wir würden so viel Spaß zusammen haben. Ich rollte langsam ihre Brustwarzen zwischen meinen Fingern und hörte ihrem Stöhnen zu. Ich fühlte mich abenteuerlustig und zog an ihnen, als ich bemerkte, wie sehr sie vor Schmerz stöhnten. Ich bückte mich und saugte an ihren Brustwarzen, schmeckte sie, klopfte sie mit meiner Zunge an. Ich biss ihn leicht und er grummelte, erregter als zuvor.
Gott, ich bin so nass. Zieh dich aus. Ich will den Hahn sehen, den ich so lange haben wollte. Ich war niemand, der mit einer Dame stritt, ich zog mein Hemd aus, zog meine Schuhe aus und zog dann meine Boxershorts an. Dann komm schon. Hol sie raus Sagte er lüstern. Ich grinse über das Verlangen in seiner Stimme und lasse meine Boxershorts langsam herunter, um endlich meinen Schwanz zu enthüllen. Er war außer Atem, als er es sah. Ich bin kein Pornostar, aber ich habe gehört, dass 8 nichts zum Lachen ist.
Haben Sie es schon einmal gesehen? Ich fragte.
Ja, einmal. Mark hat sie einen Handjob machen lassen, aber ich wollte nicht, dass sie mich anfasst. Ich bin noch Jungfrau. Er lächelte, ihm gefiel die Idee, dass wir uns gegenseitig die Jungfräulichkeit nehmen. Alter, Bruder, dein Schwanz ist perfekt. Marks war erbärmlich, wahrscheinlich ungefähr vier Zoll. Er ist nicht einmal halb so groß wie du.
Wirklich? Star QB hat einen winzigen Schwanz? Wie traurig. Ich warf einen weiteren langen Blick auf ihren wunderschönen nackten Körper und mein Schwanz zuckte. Er gluckste.
Ich glaube, sie will Aufmerksamkeit. Aber du kannst sie heute nicht anfassen. Du musst für mich masturbieren, während ich meine kleine Katze fingere. Ich bin so nass, dass ich wahrscheinlich sofort ejakulieren werde, was ich mir ziemlich sicher bin das wirst du auch. Komm schon, knie dich zwischen meine Beine, damit du über mich ejakulieren kannst.
Der Gedanke an meine schöne Schwester, die mit schmutziger, inzestuöser Ejakulation bedeckt war, ließ mich in diesem Moment ejakulieren. Aber ich hielt mich zurück und bewegte mich zu ihm, beobachtete, wie er anfing, sich selbst zu fingern. Es war ein unglaublicher Anblick. Sie war so nass, dass sie ihren rosa Milchgang nicht halten konnte, egal wie fest sie ihre Finger drückte. Er pumpte zwei Finger rein und raus, während er ihre Klitoris mit seinem Daumen massierte. Ich sah zu, wie ich mich langsam streichelte. Ich war wirklich nah dran, also habe ich nicht zu viel gepumpt, weil ich mit ihm abspritzen wollte.
Das Stöhnen, das aus seinem Mund kam, war so sexy. Ich starrte auf ihren winzigen Körper, der sich zusammenzog, während er sich auf einen höllischen Orgasmus vorbereitete. Ich fange an, härter zu streicheln und bereite mich darauf vor, sie mit dem Sperma meines Bruders zu bedecken, während sie abspritzt. Sein Stöhnen verwandelte sich in Quietschen, als er zu nahe kam, während er auf meinen Schwanz starrte. Er sah mir in die Augen und das tat es für uns beide. Wir riefen beide I’m cumming und wir kamen beide härter als je zuvor heraus. Meine ersten Spermaschüsse erreichten ihr Gesicht und ihre Brüste, was überraschend war, wenn man bedenkt, dass ich zwischen ihren Beinen kniete. Der Orgasmus war tot, Sperma tropfte auf ihren Bauch und sie hätte es auf die Muschi gespritzt, wenn sie es nicht mit ihren Händen bedeckt hätte.
Während ich ejakulierte, war sein Orgasmus genauso intensiv. Was mich überraschte, war, dass er nicht der einzige war, der eine Ejakulation hatte. Meine Position zwischen ihren Beinen machte meine Brust zum perfekten Ziel für ihre Katze, um zu spritzen. Ich dachte, es war das heißeste Ding, das ich je gesehen habe. Ach du lieber Gott Meine Schwester ist eine Spritzpistole
Nachdem sie endlich aus ihrem unglaublichen Orgasmus herausgekommen war, warf sie mir einen seltsamen Blick zu.
Was war das? Habe ich dich gerade angepinkelt?
Ich warf ihm einen bewundernden Blick zu und sagte: Nein. Du hast nicht gepinkelt. Du spritzt. Ich habe selten davon gehört. Das war so heiß Ich sagte.
Bist du sicher, dass ich dich nicht nur anpisse? Wie kannst du sicher sein? Ich will nicht, dass die heißeste Erfahrung meines Lebens auf meinen kleinen Bruder pisst.
Vertrau mir, Schwesterchen, du hast nicht gepinkelt. Es gibt alle Arten von Pornos und ich habe viele Squirt-Pornos. Das wusste ich.
Oh, das beruhigt mich. Hmm, ich möchte vielleicht etwas von diesem Porno sehen. Dann bemerkte er das Sperma, das seinen Körper bedeckte. Mit einem neugierigen Blick in ihren Augen nahm sie etwas von ihrer Brustwarze und führte es zu ihrem Mund. Seine Augen weiteten sich. Oh mein Gott, das ist verdammt lecker. Das nächste Mal musst du mir in den Mund spritzen. Ich will alles Dann fing er an, so viel wie möglich von seinem Körper zu nehmen und in seinen Mund zu paddeln. Ich versuchte dasselbe mit Muschisaft, der meinen Körper bedeckte, und fand es genauso lecker. Wir saßen eine Minute da, reinigten uns mit unseren Händen und sorgten dafür, dass wir so viel Liebessaft wie möglich bekamen. Dann lag ich neben ihm und sein Arsch rollte in der Luft.
Also, willst du duschen? Ich empfahl.
Noch nicht, ich möchte, dass die Reste auf mir trocknen. Ich möchte wissen, wie es sich anfühlt. Aber mach weiter. Es wäre sowieso keine gute Idee, zusammen zu duschen. Ich wäre zu versucht, hineinzuspringen. Das wäre schlimm, bevor deine Knochen in der Dusche sind und ich anfange, die Pille zu nehmen. Ich will noch kein Baby. Ich gab zu, ich war mir noch nicht einmal sicher, ob ich bereit war, Sex mit ihm zu haben. Ich wollte mich daran gewöhnen, zu stimuliert zu werden, damit ich nicht zu schnell ejakulieren würde.
Da kam mir eine Idee. Warte, du redest, als würdest du Sex mit mir haben, nachdem du die Pille genommen hast. Ich dachte, du wärst Jungfrau?
Das bin ich. Ich habe auf einen Typen gewartet, der nicht rauskommt, nachdem er mich gefickt hat. Ich schätze, dieser Typ bist du, Seth.
Du bist großartig, Schwester. Ich stand auf, um zu duschen, aber ich wollte diesen wunderschönen Arsch noch einmal schmecken, bevor ich ging. Ich packte ihren Arsch an ihren Wangen und zog sie auseinander, ein weiterer Blick auf ihr sexy Arschloch. Ich bückte mich und leckte sie für eine lange Zeit, was sie zum Kreischen und Winden brachte. Ich wollte schon immer deinen Arsch schmecken. Er schmeckt großartig, grinste ich. Und ich ging duschen, ohne noch etwas zu sagen.
Als sie aus der Tür ging, sagte Ashleigh: Beeil dich, Seth Ich will wissen, wie es sich anfühlt, einen Blowjob zu haben er hat angerufen.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert