Mehrere Orgasmen Während Der Quarantäne Ich Habe Meinem Professor Ein Video Geschickt Um Während Der Doppelpenetration Zusätzliche Redits Zu Erhalten

0 Aufrufe
0%


Das erste Mal, dass meine Schwägerin Eva mit mir flirtete, war, als sie mir half, eine kürzlich geräumte Wohnung in einem Gebäude meiner älteren Mutter zu reparieren. Eva ging an einem sehr kalten Tag in unserer Stadt im Mittleren Westen kaum in ihre Winterkleidung gehüllt die Straße entlang und wusste, dass ich die Wohnung bis zum 1. Februar mieten wollte.
Mein Bruder Jim war in den Ferien nicht in der Stadt, arbeitete an der Westküste, nachdem er vor den Ferien entlassen worden war, und ließ Eva mit 18 Monaten, 3- und 7-Jährigen zur Schule und in den Kindergarten gehen. . Jim, ein großer treuer Typ mit Eva, machte sich nie die Mühe, zur Arbeit zu reisen, selbst als er mir von ihrem aktiven und abenteuerlichen Sexualleben erzählte.
Als kürzlich geschiedener bisexueller Mann war ich nicht überrascht, als Jim mich bat, die Dinge im Auge zu behalten. Zu wissen, dass ich niemals etwas versuchen würde, weil man, wie er sagte, zu viel Schwanz leckt, um eine Frau glücklich zu machen. Ich war zutiefst verschlossen, also wusste ich nicht, ob er sich über mich lustig machte oder ein Ereignis aus der Vergangenheit ansprach, über das ich in Zukunft schreiben könnte? Nur wenige wussten, was an diesem Tag beginnen würde.
Als Eva hereinkam, knallte der Schnee auf ihren Stiefeln in der Nähe der Lobbytür auf den Boden. Ich rief ihm zu, er solle den Flur hochkommen. Eine Minute später kam sie keuchend an, ihre Arme beladen mit einer großen Tasche und einer Tüte mit Reinigungsmitteln. Er ließ alles auf den Boden fallen und sagte: Verdammt, es ist kalt draußen, Francis sagte. Eva, eine regelmäßige Kirchgängerin, und meine Mutter waren die einzigen Frauen, die mich bei meinem richtigen Namen nannten.
Lassen Sie mich Ihnen meine Tante beschreiben, nicht unattraktiv, aber auch keine klassische Schönheit. Und Junge, hat er einen Mund Ist es etwas, worüber ich in Zukunft schreiben kann, wenn ich dich mit einer Reihe von Flüchen in einem Herzschlag schimpfen und dann die Schwänze von 3 Typen in einer Swingergruppe in 10 Minuten trocknen kann (laut meinem Bruder)? Aber er ist freundlich und immer bereit zu helfen.
Eva ist klein, ungefähr 4?10? und? fest,? Er ist Mitte 30 und polnisch-amerikanischer Abstammung. Seine Augen sind weit aufgerissen und sein brünettes Haar ist dick und lockig. Sie hat gute Hüften und einen breiten Arsch wie eine Mutter von drei Kindern. Seine Beine sind kurz und dick, aber glatt und sehen aus wie die eines Teenagers. Er kümmert sich um sich selbst. Eine Arbeiterfrau mit Haltung. Er lacht leicht mit Menschen, die er kennt.
Als ich ihr half, ihren Mantel und Pullover anzuziehen, bemerkte ich, dass kein BH unter ihrem mit Muttermilch getränkten T-Shirt aus ihren geschwollenen Brüsten lief. Ich hatte nicht bemerkt, dass sie die 18 Monate alte Julia immer noch stillte. Mein Gesicht war rot, als ich die Milchpumpe aus der großen Tasche nahm.?Ich muss diese Babys ausleeren?Willst du zuschauen? Er lachte, als er sah, wie verlegen es mir war. Ich schüttelte den Kopf nein.
Sie war ein Energiebündel, als sie in der Wohnung arbeitete, den Boden auf Händen und Knien schrubbte, ihr dicker Hintern herausragte und ihre runden Brüste, soweit ich sehen konnte, von der Seite ihres Hemdes hüpften. Ab und zu, wenn ich nach etwas greife und mein Hemd hochgeht, sage ich spielerisch: mmm,? Klang.
Als wir fertig waren, aßen wir gemeinsam zu Mittag und die Jungs sprachen darüber, was Jim und ich in der Dating-Szene machten, also versuchte ich, ein paar Informationen von seinem stillen Schwager zu bekommen. Weißt du, dass dein Bruder dich für schwul hält? sagte. Ich lachte, ‚Daran hat er nicht gedacht, als wir Kinder waren, und er hat meinen mageren Arsch geschlagen, weil er dachte, ich würde mich mit einer seiner Freundinnen anlegen?
Dein Bruder ist ein lustiger Mann. Du weißt, dass wir schwingen? manchmal mit anderen Paaren. Sie sind normalerweise wie Orgien, aber Jim wurde eifersüchtig und ließ mich nur Sex mit Frauen haben, die er fickt, oder wählte Männer und ließ mich auf meine Knie gehen und ihre Schwänze lutschen. Jetzt habe ich das Interesse verloren, also ich und mein Vibrator.? Er lachte herzlich und fuhr sich mit der Hand über den Schritt. Dann zog er seinen Pullover und seinen Mantel an und eilte hinaus und rief, dass er seine Göre über die Schulter bekommen müsse.
In dieser Nacht ging ich nach Hause, legte mich ins Bett und träumte davon, wie Eva meinen Schwanz auf ihren Knien lutschte, für ein paar Minuten drückte und streichelte ich meine Eier und mein dicker Schwanz erreichte volle 7 Zoll. Etwa 30 Sekunden lang klopfte ich hart und blies eine enorme Ladung in meine Vorhaut, leckte vorsichtig meine Finger und genoss mein eigenes Sperma, eine weitere Geschichte, die ich in Zukunft teilen kann.
Ein paar Tage später schickte mir Eva eine Nachricht, in der sie mich einlud: Die Kinder haben ihren Onkel Frank seit Jahren nicht gesehen.
Am nächsten Tag ging es etwas später als geplant. Zwei kleine Kinder schliefen, also hörte ich meiner Nichte beim Lesen zu, vervollständigte ihre Fortschritte, gab ihr einen Gute-Nacht-Kuss auf die Stirn und schloss die Tür.
Als ich in der Küche ankam, gab mir Eva ein Bier und eine Schüssel Popcorn und sagte: Lass uns nach oben gehen. Ich sah ihn überrascht an und er wurde langsamer und sagte: Ich habe einen Film ausgeliehen und es ist der einzige Ort mit einem DVD-Player im oberen Sitzbereich, also werden wir die Kinder nicht wecken. Er fuhr fort: Keine Angst, ich beiße dich nicht?
Wir gingen nach oben und genossen den Film, und mir wurde klar, dass wir dem Sofa ein wenig näher kamen. An einem Punkt ruhten Evas winzige Hände und stumpfe Finger auf meinen Hüften, und ich nahm endlich meinen Mut zusammen und ergriff sanft ihre Hand mit meiner zitternden Hand und drehte sie zu mir und küsste sie auf die Lippe. Er öffnete seinen Mund weit und tauchte seine heiße, schlüpfrige Zunge in meinen Mund und sagte mir mit seinen Lippen, dass er dasselbe fühlte. Das Trommelfeuer der Leidenschaft explodierte, als wir uns hektisch gegenseitig untersuchten wie zwei Teenager, die für ein Jahr suspendiert waren
Nach ein paar Minuten des Liebesspiels packte Eva meinen prallen Schritt und grunzte: Ich will dich, verdammt. Ich zitterte schwach, ja? während sie zwischen den Räumen hin und her ging, ihr Tanktop und ihren Rock auszog und mich an der Hand in den nächsten Raum nahm. Sie hatte offensichtlich einige Garderobenplanungen für heute Abend
Das winzige Päckchen sexueller Energie war jetzt nackt, und er setzte mich in einen Eckstuhl und zog mir Stiefel und Wollsocken aus. Sie machte dann langsam einen anmutigen Handstand und fiel in die Ritzen, ich denke, lass mich wissen, dass sie nicht die wohlgeformte, dicke Mutter ist, sondern eine heiße, lebhafte, leidenschaftliche und kurvige Frau in ihren 30ern, die weiß, wie man einen Sexpartner befriedigt.
Der gigantische König saß auf der Bettkante, seine pummeligen Beine leicht gespreizt und enthüllten einen ordentlich getrimmten tiefschwarzen Busch, der perfekt mit seinem dichten Haar verschmolz. Sie lächelte dünn und sagte leicht zitternd: Möchtest du welche? sagte. Er zeigte auf seine Fotze und schien zu verstehen, was gleich passieren würde. Ich sagte mit mehr Selbstvertrauen und dachte, ich würde es vermasseln: Ja, ich würde gerne Sex mit der schönsten Frau aller Zeiten haben und ihre Kleider vor mir ausziehen. Ich erinnere mich an den Rat meines Vaters vor Jahren, einer Frau immer zu sagen, wie schön sie ist.
Du bist ein Idiot? Genau wie deine Brüder – aber du weißt, was du zu einem Mädchen sagen musst sagte. Notiz an mich selbst: Mehr über Geschwister im Plural erfahren? Es gibt 5 Welche Nummer bin ich als nächstes?
?Komm her,? sagte Eva mit leiser Stimme, als ich zu meinen nackten Füßen hinüberschritt und meinen Gürtel aufschnallte. Er nahm es aus meinen Händen und ließ meine Hose und Unterwäsche fallen, als er es herunterzog, schaute auf meinen Schwanz, tätschelte ihn ein- oder zweimal und schluckte ihn dann fast vollständig in drei langen Zügen seines breiten Mundes, wobei er ihn bewegte. Kopf und verschwommen meinen Schwanz und meine Eier, schätze ich, nur um mir zu zeigen, dass du es kannst Eva fing dann an, mir den tollsten Blowjob zu geben, den ich je zuvor oder seitdem von einem Mann oder einer Frau hatte. Sogar von Eva Er war begeistert von der Art, wie er mit seiner Zunge über den Schaft fuhr und meine Eier nacheinander und meinen Hodensack behandelte. Geschickt benutzte er seine Zähne und benutzte sie nicht, er mundete den Schaft wie eine Maschine und stoppte, als ich zweimal ejakulierte, der pochende Schwanz die lila Seite meines Kopfes leckte, während ich stöhnte und meine Beine zitterten. Dies war eine Frau, die ein meisterhafter Schwanzlutscher war, und sie liebte ihn und die Macht, die er ihm über Männer verlieh.
Eva gab meinem harten Schwanz einen sanften Pop aus ihrem nassen Mund. und sie schob ihren winzigen Körper zurück auf das Bett, spreizte ihre Beine und kreuzte ihre Knie und sah mich bittend an: Kannst du bitte meinen Kitzler lecken? Ich tauchte direkt ein, kniete mich hin und tauchte mein Gesicht in seinen durchnässten, nassen Ärmel und fragte mich, warum er anscheinend um diesen grundlegendsten Akt des Sex bettelte, etwas, von dem ich wusste, dass Männer in einer so großartigen Liebe gutes Geld bezahlen würden Loch. Ich steckte meine Zunge in ihre Fotze und leckte sie dann herum, legte zwei Finger darauf, während sie sanft an ihrer Klitoris saugte. Eva kam mit einem scharfen Bellen herein und nahm ein Waschhandtuch vom Bett und steckte es ihr in den Mund, also spuckte ich auf meinen Daumen und schob es ihr in den Arsch, untersuchte zuerst und stöhnte dann durch dieses Handtuch, während ich meinen Daumen hineinsteckte. wieder so hart wie es kommt. Ich fingerte ihre Muschi und ihren Arsch ein wenig und beendete sie mit einem kurzen Rimjob, der sie ein wenig zu kitzeln schien, während ihr runder Bauch tief stöhnte.
Als ich mit all meiner Aufmerksamkeit an ihrer Klitoris arbeitete, fragte ich sie ?patentiert? harte und weiche Zungenbehandlung, die bei allen Frauen beliebt zu sein scheint, das Wechseln zwischen großen, schlampigen Zungen entlang der Schamlippen und ?ABCs? Mit einer harten Zunge auf dem Gesicht der Klitoris schien Eva von einer ständigen Orgasmuswelle geschüttelt zu werden, ihre Schreie wurden durch das Tuch in ihrem Mund erstickt. Schließlich packte er mich an den Haaren und grummelte: Halt Ich brauche eine Minute Pause.
Ich glitt neben ihn, als er seine dicken Arme um mich schlang, während er seinen salzigen Hals leckte. Ihr Brustkorb hob sich und ihre stillenden Brüste liefen aus. Ich küsste sie tief und brachte meinen Mund zu ihrer rechten Brust und fing an, sie zu lecken und zu drücken, sie versuchte mich aufzuhalten, aber ich klammerte mich an sie und fing an, mit 5 Monaten wie 30 Pfund zu saugen, mein Mund war mit leicht süßem, warmem Nektar gefüllt, dünn Muttermilch. Eva entspannte sich, als das Oxytocin wirkte. Eine alte Erinnerung kommt mir in den Sinn, als ich mit 5 Jahren an den vollen Brüsten meiner eigenen Mutter lutschte, die sie benutzte, um mich zu bestechen, damit ich in den Kindergarten gehe. Meine hingebungsvolle 9-jährige stillende Mutter hat seit wahrscheinlich 20 Jahren Brüste gestillt und hatte nie Angst, sie zu peitschen, um einen ihrer Welpen zu befriedigen
Als ich mein improvisiertes, aber leckeres Essen beendet hatte, fing mein Schwanz wieder an zu pochen und Eva sagte: Ich muss gefickt werden. Er bückte sich und lutschte meinen harten Schwanz, um sicherzustellen, dass er bereit war. Er rollte sich auf den Rücken und spreizte seine Beine weit und sagte: Jetzt fick mich.
Mit meinem 6?2 auf ihn drauf zu gehen? Rahmen, es war winzig und ich fragte mich, was mein 6?8 war? Er muss sich wie ein Bruder gefühlt haben. Ich bückte mich und leckte ihre Fotze und ihren Arsch schnell, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung und nass war, sie war und ich steckte meinen pochenden Schwanzkopf zwischen ihre Schamlippen, hob einfach ihren Arsch zu mir und packte ihre engen Arschbacken und zog ihren winzigen Körper hinein Mein Schwanz, ihre Muschi war überraschend eng, 5 Es war überraschend eng für eine Frau, die in etwas mehr als einem Jahr drei Kinder aus dieser süßen Muschi geboren hatte, und sie nahm meinen ganzen Schwanz in einer Drehung, als ich ihn drückte, ohhh .?
Als ich anfing, ihn stärker zu schieben, drückte er geschickt meinen Penis mit seiner Fotze, beschleunigte, hob seinen Arsch, steckte seine Nägel in meinen Arsch und zum ersten Mal in einem Atemzug kam er von meinem Schwanz in sein Loch. Ich hielt an, hob es hoch, damit es nicht auslief, und drehte es auf allen Vieren. Angesichts seines makellosen, breiten Alabasterarschs, der von zwei gebogenen Hüften umrahmt wurde, leckte ich seine Fotze und seinen großen Arsch und stieß meine dampfende Stange in das, was ich mir jetzt blind für eine namenlose Fotze anstelle der süßen Frau meines Bruders vorstellte. . Ich fickte sie hart und schnell, packte ihre geschmeidigen Hüften, sie erwiderte es hart, wie eine besessene Frau? Sie war winzig, wie die mageren Mädchen im Teenageralter, die wir im Sommer im Wald ficken, als wir alle unsere Kirschen verloren haben. Sie ist 14, aber sie ist eine echte Frau – kein Mädchen – und als ich ihre dicken Wangen zwischen Daumen und Zeigefinger kneife, wird Eva wieder hart. Ich schlug ihr auf den Arsch, weil ich dachte, sie mochte es ein bisschen hart, sie stöhnte und rieb ihren Kitzler, und als ich sie ein zweites Mal hart schlug, kam Eva wieder. Ich fühlte meinen eigenen Orgasmus aus meiner Leiste strömen, zog meinen pulsierenden Schwanz aus ihrer Muschi und spritzte einen dicken Strahl Sperma auf Evas glühenden Arsch und Rücken.
Ich brach auf Eva zusammen, um mich für ein paar Minuten auszuruhen, mein Herz hämmerte, und dann stand ich auf und leckte mein eigenes Sperma von ihrem Rücken und ihrem Arsch. Dann drehte er sich um und leckte und saugte meinen schrumpfenden Schwanz sauber. Sein kleiner Körper lag auf mir und er küsste mich innig. Ich überraschte sie mit einem Knoten meines Spermas, sie schickte es mit etwas zurück, das sie auf ihrer Wange behielt. Wir tauschten es für ein paar Momente hin und her, lachten und streichelten uns gegenseitig und genossen eine neu entdeckte Leidenschaft. Ich wusste, ich wollte diese Frau wieder und zwar bald
Ich erfuhr, dass mein Bruder ihn selten angriff, nachdem er gesehen hatte, wie er von einer Frau befriedigt wurde. Er war eifersüchtig und verstand nicht, dass gleichgeschlechtliche Paare wussten, wie man Dinge füreinander anders macht, nicht besser, aber anders. Ich weiß, sagte ich. Er sagte: Ich weiß, dass du es weißt, Schwanzlutscher wie habe ich es gemacht?? ?Erstaunlich, das Beste, was ich je hatte? Ich sagte. Wir fielen uns in die Arme und schliefen gesättigt ein.
In den nächsten Monaten trafen Eva und ich uns viele Male als Liebende wieder, manchmal für eine Nacht, manchmal für ein paar Minuten, um unsere Geschichte und Sexualität zu erkunden. Ich könnte mehr über diese oder einige der anderen Geschichten schreiben, die ich impliziere. Lass mich wissen, was dich anmacht.
Schreibt Frank Mills Geschichten über sich und seine Freunde? Sexerlebnisse zwischen echten Menschen, nicht Models oder Pornostars. Er schreibt für echte Männer und Frauen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert