[Creampie] „Aaah Ikuuu♡“ Creampie-Affäre Einer Frau Die Sie Am Leben Hielt Nachdem Sie Von Ihrem Lieblingsschwanz Gefickt Wurde

0 Aufrufe
0%


Anders
von blueheatt
__Ich wurde zu 99 % als Frau geboren, die restlichen 1 % bestanden darin, dass ich mit einem Penis geboren wurde. Irgendwann in meiner Entwicklung habe ich aufgehört, ein Mädchen zu sein, und die männlichen Elemente haben übernommen. Es ist möglich. Ich hatte kein Baby in mir, das Sachen macht, sondern einen Schwanz und arbeitende Eier. Meine Klitoris hatte sich in einen Penis verwandelt. Ein normaler 6-Zoll-Schwanz. Ich habe Zähigkeiten wie ein Mann und ich kann wie ein Mann zur Ejakulation kommen. Meine Instinkte waren für Jungen, genau wie für jedes andere Mädchen. Natürlich war ich nie in der Lage, regelmäßig Sex mit einem Typen zu haben, aber habe ich ein normales Mädchen gebeten, es mit diesem Mädchen zu tun?
?Abgesehen von meiner Muschi?..
Ich möchte keinen Penis haben und einen Penis haben, eine Muschi essen und jemanden ficken, wie Männer es tun. Irgendwie träumte ich eines Tages oft davon, eine Muschi zu essen und eine zu ficken.
Als ich aufwuchs, nahm ich nie Sportunterricht unter dem Vorwand eines Arztes. Niemand sonst in meiner Familie wusste von mir? Als ich älter wurde, merkte ich schnell, dass ich es liebe zu wichsen. Ich hatte den Drang, sie dazu zu bringen, seinen Schwanz zu lutschen. Bald fing ich an, Männern Blowjobs zu geben, aber natürlich nicht mehr. Ich musste vorsichtig mit dem Härten sein, wenn ich keine wollte. Ich zog mich an und fand einen Weg, es zu verstecken, wenn ich es tat. Bald wollte ich Sex haben, indem ich ein Mädchen bumste. Ich habe eine enge Freundin entwickelt und wollte sie unbedingt ficken? aber wie mache ich das?
Wir kamen uns sehr nahe und es war in den Jahren, als Mädchen versuchten, Sex mit anderen Mädchen zu haben. Ich wollte sie ficken, ihre Fotze lecken und ihre jungen Titten spüren. Ich beschloss schließlich, meinen ersten Schlaf mit ihm in meinem Haus zu verbringen. Meine Familie fand das keine gute Idee, aber ich versicherte ihnen, dass sie alle vor ?Jan? Es gab auch Mädchengefühle, und wir flüsterten, wie viel Spaß es machen würde, miteinander zu spielen, um etwas experimentelle Aufregung zu erleben. Es war offen und ich war sehr aufgeregt. Ich wollte es versuchen und ihn wissen lassen, dass ich gerade einen Fick hatte.
Wir warteten bis spät in die Nacht, als der Schlaf vorbei war, also schlief meine Familie. Wir begannen damit, die Brüste zu vergleichen, und dann fühlten wir uns gegenseitig an den Brüsten. Ich bin heiß, er auch. Wir wollten weiterhin Muschi und Klitoris spüren. Wir atmeten beide schwer vor Aufregung, heimlich irgendeinen Unfug zu treiben. Ich war sehr nervös, da es an der Zeit war, ihn wissen zu lassen, dass ich anders war. Ich flüsterte, dass ich etwas anders geboren wurde und sorgfältig erklärte. Sie war ein Liebhaber und sie wollte meinen Schwanz spüren. Ich ließ meine enge Pyjamahose herunter und jetzt war sie die erste Frau, die meinen harten Schwanz spürte. Sie hatte noch nie den Schwanz eines Mannes gespürt und war so sanft. Er war sehr aufgeregt und starrte in das schwache Licht. Er fragt mich: (?? kann ich das Sperma sehen?). Ich sagte ja, aber ich wollte ihre Muschi nah sehen, während sie meinen Schwanz wichste, um sie zum Abspritzen zu bringen. Sie drehte ihre Fotze herum, damit ich sie aus der Nähe sehen konnte. Ich hatte es noch nie aus der Nähe gesehen und es erschütterte meine Welt mit dem Drang, es zu lecken. Ich fing langsam an, mich zu pushen. Ich hob ihr Bein und brachte mein Gesicht ganz nah an ihre süße und aufregende Katze heran. Ich fingerte es zuerst und spürte seine Nässe. Sie erzählte mir von ihrer Klitoris und das Reiben erregte sie. Ich bin reingekommen. Ich brachte mein Gesicht näher und leckte leicht ihren Kitzler. Er zuckte ein wenig zusammen und flüsterte, wie gut es sich anfühlte. Ich spürte, wie seine Hand meinen Schwanz berührte, als ich mich langsam selbst fickte. Dann spürte ich seinen heißen Atem auf mir. Bald leckte er ein Leck an meinem Schwanz. Ich stöhnte leise und sagte ihm, wie heiß das war. Er ging weiter und saugte dann den Kopf meines Schwanzes. Wir begannen beide leise zu stöhnen.
Es war das erste Mal, dass jemand meinen Schwanz lutschte und ich war sofort süchtig danach. Sie hatte schon einmal Sex mit einem Freund und lutschte seinen Schwanz. Sie öffnete sich wirklich und bewegte ihre Muschi auf meiner Zunge hin und her. Ich stecke einen Finger in ihre warme und nasse Fotze. Es fühlte sich wunderbar und aufregend an. Es ließ mich etwas für den G-Punkt spüren. Ich fand ihn stöhnend.
Der Wagenheber übernahm und ich fühlte ihre Brüste. Ich wollte gerade meinen Schwanz zurückziehen, weil ich einfach abspritzen musste. Er packte meinen Schwanz fest und fing schnell an zu wichsen. Ich konnte es nicht ertragen? Ich kam zu deinem Mund. Als ich seinen G-Punkt spürte, drückte er seine Muschi fest an mein Gesicht. Wir stöhnten beide und versuchten, die Klappe zu halten. Es fühlte sich so gut an, in ihren heißen, nassen Mund zu kommen, ich kann es nicht beschreiben. Er zog nicht, aber er ließ meinen Schwanz in seinen Mund spritzen. Ihm hat es auch gefallen und mir auch. Sie hatte viel mit ihrem Freund gemacht, von dem ich nichts wusste. Er schluckte mein ganzes Sperma und fing an, meinen Schwanz zu lecken. Ich steckte meine Zunge in ihre Muschi und dann lutschte ich ihren Kitzler. Ich fingerte den G-Punkt, bis ich einen großen Orgasmus hatte. Uns war jetzt so heiß, dass wir außer Atem waren?
Jan und ich waren jetzt heimliche Fickkumpels. Die nächste Pyjamaparty wollte, dass ich meinen Schwanz ficke? Mein Herz machte einen Sprung, als er mir das zuflüsterte. Zum ersten Mal habe ich ein Mädchen gefickt. Er liebte es, meine Brüste zu spüren, als ich das erste Mal langsam meinen Schwanz in ihn stieß. Ich fühlte mich mehr als großartig, als ich ihre enge Muschi pumpte. Wir lieben uns wie ein paar wilde Tiere. Als ich zu ihm kam, war das das tollste Gefühl überhaupt. Sie mochte es auch und sagte, ich sei besser als ihr Freund.
Wir haben jede Gelegenheit gefickt, die wir bekamen. Ich musste endlich die Fotze ficken, die ich schon immer wollte. Er hat mir auch beigebracht, wie man seine Muschi isst, wie man sie liebt. Er liebte es, meinen Schwanz zu lutschen und in seinen heißen Mund zu wichsen.
Ich glaube, meine Mutter wusste, dass etwas los war, weil wir uns immer nahe standen, aber sie sagte kein Wort. Er hat vielleicht gesehen, wie wir uns gegenseitig am Hintern und an den Nippeln befühlten, weil wir unsere Finger nicht voneinander lassen konnten.
Jans Freund Will war wirklich cool. Natürlich bemerkte er unsere Nähe und fragte Jan, ob wir uns übereinander lustig machten. Seine Frage traf sie unvorbereitet und sie lächelte ihn nur an. Er fand das geil und sagte Jan natürlich, er wolle uns zusehen, mit dem Gedanken, uns beide zu vögeln. Das ließ ihn an Jan denken. Aufgeregt kam er zu mir in die Schule gerannt und zog mich zur Seite. flüstern. (?Ich habe eine Idee, wie man Sex mit Will hat. Wir müssen es versuchen?)
Seine Idee war, dass er auf dem Rücken liegt und ich auf dem Rücken auf ihm liege. Er und Will könnten ganz normal Sex haben, aber … Wenn es Zeit zum Ficken war, legte Will seinen Schwanz unter mich. Er und Will und sogar ich hätten mich ficken können, während wir alle rumgemacht haben. Ich war schockiert, wenn man bedenkt, wie heiß es sein würde. Zuerst mussten wir Will erklären, dass ich einen Penis habe.
Dieser Teil machte mich nervös. Ich sagte ihm, es müsse streng geheim sein. oder ich konnte nicht. Wir mussten Will vertrauen.
Tage vergingen und dieser Gedanke versank. Ich wollte das so sehr, aber ich musste sicherstellen, dass mein Geheimnis niemals enthüllt wurde oder mein Leben ruiniert würde. Es ist eine Woche her, in der Jan und ich uns immer mehr auf das Trio freuen. Wir hatten eine Pyjamaparty bei ihr zu Hause. Seine Eltern kamen zu spät und wir begannen uns aufzuwärmen, indem wir uns gegenseitig leckten, befühlten und saugten. Ich dachte an Will. Ich hatte sie schon immer sehr gemocht und sie mochte mich auch, besonders jetzt bei dem Gedanken, Jan und mir beim Liebesspiel zuzusehen. Wenn ich an ihn dachte, würde ich wirklich heiß werden und seinen Schwanz küssen und fühlen und lutschen und er würde in meinem Mund ejakulieren, wie es ein normales Mädchen tun würde. Ich beschloss, Will zu vertrauen. Ich sagte Jan, er solle ein privates Treffen zwischen uns dreien arrangieren. Er war aufgeregt und arrangierte einen. Wir trafen uns eines Nachmittags bei ihr zu Hause. Ich war sehr nervös, aber ?supergeheim? Mine. Es war so cool und wir 3 ?our way? Er nahm meine Hand und beugte sich dann herunter und küsste mich sehr sanft. Er sagte: ?Wir werden einen wirklich aufregenden Spaß haben? Wir standen alle auf und wir drei begannen etwas zu fühlen. Mit einem Mann Liebe zu machen, war wie der Himmel. Ich habe große Steifheit und ich musste es nicht verstecken. Das empfanden er und Jan sehr wohl. Damit sich meine Brüste anfühlen, als würden sie mich in den Himmel schicken. Wir haben nicht aufgehört, weil ich mehr wollte.
Will flüsterte uns zu, dass seine Familie für etwa 3 Stunden zu Hause sein würde. Ich fing an, seine Hose zu öffnen. Ich wollte unbedingt deinen Schwanz lutschen?.. Sie und Jan spürten meine Härte und Jan zog mein Höschen runter. Mein Ständer drehte sich um und er fing an, mich zu lutschen. Ich griff nach Wills Hose und spürte seine Härte. Es war heiß und ich nahm es heraus, um es anzuziehen. Ich bin auf meinen Knien? Ich schloss meine Augen und berührte meine Lippen? Ich leckte seinen Kopf ab?mmmm?Und er ging?.Hätte nie gedacht, dass es sich so gut anfühlt?.Es ging sogar noch weiter. mein Mund?.wird mein Mund anfangen zu buckeln?.Kommt bald ein Spritzer Sperma in meinen Mund?.und noch einer und noch einer?.Ich ballte meine Beine zusammen.
?. die Aufregung deiner Hände über meinem Kopf? rieb er mein Haar?er küsste Jan und er rieb meine Brüste?.ich krabbelte zu Jan und steckte meinen Schwanz in ihn?..mit meiner Verwandlung pumpte ich tief, während Wil und ich uns küssten?..seine Beine bekamen auf und er stöhnte?..wir haben alle unsere Arme umeinander geschlungen?.Dann stand Wil auf meinem Rücken und legte seine Härte auch auf ihn?. Sie gab mit einem langen Stöhnen auf und begann sich zu wehren?Wil fing an zu stöhnen und ich stöhnte?..Ich drückte ihre Brüste, während Wil meinen Arsch drückte?Wann wurden wir laut und wild?.
?.Ich habe sein Sperma gespürt?Dann mein…Es war der Himmel, im Januar mit zwei Sperma vollgepumpt zu werden?.Wir haben alle immer und immer wieder sehr laut gestöhnt?
Liegen wir da?..zufrieden?.

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert