Ich Breche Einer Blondine Den Arsch Argentina Pendeja

0 Aufrufe
0%


Meine erste Geschichte Leute, bitte seid nett zu mir.
Hinter den Kulissen
TW
Der Unterricht heute war schrecklich (nicht ungewöhnlich), aber was mich am Laufen hielt, war, als meine Freundin mir nach dem Unterricht etwas Sex versprach.
Sie saß fünf Fuß links vom Tisch, sodass meine Augen ziemlich genau auf ihren 36-Grad-Brüsten lagen und mir vorstellten, was sie mich dieses Mal mit ihnen machen lassen würde. Er sagte, wir würden etwas Neues ausprobieren. Vielleicht wollte sie es mit Analsex versuchen oder tat es nicht.
Als ich beim Sex fast Analsex erwähnte, meinte er, das sei abgestellt. ihr enger kleiner Arschschwanz.
Ich mochte meine Freundin Jasmine, nicht weil sie eine süße, 1,80 m große Blondine ist, sondern weil wir ihr ziemlich ähnlich sind. Mir so nahe wie möglich zu kommen, ist zum Teil der Grund, warum wir uns so nahe sind. Jedes Mal, wenn er mich ansah, fühlte ich mich, als wäre er näher, obwohl er vielleicht ein paar Meter entfernt war. Ich denke, nein, obwohl ich nicht weiß, was ich für ihn empfinde, weiß ich, dass er mich liebt.
Nach einem langweiligen Vortrag und vielen Fantasien war der Vortrag vorbei und ich näherte mich Jasmine und erzählte es ihr. Ist es Zeit?
Er antwortete mit einem breiten Lächeln: Ich möchte das hier machen.
?Ja?
Ich sah mich um und da waren mehrere Leute, die uns offen und wahrscheinlich mit etwas Neid ansahen. Ich begann, meinen Gürtel zu öffnen; Ich lächelte immer noch und wartete wahrscheinlich ab, wie weit ich gehen würde. Ich zog meine Jeans ein wenig herunter und zeigte meine Boxershorts.
Genug, lass uns gehen. sagte sie, als sie meinen Arm packte und mich herauszerrte, meine Jeans immer noch ein wenig durchgelegen.
Wir stiegen in meinen VW Golf und gingen zu meiner Wohnung.
Was machen wir heute? fragte ich und blickte aufgeregt auf die Straße, seine Augen immer auf mich gerichtet.
Es ist etwas, das ich im Internet gesehen habe, und ich dachte, es wäre ziemlich lustig und suggestiv, aber Sie werden das Beste daraus machen.
Analsex, fragte ich ungeduldig.
Ja
Nein Schatz
Ja, ich werde dich in den Arsch ficken, gluckste er.
Es ist nicht lustig, Jasmin, es ist nicht lustig, obwohl ich mir ein kleines Grinsen auf meinem Gesicht nicht verkneifen konnte.
Ich habe das online gelesen und musste es bei dir anwenden, sagte er und wirkte fröhlich.
Wie auch immer, was versuchen wir heute? fragte ich beiläufig und versuchte, dieses schreckliche Bild von ihm mit einem Riemen an meinem Arsch zu bekommen, jetzt verstehe ich, warum Mädchen nicht ‚hinter die Kulissen‘ gehen wollen.
Es ist eine Überraschung, ich kann es dir nicht sagen.
Okay, ich muss einfach abwarten und sehen. Etwas Stille, ich fuhr schneller, um schneller anzukommen.
Er wurde es leid, mich anzusehen und schaute auf meine Jeans.
Mein Werkzeug verhärtete sich; Vermutlich bemerkte er, dass er beobachtet wurde.
Jasmine hob mein Shirt ein wenig an und spürte, wie ich mit ihren Händen über meine Brust und meinen Bauch strich. Ich schaute auf den Tacho und stellte fest, dass ich 60 Jahre alt war. Er glitt mit seiner Hand in meine bereits ausgebeulte Jeans, dann in meine Boxershorts; Ich bremste auf 40 ab, nur um zu genießen, was er tat.
Er berührte die Spitze meines Schwanzes und rieb mein Pissloch mit seinem Zeigefinger, sein Schwanz rieb vor dem Abspritzen über meinen ganzen Kopf.
Ooh Jemand ist nass geworden. ausgedrückt langsam streichelte meinen Schwanz.
Froh?
Fast, ja, willst du es fühlen? Sie fragte
Ja
Er nahm meine Hand vom Lenkrad und bewegte meine Hand um den Sitz herum, um sein Tanga-Höschen zu berühren, und es war ziemlich nass.
Sieht aus, als wärst du schon eine Weile nass. Ich erklärte.
Ja, ich habe darüber nachgedacht, was wir nach dem Unterricht machen würden, und das hat mich sehr angepisst.
Ich lächelte, Große Köpfe denken gleich
Er grinst, wir sind endlich da und er tätschelt meinen Schwanz ein letztes Mal und er fährt mit seinem Finger wieder durch mein Pissloch und nimmt hastig seine Hand von meiner Jeans und lutscht an seinem Daumen, als er aus dem Auto steigt. Sie ist ein ungezogenes Mädchen. Ich dachte.
Als ich nach Hause kam, dachte ich, dass ich seit unserer ersten Liebesaffäre vor etwa acht Monaten noch nie so aufgeregt gewesen war, Sex zu haben. Da war Jasmine 18 und ich war 17, ja, sie ist ungefähr vier Monate älter als ich, aber das macht nichts, außerdem ist es nicht offensichtlich. Ich bin 61 groß und ziemlich gut gebaut, mit einer anständigen Menge an Muskeln. Und sie hat auch einen guten Körper, einige schlanke, lange Beine und einen sexy Hintern, der sie jünger aussehen lässt. Ihre Augen lassen sie auch jünger aussehen, aber wir Wir sind jetzt beide achtzehn. Wir sind drei Monate alt und ihr 19. Geburtstag ist drei Monate und meiner ist drei Monate nach ihrem.
Wir betraten das Haus und es hüpfte um das Haus herum und landete in meinem Schlafzimmer.
Mein Schwanz wurde jede Sekunde hart und ragte heraus, und jetzt zeigte er geradeaus auf die Katze. Er ging in meinen Kleiderschrank und holte eine schwarze Tasche heraus.
Ich zog mein Hemd und meine Jeans aus und blieb mit Boxershorts und Socken zurück.
Geh weg, ich will noch nicht, dass du mich siehst, lächelte sie verführerisch.
Okay Mädchen, hab keine Eile. Ich verließ den Raum und ging zum Gefrierschrank in der Küche und holte etwas Redbull heraus (sammelte etwas Energie) und wartete auf seinen Anruf, während ich nippte.
Schatz, ich bin bereit. er hat angerufen. Ich habe gespannt darauf gewartet, was du gemacht hast. Meine Boxershorts sahen aus wie ein dreieckiges Zelt und ich ging hinein und war so aufgeregt von dem, was ich sah, dass ich irgendwann dachte, mein Schwanz würde ein Loch in meine Boxershorts schlagen.
Jasmine trug von oben eine weibliche Polizeiuniform. Nur schwarze Hüftwickel umgaben ihre Vorderseite, dazu trug sie schwarze High Heels.
Dadurch sahen ihre schlanken Beine toll aus. Er trug Handschellen und hatte eine Hand gefesselt.
Gottverdammte Jasmin, du bist so heiß.
Danke, ich werde dein versauter Polizist sein. Er fesselte seine andere Hand hinter seinen Rücken und kniete sich neben das Bett und öffnete seinen Mund weit.
Aaaaaaaaah? Ich glaube, er wollte, dass ich seinen Mund ficke, ja, das hat er wahrscheinlich.
Ich zog meine Boxershorts aus und bewegte mich vorwärts, strich mit meinem Schwanzkopf über seine Lippen, schob ihn dann in seinen Mund und dann in seine Kehle. Wenn es eine Sache gab, die er gut konnte, dann war es meinen Schwanz zu schlucken. Ich packte seinen Kopf und drückte seinen Kopf gegen mich. Ich konnte meinen Penis in ihrem Hals spüren, ich knallte auf ihren Mund und es fühlte sich großartig an, in verschiedenen Abständen anhalten zu müssen, um eine Ejakulation zu verhindern. Ich spürte, wie ein großer Orgasmus begann, ich nahm meinen Schwanz heraus und fühlte eine kalte Brise auf meinem mit Speichel gefüllten Schwanz, was ihr Zeit zum Atmen gab und wollte auch wissen, ob es ihr gut ging. Er fing an, an meinen Eiern zu saugen, ich war im Himmel. Ich fragte mich, wie die Menschen zurück auf die Erde kamen.
Oh ja Baby, ist das alles, was du meine Eier leckst, du hast den besten Mund der Welt? stöhnte ich.
Mmmm, du magst es, wenn ich an deinen großen Eiern lutsche, oder?
Oh ja, Baby, sagte ich, als ich meinen Schwanz wieder in seinen Mund schob und anfing, meine Hüften hin und her zu schieben, meinen Schwanz in seine Kehle hinein und wieder heraus lassen. Ich sah ihn an und sah diese großen kobaltblauen Augen, die mich ansahen, er war so süß. Ich gab ihm etwas Zeit zum Atmen, dann ging es noch schneller weiter, das Sperma kam aus meinem Schaft und ich war dem Orgasmus ganz nah. Das wäre großartig, meine Beckenmuskeln angespannt und zusammengezogen, ich zog ihren Kopf gegen meinen Schwanz, bis ich spürte, wie ihre Unterlippe meine Eier küsste, mein Schwanz ihren Hals besäte und ich spürte, wie sie meinen Samen schluckte. eine Art Leere, die sich so gut in deinem Mund anfühlt. Mein Penis machte drei weitere Schüsse in seine Kehle, die jeweils eine abnehmende Menge an Sperma enthielten. Ich ließ seinen Kopf los und er saugte meinen Schwanz trocken.
Sir, Sie gehen hinter Gitter, weil Sie mich so hart gefickt haben, alles, was Sie sagen, wird vor Gericht gegen Sie verwendet.
Ich grinste. Anstatt mich hinter Gitter zu bringen, warum nimmst du mich nicht von hinten?
Er lächelte und sagte: Sieht so aus, als hätten Sie einen Deal, Sir.
Ich hob sie hoch und knöpfte ihr Oberteil auf und hakte ihren BH aus. Ich massierte und kniff ihre Brustwarzen und drückte sie dann aufs Bett.
Oh ja, nimm mich, Mister, ich gehöre ganz dir, fick mich bis ich ejakuliert bin
Sagte er während er auf dem Rücken lag.
Ich fing an, ihm auf den Hintern zu schlagen, Oh, du warst ein unartiger Offizier, nicht wahr? Ich zog ihr Höschen aus und entblößte ihre sehr nasse Möse. Ich steckte meinen Finger hinein und leckte ihn dann ab.
Ich verprügelte ihn weiter und genoss das süße Muschiwasser, bis er antwortete. Ja, ich habe mich während meines Einsatzes oft schlecht benommen, was wirst du dagegen tun?
Ich werde dich in den Arsch ficken, antwortete ich. Es gab ein langes Schweigen, bevor er antwortete. Ich hatte gehofft, dass dies keine Ablenkung war und mir grünes Licht geben würde. Er ließ mich nicht einmal sein Arschloch berühren, seit wir Sex hatten, ich gewöhnte mich an die Muschi, jetzt wollte ich einen Hintern.
Endlich, nach ein paar Minuten lauter Stille, antwortete er.
Worauf warten Sie dann, Herr?
Großartig, ich finde Sie unerträglich, Officer. Ich kaufte etwas Öl und musste die Verpackung öffnen, da ich es noch nie benutzt hatte. Ich bewegte mich auf ihn zu, um mich auf seine unteren Waden zu setzen, und mein harter Schwanz glitt über seinen Arsch. Ich goss es auf meinen Schwanz und ließ etwas Gleitmittel in seine kleine Fotze tropfen. Passt mein Schwanz wirklich? Ich argumentierte.
Sie bereiter Offizier
Der Polizist sagte: Kommen Sie herein, egal wie bereit ich bin.
Ich rieb die Umrisse seines Lochs, dann steckte ich meinen Zeigefinger hinein und drehte ihn.
Oh, ist es das? Gieß doch noch etwas Öl nach. Diesmal habe ich getan, was du gesagt hast; Ich führte zwei Finger ein und glitt in und aus seinem Loch. Ich mochte es, sie stöhnen zu hören.
Okay, das war’s, Officer, ich gehe rein. Ich warnte.
Willkommen, Sir, aber wenn Sie mich zu hart ficken, muss ich Sie verhaften.
Mach dir keine Sorgen, ich werde nett zu dir sein. Als ich die Spitze meines Schwanzes in meinen Arsch schob, sagte ich, dass es ein bisschen zu eng sei. Ich sah ihm ins Gesicht und er sah aus, als hätte er Schmerzen. Ich fügte mehr Öl hinzu und schob langsam den Rest meines Werkzeugs hinein. Verdammt, fick mich. Er stöhnte, sah aber immer noch so aus, als hätte er Schmerzen.
Geht es Ihnen gut, Polizei? fragte ich ihn, während mein Schwanz total in ihn verliebt war.
Ja, mir geht es gut. Ich ging langsam rein und raus und hatte große Freude daran. Ich schlug auf seinen Hintern, als ich meine Bewegung verstärkte.
Wer ist dein Vater? Ich fragte, weil ich gleichzeitig ihren Arsch versohlt und gefickt hatte.
Du, sagte er zwischen seinem Stöhnen.
Was macht dein Vater?
Daddy knallt mir in den Arsch. sagte er und stöhnte weiter. Er würde mich nur mit seinen Worten leeren; Ich ergriff ihre mit Handschellen gefesselten Hände und ließ mich sie noch härter zum Ficken schubsen. Jetzt fickte ich sie ziemlich schnell und jedes Mal, wenn ich meinen Schwanz in die Fotze steckte, wurde es locker. Ich wollte sehr früh räumen, also beschlossen wir, unsere Position zu ändern, um dies zu vermeiden. Ich hob sie hoch, damit sie auf dem Bett kniete, dann drückte ich ihr Gesicht gegen das Bett, so dass sie aussah, als würde sie sich bücken, während sie kniete, sie war so heiß.
Ich stand auf, rammte sie in ihre Fotze und steckte dann meinen Schwanz in ihre Muschi, um sie mit ihrem Saft zu schmieren. Ich ergriff ihre mit Handschellen gefesselten Hände und fuhr fort, sie zu ficken. Das war ohne Zweifel der beste Sex, den ich je hatte; Ich habe vergessen, dass ich schon einmal gekommen bin.
Magst du es, deinen Arsch zu lecken? fragte ich ihn, als ich meinen Penis schnell rein und raus bewegte. Das Bett zitterte wie verrückt und unterdrückte fast ihr Stöhnen.
Gott weiß, ich werde
Gott weiß, dass ich es liebe, dort zu sein, sagte ich, meine Muskeln spannten sich erneut an, als ich spürte, wie Sperma meinen Schaft ergoss und meinen Schuss in mein Rektum aus Samen abgab. Ich zog einen weichen Schwanz aus ihrem Arsch und ließ sie ihn für mehr Penetration saugen. Ich legte mich aufs Bett und half ihm, auf mich zu steigen; Er steckte meinen Schwanz in seine Vagina und stieg auf mich.
Du bist an der Reihe zu kommen, Baby, sagte ich und schaute in ihre wunderschönen Augen.
Oh ja, das ist es, sagte sie, dann fiel sie auf mich und küsste mich, dann küsste sie meinen Nacken, sie fühlte sich großartig auf meiner Brust an, mit ihren abgezogenen Brüsten, und ich liebte es, wie sich ihr Gewicht auf mir anfühlte.
Ich liebe dich so sehr, Nick, ich liebe dich so sehr, flüsterte er leise in mein Ohr und vergaß wahrscheinlich, dass es ein Polizist sein sollte.
Ich liebe dich auch Schatz, sollen wir uns jetzt lieben oder weiter reden?
Verpiss dich bitte.
Was, ich kann dich nicht hören
Fick mich Nick. sagte er diesmal ziemlich laut. Ich lege meine Hände um ihn, drücke ihn zu mir und lasse mich mit voller Geschwindigkeit von ihm ficken. Es dauerte nicht lange, bis sie spürte, wie sich ihr Körper anspannte und ihre enge Muschi kam, als Ergebnis zog sie mich in den Prozess ein. Wir saßen nur ein paar Minuten da und liebten es mit meinem Schwanz darin. Ich konnte nicht widerstehen, ich küsste ein paar Mal.
Sie wachte auf und stand neben dem Bett und ich bemerkte, dass mein Sperma aus ihren beiden Löchern lief und das Interessanteste war, dass die Ejakulation aus ihrer Fotze heruntergerutscht war und sich mit der Ejakulation aus ihrer Fotze (mein Sperma und ihr) vermischt hatte und heruntergesickert war . Linke Hüfte bis zum Knie. Was für ein Chaos habe ich angerichtet. Er drehte sich um und wedelte mit den Händen.
Die Schlüssel liegen auf der Kommode, Hände frei, ich will geputzt werden
Ich nahm die Schlüssel und legte sie in die Schublade.
Was machst du Nick
Komm schon, lass uns ein bisschen Spaß haben.
Hör auf, dich über Nick lustig zu machen, hol mich aus diesem Zeug raus. Er sagte, ich habe nicht zugehört. Es war sehr erregend, dass ihre Brüste mit ihrer Hand hinter ihrem Rücken größer aussahen. Mir gefiel auch, dass ich keine Kontrolle darüber hatte, was zu tun war. Ich packte ihre Brüste und spielte mit ihren Brustwarzen, saugte an ihrer linken Brustwarze, während ich mit ihrer rechten spielte. Ich konnte fühlen, wie sein Herz relativ schnell schlug, als ich an seiner linken Brustwarze saugte. Ich ließ meine Hand nach unten gleiten und tippte auf seinen Griff; Ich nahm meine Hand aus seiner Muschi und saugte daran. Ich schob sie auf das Bett und sie fiel auf sie, aber ihre Beine hingen vom Bett herunter. Ich spreizte ihre Beine und tauchte mein Gesicht in ihre nasse Fotze, wahrscheinlich war noch etwas Sperma übrig, aber das machte mir nichts aus.
Du bist widerlich, sagte er und stöhnte weiter. Ich saugte an ihrer Klitoris und versuchte ihr Gesicht anzusehen, aber ihre Brüste blockierten meine Sicht, ehrlich gesagt gefiel es mir. Ich rieb ihren Kitzler bis sie kam und dann liebten wir uns. Ich hielt mich davon ab, sie wieder zu ficken.
Nick, heb mich hoch. sagte. Ich sah ihre süße kleine Katze an, sie sah so nass und so saftig aus.
Mein Schwanz ist trocken wegen trockenem Sperma.
Es ist spät, ich muss duschen und dann los.
Komm schon, lass mich ein bisschen nass werden.
Ich kann dich nicht noch einmal lutschen, ich weiß nicht, ob ich Speichel habe.
Steck es einfach in meine Muschi, es überschwemmt dort.
Ich fickte meinen Schwanz und kniff ihn ein paar Mal und hob ihn dann hoch. Ich befreite ihn von seinen Handschellen und gab ihm einen Klaps auf den Arsch, während er unter der Dusche war.
Nächstes Mal bist du der Cop. sagte.
Ja, ich animiere gerne.
Großartig, ich kann es kaum erwarten, dich in Handschellen zu sehen. spottete er.
:

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert