Eine Marokkanische Prostituierte Wärmt Sich Mit Kanqiem In Zebouri Auf. Er Hat Einen Fernseher Und Er Kocht Ihn.

0 Aufrufe
0%


In der Arztpraxis schaute ich auf den Tisch und setzte mich ins Wartezimmer. DR. Vernon war unser langjähriger Hausarzt. Er hatte mich schon oft nackt gesehen, aber nicht so. Ich konnte es kaum erwarten, seine Reaktion zu sehen, als er mein neues Ich sah.
Als die Krankenschwester meinen Namen rief, um mich in den Untersuchungsraum zu bringen, stand ich auf und meine Mutter blieb sitzen. Er fragte mich: Soll ich hier warten oder mit dir zurückkommen? Sie fragte. Ich habe ihm nur signalisiert, dass er kommen soll.
Als ich in den Untersuchungsraum zurückkehrte, fragte mich die Krankenschwester: Warum sind wir heute hier, um den Arzt aufzusuchen? Sie fragte.
Ich bin mit einer Schwellung aufgewacht, antwortete ich zögernd.
Schwellung? Wo? Sie fragte.
Nun, ganz privat, sagte ich ihm.
Ach, antwortete er. Ich werde Ihre Vitalfunktionen messen. Als er fertig war, stand er auf. Ziehen Sie Ihre Hose und Unterwäsche aus und ziehen Sie die Schürze an. sagte. Er stand auf und schloss die Tür hinter sich.
Ich kann zurück ins Wartezimmer gehen, wenn du willst, Bobby, sagte sie mir.
Ich sagte zu ihm: Nein, mach dir keine Sorgen, Mama. Ich zog meine Turnschuhe aus, zog meine Hose und meine Boxershorts herunter und bückte mich, um sie von meinen Füßen zu ziehen. Ich zog das Kleid mit dem offenen Rückenloch an und schaute nach unten und sah, dass die Mitte des Oberschenkels nicht lang genug war, um meinen schlaffen Penis zu bedecken.
Ich sah auch, wie meine Mutter ihn ansah. Er sah mich an und sagte: Das funktioniert nicht sehr gut, Bobby. Er kicherte und merkte, wie ich über diesen Kommentar lachte. Bald lachte sie auch. Ich stand auf und setzte mich auf die Kante des Untersuchungstisches, meine Beine baumelten von meinen Knien, mein Penis und meine Hoden lagen auf dem Papierbogen zwischen meinen Beinen.
Es klopfte an der Tür und Dr. Vernon trat ein und schloss die Tür hinter sich. Er war Anfang fünfzig, ziemlich groß und übergewichtig. Sie war nicht schön, im Gegenteil, sie wirkte angenehm mit einem sehr sanften Wesen. Was ist heute los, Bobby? fragte er, als er einen Hocker heranzog und sich vor mich ans Ende des Untersuchungstisches setzte.
Ich hob das Kleid hoch und sagte: Das.
Seine unmittelbare Reaktion war Oh. Er forderte mich auf aufzustehen und seine Fassung wiederzuerlangen. Ich sprang vom Untersuchungstisch, als mein Penis und meine Hoden wild zitterten, als ich auf meine Füße fiel. Mein Kleid beiseite ziehend, sagte Dr. Vernon schaute erneut auf die mutierten Organe und sagte: Wann haben Sie bemerkt, dass, ähm, die Schwellung begonnen hat? Sie fragte.
Ich bin heute Morgen so aufgewacht, sagte ich ihm.
Willst du mir sagen, dass du letzte Nacht ins Bett gegangen bist, ist das normal und du arbeitest heute Morgen in dieser Größe? Sie fragte.
Ja das stimmt.
Meine Mutter unterbrach: Das ist nicht normal, Doktor?
DR. Miss Davis, warten Sie bitte im Wartezimmer, ich brauche etwas Zeit, um Bobby zu untersuchen, sagte Vernon zu meiner Mutter.
Sicher, es ist okay, sagte meine Mutter, als sie aufstand und ging.
Sobald sich die Tür hinter meiner Mutter geschlossen hatte, drehte sich Dr. Vernon zu mir um und sagte: Bobby, das ist komisch und ich muss dir noch ein paar Fragen stellen. Erstens, hattest du Sex mit jemandem? sagte.
Nummer.
Haben Sie irgendwelche Medikamente genommen, die Sie nicht haben sollten?
Nummer.
Und dieses Wachstum geschah über Nacht?
Ja. Ich dachte, ich hätte einen Traum, einen feuchten Traum, aber ich bin bis heute Morgen nicht aufgewacht und konnte kein Anzeichen dafür finden, dass ich wirklich einen Traum hatte.
Ich möchte deine Prostata untersuchen lassen, Bobby. Normalerweise brauchen Männer keine Prostatauntersuchung, bis sie vierzig sind, aber das ist nicht normal. Es könnte ein bisschen unangenehm für dich sein, aber es ist nicht so schlimm, sagte er Er öffnete eine Schublade und holte eine Tube heraus und zog seine Untersuchungshandschuhe heraus. Jetzt lass uns dieses Kleid ausziehen und aus dem Weg gehen, sagte sie, als sie mir aus dem blöden Kleid half. Jetzt drehen Sie sich um und beugen Sie sich vor, legen Sie Ihre Ellbogen auf den Untersuchungstisch und öffnen Sie Ihre Füße ein wenig mehr für mich. Ich stützte mich auf meine Ellbogen auf den Untersuchungstisch, während mein Penis und meine Hoden vor mir schwangen. Du wirst jetzt etwas Druck spüren, sagte er mir.
Ich fühlte K-Y Jellys Kälte, als er seinen Finger in meinen Arsch schob. Als ich weiter nachforschte, fühlte ich mich, als müsste ich mich ausziehen, dann fühlte ich ein Kribbeln in meiner Leistengegend und fühlte mich, als würde ich den Beginn einer Erektion bekommen. Er zog sanft seinen Finger zurück und wischte meinen Hintern mit etwas Papiertaschentuch ab, als er sagte: Deine Prostata sieht normal aus. Als ich aufstand, hörte ich, wie er seine Handschuhe auszog und sich im Waschbecken hinter mir die Hände wusch. Lehnen Sie sich bitte zurück. Ich bin noch nicht fertig, sagte sie zu mir, als sie hörte, dass sie ein weiteres Paar Untersuchungshandschuhe anzog. Ich möchte unsere Hoden untersuchen und fange besser von hinten an. Zuerst spürte ich, wie seine Hand meine Hoden ergriff und meine Hoden anhob, zuerst in einer Handfläche, wobei er leicht seine Fingerspitzen hielt, dann mit seinen Fingerspitzen, als er beide Hände auf jedem Hoden spürte, eine nach der anderen, überall darüber und darunter. Seine Berührung fing an, mich ein wenig zu erregen. Okay, dreh dich um, sagte er zu mir.
Ich richtete mich auf und drehte mich zu ihm um, die Hoden baumelten zwischen meinem Penis und meinen Schenkeln. Mein Penis sah wirklich nicht anders aus, obwohl ich mich ein wenig erregt und etwas schwerer fühlte, als ich ihn schwang. Du bist heute Morgen mit einer Erektion aufgewacht? er fragte mich.
Nein, antwortete ich.
Haben Sie seit dem Aufstehen heute Morgen eine Erektion gehabt? darauf getreten.
Nein, antwortete ich.
Du hattest also keinen Orgasmus, seit sich dein Körper verändert hat, richtig? Sie fragte.
Nein, kicherte ich.
Nun, wenn die Blutversorgung mit dieser Größenänderung Schritt hält, mache ich mir Sorgen, ob Sie diese Fähigkeit noch haben, sagte er mir. Spring für mich zum Untersuchungstisch, befahl er und streichelte das Ende des Tisches. Ich stand auf und setzte mich an den Tisch, bevor ich sagte Jetzt lehn dich einfach zurück. Er zog den Hocker zum Ende des Untersuchungstisches und sagte zu mir: Ich werde jetzt die Hodenuntersuchung abschließen. Beruhigen Sie sich. Er hob meinen Penis an und legte ihn auf meinen Bauch und fing dann wieder an, meine Hoden überall, oben und unten, abzutasten. K-Y Jelly fügte hinzu und tat es noch einmal, und ich fange wirklich an, stimuliert zu werden. Ich fühlte, wie mein Penis in meinem Bauch zuckte, als er anfing anzuschwellen. DR. Vernon bemerkte meine zunehmende Erektion, als sich mein Penis auf meinem Bauch zu strecken begann. Deine Hoden sehen normal aus, außer dass du groß bist. Ah, du kannst immer noch eine Erektion bekommen, oder? er sagte mir. Ich würde gerne eine Samenprobe nehmen, um Ihre Spermienzahl zu überprüfen. Es ist am einfachsten, wenn ich es einfach mache, sagte er mir, als er spürte, wie das kalte K-Y-Gelee auf die Unterseite meines Schafts aufgetragen wurde und meinen Magen mit seinem anhaltenden Interesse anspannte. Er drehte sich kurz um, um einen Probenbecher aus einem der Schränke zu holen, und ich warf einen Blick auf meinen Bauch. Ich konnte es nicht sagen, aber mein erigierter Penis sah nicht viel länger aus, als wenn er locker zwischen meinen Beinen hing, aber er sah auf jeden Fall dicker aus. DR. Als Vernon sich mir zuwandte, hatte er einen Becher in seiner rechten Hand, den er neben mich auf den Untersuchungstisch stellte, meinen erigierten Penis hielt und das K-Y Jelly auf und ab verteilte. Ich möchte, dass Sie mir sagen, wo Ihr Penis am empfindlichsten ist, sagte sie. Er streichelte das untere Ende neben meinen Hoden. Hier? Dann streichelte er die Spitze der Eichel. Oder hier?
Es ist definitiv da, sagte ich ihm.
Okay, sagte er, das sieht normal aus. Er streichelte weiterhin die Eichel mit seiner festen Hand, schloss seine linke Hand um das untere Ende und hielt es fest. Du scheinst eine harte Erektion zu haben, Bobby, das ist in Ordnung, lächelte sie mich an. Als er meinen Penis weiter mit seiner rechten Hand streichelte, spürte ich, wie seine andere Hand meine Hoden ergriff und sanft massierte. Als mein Erregungsniveau anstieg, fing ich unwillkürlich an, meine Hüften zu schütteln, während ich weiter meinen Penis streichelte und meine Hoden massierte. Als ich jetzt schneller schwingte, fühlte ich mich, als würde ich es übertreiben, und Dr. Vernon konnte sagen, dass ich gleich ejakulieren würde, während er meine Hoden losließ und den Probenbecher mit seiner linken Hand nahm, während er ihn immer noch mit seiner rechten streichelte. Ich spürte eine Spannung in meinen Hoden, dann mein Penis Dr. Vernons Hand begann zu pulsieren und ich fing an, Sperma in das Glas zu pumpen, das er zum Sammeln aufgestellt hatte. Anstelle der zwei oder drei guten Bewegungen, die ich normalerweise ejakuliere, schien mein Penis für sechs oder vielleicht sieben gute Schüsse weiter zu pulsieren, gefolgt von ein paar verblassenden Bewegungen, als der Orgasmus nachließ. DR. Ihre Samenmenge scheint angemessen zu sein, sagte Vernon, als er das letzte Stück meines Penis in einer scheinbar praktischen Technik abmolk. Du packst deine Sachen zusammen und ziehst dich an, während ich das ins Labor bringe, sagte er und reichte mir ein Stück Taschentuch, dann drehte er sich um und verließ mit der Tasse den Raum.
Ich wischte mich so gut ich konnte mit dem Taschentuch ab, bevor ich vom Untersuchungstisch sprang. Meine Beine wurden schwächer, als meine Füße den Boden berührten, und ich legte meine Hand auf den Tisch, um mich zu sammeln. Als ich einen Moment dort stand, klopfte es mehrmals an der Tür, dann öffnete sie sich, und die Krankenschwester, die mich eincheckte, kam mit meiner Mutter herein. Die Augen der Krankenschwester fixierten meinen Penis und meine Hoden, der Penis noch teilweise erigiert, nach unten gebogen, um ein wenig von meinen Beinen herabzuhängen. Die Augen meiner Mutter sahen dasselbe an. Tut mir leid, sagte die Schwester, ich dachte, du wärst jetzt angezogen. Ich habe die Anweisungen des Arztes für dich besorgt. Die Krankenschwester versuchte, auf die Tabelle in ihrer Hand zu schauen und sagte: Dr. Vernon möchte, dass Sie in der nächsten Woche mindestens jeden Tag bis zum Orgasmus masturbieren, Ihre Ergebnisse sammeln, messen und verwerfen und dann nächsten Freitagnachmittag zu einer weiteren Untersuchung wiederkommen . 4:30 Uhr für Sie verfügbar.
Meine Mutter sagte: Ja, es ist okay. Jetzt wird sie ihren Samen sammeln und messen und ihn dann ausspülen? sagte. Ich fing an, mich anzuziehen, ich trug meine Boxershorts und ich steckte meinen jetzt schlaffen Penis und meine Hoden unter mein linkes Bein, die lustig von den Röcken der Boxershorts baumelten. Dieser Fleck schien weder bei meiner Mutter noch bei der Amme verloren zu sein.
Ja, das stimmt. Schreibe jedes Mal die Ergebnisse auf und bring sie nächste Woche mit. Verwenden Sie das und waschen Sie es dann jedes Mal. Der Arzt wollte auch wissen, ob Sie beim Leichtathletik- oder Sportunterricht waren, sagte er und reichte meiner Mutter einen Probebecher.
Ich habe jeden Tag PE, antwortete ich.
Okay, er möchte, dass Sie zu diesem Schneider gehen und sich von einem maßgeschneiderten Sportbetreuer fertig machen lassen, bevor Sie zu zusätzlichen Sportkursen gehen. Er ist ein guter Schneider . Damit er sie richtig anpassen kann. Bringen Sie ihm die Anweisungen, und wenn Sie jetzt direkt dorthin gehen, kann er das heute für Sie erledigen, fuhr die Schwester fort und reichte ihm einen Zettel. Mama. Das ist eine Terminerinnerungskarte für nächsten Freitag.
Danke, sagte meine Mutter, als ich mich fertig anzog.

Hinzufügt von:
Datum: November 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert