Geiler Sex Mit Neuer Molliger Freundin

0 Aufrufe
0%


Ich wachte auf, mein Schwanz war hart. Jeden Morgen wache ich auf und denke daran, meine Mathelehrerin Miss White zu verarschen, ich verpiss mich.
In diesem Alter, als ich meinen Schwanz bekam, wusste ich wirklich nicht, was ich tat, ich hatte keine Ahnung, warum ich es tat, was mich dazu trieb, und ich hatte sicherlich keine Ahnung, dass jeder Mann in der Die Welt hat es so gemacht wie ich. Sobald sie ihre Hähne zogen, zogen sie sich als Angebote.
Ich war so naiv, dass ich dachte, ich hätte diese neue Vergangenheitsform selbst entdeckt, ich dachte, ich wäre der einzige, der es getan hat, und ich wollte nicht erwischt werden, da ich keine Möglichkeit hatte, zu erklären, was ich tat.
Miss White war alt, aber alle waren alt in meinem Alter. Sie trug immer enge schwarze Röcke und ein weißes Oberteil und hatte immer zu viele Knöpfe.
Als er sich über Ihren Schreibtisch beugte, um Ihre Antworten zu überprüfen, war sein volles Regal sichtbar.
Er wusste, dass alle Jungs ihn ansahen, und er wusste sogar, dass einige Mädchen ihn auch wollten.
Ich bin sicher, sie liebte den Gedanken an all diese jungen Männer, die ihre Schwänze bumsen und jede Nacht und jeden Morgen an sie denken.
Manchmal, wenn ich von der Schule nach Hause kam, ging ich in mein Zimmer, legte mich ins Bett und dachte verdammt noch mal an Miss White.
Meine Mutter würde fragen, ob es mir gut geht. Aber ich würde ihm sagen, dass ich von einem anstrengenden Tag müde war, aber die Wahrheit ist, dass ich mit meinem Schwanz gespielt habe.
Ich fantasierte immer über Dinge wie Miss White, die mich in Gewahrsam hält, oder Miss White, die mich den langen Weg nach Hause fährt, oder Miss White, die mich bittet, zu ihrem Haus zu gehen, um etwas zu reparieren. Er fickt mich in seinem Bett, auf seiner Couch, an seinem Schreibtisch im Klassenzimmer oder auf seinem Rücksitz.
Von all den Männern, die im Laufe der Jahre zu ihren Visionen masturbiert haben, müssen Ozeane von Sperma aus Zapfenlöchern oder Betten geflossen sein.
Alles an ihrem schreienden Sex für einen Jungen wie mich, ihr Parfüm war sexy, ihre Beine, ihre Schuhe, alles an ihr war sexy.
Ehrlich gesagt, die Kinder in der Klasse haben nie miteinander darüber gesprochen, was wir getan haben, und wie ich bereits sagte, dachte ich, ich würde die Kunst der Masturbation einladen, ich wusste nie, dass es einen Namen oder Titel hatte, aber als Sie ein Kind waren war das angenehmste, was zu tun war.
Ich bin damit fertig, dass meine Mutter den Raum betritt.
Mama… du solltest wirklich anfangen an die Tür zu klopfen
Warum? Was würdest du tun? Er bat darum, mich in Verlegenheit zu bringen.
Die Schule hat gerade angerufen, du hast heute frei, also musst du nicht aufstehen, aber wenn du es tust, möchte ich, dass du den Rasen mähst.
Verdammt, ich dachte mir, der Rasenmäher steht immer noch bei Mr. Byrnes Haus. Ich hatte nicht vor, ihn heute zu besuchen.
Jedes Mal, wenn er mich sieht, will er mir die Hose herunterziehen und meinen Arsch ficken, ja, er bezahlt mich und ich verdiene gutes Geld mit ihm und dem Mann, aber ich musste meinem Arsch wirklich Zeit geben, nach dem letzten Schlag zu heilen. Herr Byrne und sein Freund hatten auch einen wunden Mund und der einzige Geschmack, den ich in meinem Mund hatte, war ihre Ejakulation und ihr Urin.
Meine Mutter lächelte und sagte: Wir sehen uns, meine Liebe, einen schönen Tag noch, tschüss für jetzt.
Ich hörte, dass er gerade die Haustür schließen wollte, als er mich anschrie: Vergiss das Gras hinten nicht, mein Sohn.
Dann pop, wenn sich die Haustür schließt.
Zweiter Teil:
Ich wusste, dass Byrne den Schlüssel für die Hintertür seines Hauses hatte, damit ich ins Haus kommen konnte, ohne ihn warnen oder aufwecken zu müssen, aber dann könnte der Rasenmäher im Schuppen sein, und ich weiß nicht, ob er verschlossen ist oder wo er ist ist. Was ist Schlüssel?
Fick dich, fick mich noch mal dachte ich mir, um den Rasenmäher kümmere ich mich später
Selbstbefriedigung ist ein großartiger Problemlöser, du wirst in eine andere Welt gezogen und fragst dich, wen du ficken willst.
Ich dachte am liebsten an Miss White, manchmal an die Mädchen in meiner Klasse und nie an die Jungen, aber der Gedanke daran, in das alte Byrnes-Haus gehen zu müssen, hielt mich davon ab, wieder zu ejakulieren.
Verpiss dich, ich stehe besser auf, sagte ich mir.
Ich stand auf, nahm ein Bad, versuchte wieder zu wichsen, aber Byrne brach es immer wieder ab, gab auf, ging raus, immer noch geil, zog mich an und frühstückte.
Byrne war immer geil und machte immer rum, und sie fickte die ganze Zeit mit Männern oder Jungen, sie hatte noch nie gesehen, wie er seine Frau küsste oder auch nur ihre Hand hielt.
Jetzt bin ich geil und wenn er mich sieht, wird er mich bitten, mich zu bücken oder seinen Schwanz zu lutschen, ich frage mich, ob er meinen Schwanz lutschen wird?
Manchmal, wenn ich ihm einen blase oder er fertig mit mir ist, schläft er ein und ich bin alleine mit einem großen Bonner, das hat nichts damit zu tun, und wenn er aufwacht, wird er normalerweise wieder hart und er fickt mich wieder oder ich muss ihn blasen WIEDER aus, aber ich komme nur, wenn ich vor mich hin masturbiere.
Ich dachte oft daran, seinen Arsch oder sogar seinen Hund zu schlagen, während er schlief.
Teil 3:
Ich verließ das Haus und ging die fünf Minuten zu Fuß, die ich brauchte, um zu Byrnes Haus zu gelangen. Ich ging nach Hause, es war kein Auto auf der Straße, Geschenk, sagte ich mir.
Miss Byrne arbeitet draußen und sie sollte auch draußen sein.
Der Gedanke, dass er aussah, als würde er überhaupt nicht arbeiten, kam mir in den Sinn, was seltsam erschien. Ich weiß, dass mein Großvater im Ruhestand ist, aber unser Byrne war nicht so alt wie mein Großvater.
Ich ging nach hinten, hörte den verdammten Hund bellen, dann öffneten sich die Fensterläden und ich wurde erwischt, aber Gott sei Dank war es Mrs. Byrne, die anrief, nicht Mr. Byrne.
Er klopfte ans Fenster, er merkte nicht, dass ich es war.
Ich winkte ihm unschuldig zu, öffnete das Fenster und brüllte: Verschwinde aus meinem Garten oder ich rufe die Polizei.
Meine Miss Byrne, sagte ich, als ich auf sie zuging.
Halt dich zurück, ich habe einen Wachhund, rief er wieder.
Dumme Frau kennt mich nicht, sagte ich mir.
Meine Meine Miss Byrne. Ich bin Jay, Miss Byrne, sagte ich und lächelte wieder.
Es tut mir so leid, Liebling, ich bin blind wie eine Fledermaus ohne meine Brille, es tut mir leid, dass ich geschrien habe.
Ich ging zum Fenster, Es ist okay, Miss Byrne, ich habe nicht geklopft, weil ich dachte, Sie und Mr. Byrne wären bei der Arbeit.
Ich habe heute frei, es gibt Ärger in der Schule und deswegen hast du wahrscheinlich auch frei
Deine Mutter hat heute Morgen einen Anruf bekommen, auf Anweisung meiner Mutter muss ich in meinem Haus wieder den Rasen mähen, also musste ich einen Rasenmäher kaufen.
Großartig, aber wenn die Befehle meiner Mutter die Befehle meiner Mutter sind, hör mir zu, während du hier bist, kannst du etwas für mich tun?
Ja, was?
Sie trug einen Morgenmantel, der ihre großen Brüste nicht ganz bedeckte, ich konnte ihr Dekolleté sehen, und sie war wie Mrs. Whites, Ich werde heute Abend mit Miss Byrne ficken, sagte ich unbewusst.
Ich habe nie viel darauf geachtet, es war mir immer zu peinlich, eine Beziehung mit ihr zu haben, also konnte ich mich normalerweise kaum hinsetzen und anfangen, die Welt zu reparieren, wenn ich gerade von ihrem Ehemann gefickt oder nur in meinen Mund ejakuliert worden war. Die Frau des Mannes, der mich gerade vergewaltigt hat.
Das meiste, was ich bekam, war ein Lächeln, er schüttelte mir die Hand und gab mir normalerweise 20 und manchmal sagte er Danke und manchmal Danke, Sohn, du tust Dinge für ihn, die ich nicht tun würde. ließ mich verwirrt zurück
Aber wow, sie hatte riesige Brüste und der Hund schien ihr immer zu folgen. Ich kann mich nicht erinnern, den Hund jemals so oft gesehen zu haben, als ich mit Mr. Byrne dort war, er ist offensichtlich ein Hundeliebhaber.
Ich ging ins Haus, Miss Byrne, was müssen Sie tun?
Kommen Sie herein, setzen Sie sich, möchten Sie etwas essen oder trinken? Fragte.
Ich konnte sehen, wie er seinen freien Tag genoss, eine halbleere Flasche Wein und ein Glas in der Hand hielt, das er aufhob, sobald er sich hinsetzte, es in einem Zug schluckte und am nächsten nippte.
Wie geht es deiner Mutter? Sie ist eine süße Frau, wir sehen uns nicht oft.
Ihm geht es gut, das war’s
Sie ist eine wundervolle Frau, die dich alleine großzieht. Hat sie dir jemals erzählt, dass ich sie babysitte, als sie in deinem Alter und jünger war?
Nein, Miss Byrne, sie hat es nie erwähnt
Ich stand neben Miss Byrne, als sie mir bedeutete, mich zu setzen.
Ich saß ihr gegenüber, mein Grinsen auf ihre Brüste geheftet, der Hund immer noch im Raum, kreiste herum wie ein eingesperrtes geistiges Tier.
Wann kommt meine Mutter von der Arbeit nach Hause?
6.7 oder 8ish, schwer zu wissen mit meiner Mutter, manchmal stellt sich später heraus
Miss Byrne sah mich wortlos an. Magst du meinen Mann? Es gab ein paar Minuten Stille, als er es brach.
Ha?
Du fickst meinen Mann, du musst ihn mögen
Ich war schockiert, ich wusste nicht, dass er es wusste, mir fehlten die Worte. Fuck Fuck Fuck Mir ging es schnell durch den Kopf, dann schnell, wie komme ich hier raus?
Gut? Er bat darum, morgens um 10:30 Uhr ein weiteres Glas Weißwein nachzuschenken.
Na und? Ich habe zurückgeschossen
Liebst du meinen Mann oder lässt du dich nur für Geld von ihm ficken? … Für mich siehst du nicht wie ein komisches Kind aus, ich würde vorschlagen, dass ein paar Mädchen dich verfolgen, aber sie merken es wahrscheinlich nicht noch…
Er nahm einen Schluck aus seinem Glas und dachte darüber nach, wie seine Worte mich berührt hatten.
Als du mich zum ersten Mal vergewaltigt hast, habe ich es nur wegen des Geldes getan, aber manchmal bin ich gekommen, weil ich das Geld brauchte.
Seine Zunge umrandete sein Glas, ich hätte gedacht, er würde sich über mich lustig machen, wenn ich damals älter wäre, aber in diesem Alter wusste ich nicht, was er tat.
Komm, sagte er und schlug neben sich auf das Sofa, komm, setz dich neben mich
Ich dachte ein paar Sekunden darüber nach und zog mich hoch, als ob ein Stuhlwechsel die größte Anstrengung erfordern würde, um aufzustehen.
Ich ging ein paar Schritte auf ihn zu und setzte mich neben ihn. Er sah mich an und reichte mir ein leeres Glas, das ich nahm und mit Wein füllte.
Geschmack
Ich habe es getan, es war gut, ich habe es noch nie probiert. Ich nippte nicht, ich schluckte und er füllte nach und dann schluckte ich wieder, er füllte nach, aber dieses Mal mach langsam Junge, nimm einfach, sagte er.
Ich auch, und ich fühlte seine Hand auf meinem Bein, während ich daran nippte. Dann ruhte ihr Kopf auf meiner Schulter, als ich meine freie Hand in ihre Robe und ihre sehr große harte Brust legte, mein Handgelenk ergriff, als ich meine Hand um ihre Brust und Brustwarzen bewegte und mich um ihre Brüste führte.
Ich ging noch etwas Wein trinken und sie flüsterte mir wieder ins Ohr: langsam, langsam Junge….. ich will nicht, dass du betrunken wirst.
Ich nippte an dem Wein, als ich ihre Brust spürte, mein Herz schlug schneller als je zuvor. Meine Hände waren verschwitzt, meine Beine zitterten und mein Schwanz schwoll an und wuchs schnell.
Der Hund saß im Zimmer und beobachtete, wie er meinen Hals küsste, während er mit seinen Brustwarzen spielte.
Sie knöpfte ihren Morgenmantel ganz auf und ich hatte die Freiheit, um ihren Körper herumzustreifen, ihre Brüste, ihren Bauch, aber dann packte sie wieder mein Handgelenk und schob meine Hand in ihre Muschi, kahl und nass, tropfnass. Als hätte er nur gepinkelt und seine Muschi nicht getrocknet.
Wieder gab er mir eine Hand um seine Katze, meine Finger kreuzten ihn und tätschelten seinen Kitzler, er stöhnte und stöhnte und dann sah ich, wie der Hund aufstand und herumbellte.
Kümmere dich nicht um den Hund, sagte sie mit geschlossenen Augen, während sie meine Finger genoss.
Er griff nach dem Bund meiner Shorts und knöpfte sie auf, dann knöpfte sie zu und sie flog, er steckte seine Hand hinein und fühlte sofort genüsslich meinen Penis, da ich keine Unterwäsche trug.
Er nahm meinen Schwanz, sagte Steh auf und ließ mich los.
Er zog seinen Morgenmantel aus und beugte sich vor, bis sein Mund meinen Schwanz umschloss, und lutschte mich so tief, dass er würgen musste. Ich beobachtete ihn und bewunderte, wie gut er Schwänze lutschen konnte.
Er hat meinen ganzen Schwanz und meine Eier in seinen Mund geschluckt, das hat er noch nie versucht, wow, er ist unglaublich.
Er konnte die Kraft in meinem Schwanz spüren und er wusste, dass ich ejakulieren würde, er legte seine Hand auf meine Tasche mit Eiern und drückte sie und knallte meine Ladung Sperma in seinen Mund. Ich schrie FUCCCCKKKKKK, DAS WAR ERSTAUNLICH. der Höhepunkt meiner Stimme.
Sein Mund fing meinen Schwanz für ein paar Minuten und dann setzte er sich auf die Couch und lächelte, als er mein ganzes Schwanz-Sperma schluckte.
Wow Junge, dein junges Sperma ist so frisch und lecker, kein Wunder, dass mein Mann es liebt, dich zu ficken, jeeeessssssssssss, du bist ein toller Junge, zieh dein Oberteil aus und trete zurück und lass mich deinen Körper bewundern.
Niemand hat mich vorher darum gebeten, ich war ein wenig schüchtern und schüchtern, um es gelinde auszudrücken, aber ich habe getan, was von mir verlangt wurde.
Er reichte mir mein Weinglas für einen Drink. Ich trank den Wein mit schnell schlagendem Herzen aus und er saß da ​​und sah mir dabei zu, wie ich den Wein nackt trank, wie am Tag meiner Geburt.
Ich wischte mir den Mund ab und sah Miss Byrne an, die nackt in ihrem Sessel lag, ihre Beine spreizte, du bist dran, Sohn, sagte sie und deutete auf ihre Fotze.
Ich war fassungslos, ich wusste nicht, was ich tun sollte, ich habe jede Menge Mädchen in Pornofilmen und Zeitschriften gesehen, wie sie Schwänze lutschten, aber ich habe noch nie jemanden gesehen, der ihre Muschi leckte.
Er wusste, dass ich zögerte, Mach dir keine Sorgen, Baby, ich werde dich führen, ich werde dir beibringen, der beste Muschifresser der Welt zu sein.
Ich ging ein paar Schritte zu ihm, kniete mich hin und als ich meinen Kopf nah an seine nasse, dampfende, geile, perverse Muschi brachte, packte er meinen Hinterkopf und drückte mich in seine heiße, nasse Muschi.
Ich fing an, es zu lecken, wenn Sie mein Gesicht sehen könnten, ich begegnete zuerst dem Gesicht eines Kindes, das Gemüse oder ein anderes widerliches Essen schmeckte, ich hatte Angst, dass der Geschmack es satt hätte, sie zu töten.
Mein Gesicht zerknitterte und zerknitterte, als meine Zunge zum ersten Mal ihre Klitoris zerriss.
Es war schön, es war seltsam, es war warm, es war süß und es war so verführerisch, je mehr ich es leckte, desto mehr mochte ich es. Je mehr ich leckte, desto mehr Saft floss heraus. Je mehr ich ihn leckte, desto mehr stöhnte er.
Als ich ihre Muschi mit meiner Zunge fickte, richtete sie meinen Kopf und meine Zunge auf verschiedene Teile ihrer Katze, seltsame Gedanken gingen mir durch den Kopf. Beginnend Vertrauen zu gewinnen, öffne ich ihre Schamlippen mit meinen Fingern und ziehe meine Zunge tiefer und tiefer in ihre triefend heiße Muschi.
Oh mein Junge, beweg dich nicht, sagte er, während er meinen Kopf an einer Stelle hielt, mich noch mehr öffnete, als er mich noch mehr hineinzog, sein Griff um meinen Kopf war unglaublich, seine Kraft war erstaunlich. Nichts konnte meinen Kopf von diesem Punkt an bewegen, sie begann lauter zu schreien, ich hatte Atembeschwerden, meine Nase und mein Mund waren tief in ihr, ich versuchte, ihre schreiende Katze zu lecken, während sie versuchte, sie zu saugen, zu kauen, zu essen und zu lecken. Atem.
In diesem Stadium hatte ich Angst, dass ich ohnmächtig werden würde, wenn ich betete, dass Frauen tun würden, was sie tun, und dann explodierte es über mein ganzes Gesicht, mein Mund war voll mit ihrem Sperma, meine Nase war verstopft, es war immer noch da. Mein Kopf steckte im Sperma-Katzen-Fluss, ich ertrank und schrie.
Ich glaube, es war mein erstes Mal im Wasser, aber es war großartig.
Er lag mit dem Kopf auf der Couch auf der Couch, mein Schwanz war wie ein Stein, ein Verwandter brachte dich als Andenken nach Hause, er schnüffelte am Hundewasser, also zog ich den Hund aus dem Weg und fand instinktiv ihre Katze Öffnung und innerhalb von Sekunden knallte ich Miss Byrne.
Er schlang sofort seine Beine um meine Taille und zog mich noch mehr hinein.
FICK MICH JUNGE
Ich kam wie ein wildes Tier in ihre Muschi, mein Schwanz dringt immer tiefer in sie ein. Das war meine erste Katze und es war unglaublich.
Es war eng, die Wände ihrer Fotze umfassten meinen Schwanz wie eine Hand, die mich wichste, ich begann zu verstehen, warum das Wichsen so gut war, sie wichste meinen Schwanz mit ihrer Muschi.
Er zog mich an meinen Haaren näher. Fickst du so meinen Mann? Als er mir die Frage gestellt hatte, packte er mich an den Haaren und sah mich an, während er darauf wartete, dass ich ihm antwortete. Ich will wissen, wie du meinen Mann fickst, grunzte er wieder
Ja, Miss Byrne, ich ficke sie so in den Arsch, sagte ich ihr.
Schreit sie wie ein Mädchen?
Ich wusste nicht, was ich ihr sagen sollte, um zu antworten: Ja, Miss Byrne.
Nenn mich Rita
Ja, Miss Byrne
Sag mir, dass du es liebst, mich zu ficken, sag Rita, dass ich es liebe, deine heiße, geile, enge Muschi zu ficken.
Ri RI RI Rita, I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I PppP Amcık Sikmeyi seviyorum
Gut gemacht Junge, fick mich weiter
Er schob mich raus und drehte sich um und kniete sich auf die Couch. Fick meinen jungfräulichen Arsch, Junge.
Er senkte seinen Kopf auf das Sofa, ich kam hinter ihn und legte meinen Schwanz auf seine Arschlippen und fing an, ihn hineinzuschieben.
Verdammter Junge, das tut weh, hör auf, hör auf, verpiss dich wieder, bleib diesmal ruhig, Jay, ich bin eine Jungfrau, du musst eine Jungfrau anders behandeln.
Ich tat, was er verlangte, und zuerst drückte ich meinen Kopf hinein, es gab etwas Widerstand, aber jedes Mal, wenn er brüllte, aber mich anflehte, nicht aufzuhören, bis ich vollständig in ihm war, tat ich es. Es war tief und er streckte die Hand aus, um mein Bein zu packen, als würde es mich daran hindern, wieder zu gehen.
Ich nahm es sofort aus ihr heraus und schob dann meinen Schwanz zurück in ihre nasse Muschi, um es wieder nass zu machen, dann zog ich es heraus und stieg tief in ihren engen, jungfräulichen Arsch ein und sie keuchte, ich schlug ihren Arsch, es war unglaublich und sie wollte, dass ich sie härter ficke.
Kein Wunder, dass mein Mann dich in den Arsch gefickt hat, scheiß drauf, dieses Gefühl ist unglaublich, ich bin froh, dass ich erwartet habe, dass du mir in den Arsch trittst, Jay, du bist so gut.
Willst du, dass ich auf deinen Arsch spritze? Ich fragte
Neeeeein, diesmal nicht, komm mir in den Bauch, erwiderte sie
Nein, das ist Spermaverschwendung, Miss Ich will in deinen Mund spritzen, antwortete ich.
Von meinem Arsch zu meinem Mund, wow Junge, du bist so pervers, okay, bist du bereit zu kommen? fragte
Ja ich bin es
Lass mich meine Zähne ziehen, ich sauge dich besser
Ich nahm ihren Arsch ab und sie ließ etwas auf die Seite des Sofas fallen, sie drehte sich um und wow, sie umarmte mich, saugte den ganzen Arschsaft aus meinem Schwanz und innerhalb von Sekunden füllte ich meinen Mund mit Sperma.
Er schluckte es wieder Tropfen für Tropfen, es war großartig.
Ich saß neben dem Trainer, mein Schwanz lief immer noch aus seinem Mund, er sah mehr Sperma in meinem Schwanz und seine Hände spielten mit meinem Schwanz, während wir dort saßen.
Wir haben kein einziges Wort gesehen, wir wussten nicht, ob es daran lag, dass er erschöpft war oder weil ihm ein Zahn fehlte. Ich habe nicht mit ihm gesprochen, falls er letzterer war.
Ich wollte gerade aufstehen, müde von Wein und Sex, und ich wollte nach Hause gehen.
Gehst du irgendwohin, junger Mann? fragte
Nein, sagte ich, als ich mich auf dem Stuhl zurücklehnte.
Miss Byrne konnte sehen, dass ich den Hund anstarrte.
Guter Hund, stört Jay nicht, er ist eifersüchtig, kannst du sehen, dass er eifersüchtig auf dich ist?
Ich drehte mich überrascht zu Miss Byrne um.
Der Hund ist eifersüchtig, wenn du mich fickst und frisst, das ist sein Job. Das haben wir gemacht, bevor du kamst.
Ich sah ihn geschockt an, jetzt weiß ich warum seine Fotze tropfte, er knallte den Hund……
Wie spät ist es jetzt Jay? Miss Byrne hat mich gefragt
Ich war immer noch in einem gewissen Schockzustand und dachte, dass der Hund mich die gleiche Fotze ficken ließ, die er zuvor gefickt hatte.
Ich weiß nicht, Miss Byrne, ich kann meine Uhr nicht sehen
Ich rieb sein Gesicht und dann konnte ich sehen: Fuck Miss Byrne, es ist halb eins, wir machen seit Jahren rum.
Wir haben mehr Zeit, um Spaß zu haben, Sohn, sagte sie, als sie aufstand und in die Küche ging.
Möchtest du etwas trinken, ich nehme noch etwas Wein
Mit einer weiteren Flasche Wein in der Hand kehrte er ins Zimmer zurück.
Er füllte mein Glas und sah auf meinen Unterleib, Sieht so aus, als würdest du wieder hart werden, meine arme Katze hat heute einen Hammer bekommen, aber es ist noch nicht vorbei.
Er nahm einen Schluck aus seinem Glas und kniete sich hin und nahm meinen Schwanz in seinen Mund, bewegte sich sehr langsam an mir auf und ab, starrte ihn an, bevor er an der Spitze meines Schwanzes lutschte, um sicherzustellen, dass er jeden Zentimeter meines steinharten Schwanzes saugte . Ich warte, bis ich meine Augen schließe, um zu mir und in den Himmel zu treiben.
Ich sah nicht so aus, als hätte ich den Hund zu ihm gerufen, er hatte ein paar Hundekekse in seiner Muschi, um sich vom Hund lecken zu lassen.
Der Hund kam herein und sah zu, wie er ihre Vorderseite leckte, während er an meinem Schwanz saugte, sich tief eingrub und ein paar Sekunden unten blieb, bevor er sich schnell hochzog, um zu atmen.
Der Hund leckte ihre nasse Muschi überall, die große Zunge des Hundes leckte von ihren Arschlippen zu ihren Schamlippen und es machte Miss Byrne verrückt.
Jeder Zungenschlag des Hundes ließ Mrs. Byrne noch mehr in meinem Schwanz zusammenzucken und gab mir ihre Freude an dem Hund zurück.
Auf und ab meinen Schwanz, während die Hunde ihre großen nassen Zungenfotzensäfte saugen
Ich öffnete meine Augen und ich konnte sehen, dass der Hund ihn wie verrückt aß, er sah mich an und lächelte, während ich an meinem Schwanz lutschte.
Er stand auf, zog mich an meinen Beinen nach vorne und drehte sich um und setzte sich auf meinen Schwanz und fing an, meinen Schwanz in die entgegengesetzte Richtung zu reiben, ich fuhr mit meinen Händen seinen Rücken hinunter, als er nach mir griff, er zog den Mund des Hundes in seine Katze und der Hund fing an, seine Fotze zu lecken, während ich ihn fickte.
Ich konnte ihre große scharfe Zunge an meinem Schwanz spüren, ich konnte ihre Härte an meinen Eiern spüren und die Sohle meines Schwanzes war großartig, ich fickte ihre Fotze
Mr Byrne holte meinen Schwanz heraus und bot ihn dem Hund an, ich hatte Angst, der Hund würde ihn beißen, aber haben nicht alle Mrs Byrnes den Muschisaft an meinem Schwanz geleckt?
Er steckte es wieder in seine Katze und setzte sich auf meine Beine und leckte meinen Schwanz, während sein Hund zwischen uns meine Eier, meinen Schwanz und meine Fotze leckte.
Er gab mir meinen Wein trink alles, mein Sohn, ich wies ihn an, er schenkte mehr ein, er rief trink ihn, mein Sohn, und schrie mich an, als er aus meinem Mund strömte, in dem Bemühen, ihn so schnell wie möglich zu trinken. Bestellung
Es war unglaublich, ihre Katze war unglaublich und die Zunge der Hunde, die uns beide leckten, machte uns beide verrückt und brachte Ms. Byrne dazu, mich noch härter zu ficken, bis Mrs. Byrne überall auf meinem Schwanz war und Ozeane von Sperma aus ihrer Fotze flossen
Es war eine Mischung aus mir und ihm und der Hund liebte es.
Gab mir mehr Wein Drink
Das tat ich und in diesem Stadium war ich wütend, meine Augen waren verschwommen und ich war müde.
Bist du in Ordnung? Fragte
Ja du, ich muss mich nur hinlegen.
Er brachte mich herunter und legte mich auf den Boden und legte ein Kissen unter meinen Kopf und meinen Hintern.
Mein Schwanz zeigte immer noch und es war hart wie ein Stein, er brachte den Hund und er kam auf mich zu, ich dachte, der Hund würde mich ficken und ich war zu niedergeschlagen, um die verrückte Schlampe aufzuhalten. Aber überraschenderweise war ich derjenige, der den Hund ficken musste, es war eine Schlampe und Mrs. Byrne dachte, der Hund sei eine Lesbe und benutzte nachts Sexspielzeug und Dildos an dem Hund.
Der Hund ging zu meinem Hund zurück, bis er den Kopf meines Hahns auf seinen Katzenlippen spürte, weich, warm und behaart im Gegensatz zu Mrs. Byrnes‘ kahlköpfiger Katze.
Miss Byrne zog den Hund weiter nach hinten und plötzlich ging mein Schwanz in der Katze des Hundes verloren, der Hund bellte, aber Miss Byrne hielt ihn fest und schrie mich an Fuck it
Ich bewegte meine Hüften, um die Katze des Hundes zu schieben, und er drückte zurück, während er genoss, was ich ihm angetan hatte.
Frau Byrne genoss es, den Hund zu beobachten und stellte sich vor den Hund, damit sie ihn ihre Fotze lecken lassen konnte.
Der Hund holte meinen Schwanz heraus und ging auf die andere Seite des Raumes
Was stimmt nicht mit ihm? Ich fragte
Ich weiß nicht, er macht das manchmal, wenn ich fotze, ich denke, weil er auch ejakuliert hat.
Ich war fassungslos, er sah mich an, aber alles, was ich denken konnte, war, dass er Hundemuschi aß. Verdammt, das ist ein perverses, beschissenes Haus.
Mrs. Byrne kam herein und bückte sich und fing an, an meinem Schwanz zu lutschen. Ja, ich kann deine Ejakulation an deinem Schwanz schmecken, sehr gut, kannst du jetzt ejakulieren und ich werde sie und dich dazu bringen, in meinen Mund zu ejakulieren?
Ich weiß nicht, ob ich wieder kommen kann, sagte ich mir
Dann tauchte der Hund wieder auf, Miss Byrne brachte mich auf die Beine und zwang mich, den Hund in den Rücken zu ficken, das tat ich, aber der Wein ließ nach und ich fing an, es für verrückt zu halten.
Wieder kam der Hund und er wanderte alleine davon.
Miss Byrne war so geil, dass sie sich auf alle Viere stellte und sich von mir wie einen Hund von hinten ficken ließ, aber zuerst saugte sie das ganze Ejakulat des Hundes aus meinem Schwanz.
Ich schlug ihn hart und schlug ihm jedes Mal auf den Arsch.
Guter Junge, fick mich hart, Komm, jetzt will ich, dass du kommst
Ich fickte ihre Fotze, es dauerte länger als gewöhnlich, um zu ejakulieren, aber ich tat es und ich füllte ihren Arsch mit meinem Sperma, sie zog mich und sie drehte sich um, damit sie meinen Schwanz in ihren Mund tropfen konnte, und es kam vor so etwas mein Schwanz aus meiner Wichse zuletzt.
Du ziehst dich besser an und holst den Rasenmäher, Jay, Mr. Byrne wird sehr bald nach Hause kommen.
Das ließ ich mir nicht zweimal sagen, ich war angezogen, er gab mir 50 und küsste mich zum Abschied und sagte, er könne es kaum erwarten, mich wieder zu ficken
Ich küsste sie zurück und war in Sekunden aus der Tür.
Ich war zu Hause und hatte gerade den Rasen gemäht, als es an der Tür klopfte.
Ich öffnete, und Mr. Byrne stand vor der Tür.
Hallo Jay, ist deine Mutter zu Hause? Er hat gefragt
Nein, aber dann hatte ich das Gefühl, dass er das schon wusste.
Kann ich reingehen und warten?
Ich weiß nicht, wie lange du bleiben wirst
Ich möchte nicht warten, es ist besser, als zu Hause bei meiner verrückten, verrückten Frau zu sein.
Ich sah sie an, ich wusste, was sie wollte, und es war nicht die Muschi meiner Mutter oder ein fesselndes Gespräch …
Ich ging weg und ließ die Tür offen, damit er eintreten konnte.
Er klatschte in die Hände und sagte: Richtig, Jay, welches Zimmer ist deins? sagte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert