Mimi Cica Wird Vom Schaumbad Geil

0 Aufrufe
0%


Als er verletzt war, ordneten sie ihm einen Hauskrankenpfleger zu. Er kam für zwei Stunden am Tag nach Hause, vier Tage die Woche. Im Laufe der Jahre war der Arbeiter, zu dem er ernannt worden war, zu seinem jetzigen Arbeiter geworden. Sie war einundzwanzig Jahre alt, jung und schön. Lange Beine und Bräune von Kopf bis Fuß. Sie hat einen flachen Bauch und feste C-Cup-Brüste. Alyssa erledigte ihre Arbeit und kleidete sich konservativ.
Er kam am Samstag zur Arbeit in seine Wohnung, was sein einziger Job an diesem Wochenende war. Ben war ein älterer Mann Ende fünfzig, stämmig und unattraktiv, aber mit einer guten Persönlichkeit. Alyssa begann an diesem Morgen mit der Arbeit, aber sie war in einem Outfit zur Arbeit gekommen, das nicht das war, was sie normalerweise trägt. Alyssa hatte geplant, nach getaner Arbeit zu einer schicken Party zu gehen. Ben genoss es, ihr bei der Arbeit in ihren schwarzen flachen Schuhen, den dunklen, seidigen, schenkelhohen Strümpfen, dem kurzen schwarzen Rock und der hellblauen, ärmellosen, kragenlosen, dünnen, seidigen Bluse zuzusehen.
Sie trug weder BH noch Höschen, das erfuhr Ben, als Alyssa sich vorbeugte, um etwas zu tun, und unter ihre Bluse und ihren Rock schauen konnte, ohne Unterwäsche zu sehen. Ben hörte, wie Alyssa sich darüber beschwerte, dass sie sich komisch fühlte, und dann fiel Alyssa in ihrem Bett auf ihre Beine und wurde ohnmächtig. Ben war aufgrund einer Wirbelsäulenverletzung, die seine Mobilität einschränkte, behindert. Ben untersuchte Alyssa und stellte fest, dass sie gut atmete, ihr Puls normal war und sie gut aussah, außer dass sie bewusstlos war.
Sie knöpfte ihre Bluse auf und erinnerte sich daran, dass die Kleidung gelockert werden musste. Dann schnallte er seinen Gürtel ab und legte sie auf sein Bett. Zwanzig Minuten vergingen und sie sah gut aus, außer dass sie nicht aufwachte. Als er diese sehr attraktive junge Frau ansah, betrachtete Ben ihren Körper und zog sich langsam aus, bis sie völlig nackt neben ihm lag. Sie stöhnte, als sie spürte, wie ihre Brüste ihre Brustwarzen zusammendrückten.
Als er nicht reagierte, ging er sogar noch weiter. Er schälte sich ab und stieg auf sich selbst, rieb seinen harten Schwanz an seiner Spalte entlang. Dann öffnete er langsam und sanft ihre Schamlippen, indem er in ihre eindrang. Als sie sie wegstieß, entdeckte sie, dass sie noch Jungfrau war, als sie vor ihrem neun Zoll langen Penis auf eine Barriere stieß. Er begann in sie zu pumpen und wurde nur so tief, wie es ihr Jungfernhäutchen erlaubte. Er erreichte schließlich einen Orgasmus und Ben drückte sich hoch, um seine Jungfräulichkeit zu verletzen, während er ejakulierte.
Sie reinigte beide so gut sie konnte und zog sie wieder an, aber zuerst machte sie mit ihrem Handy Fotos von ihrem schönen nackten Körper. Eine Stunde verging, bevor Alyssa Anzeichen des Aufwachens zeigte. Sie sagte ihm, er müsse einen Arzt aufsuchen, und er versprach, er würde es tun. Als sie am Dienstag zur Arbeit kam, sagte sie ihr, der Arzt habe festgestellt, dass sie einige Vitaminpräparate brauche, aber ansonsten gehe es ihr gut.
Sie fing an, Ben Angebote zu machen, näher zu kommen, weil sie vermutete, dass sie wusste, dass er sie benutzte, aber das war in Ordnung. Im Laufe der Zeit machte er sexuelle Annäherungen an sie, und natürlich reagierte er auf sie. Sie begannen eine enge Beziehung, die sie aufregend fanden, aber andere stellten ihre Mai-Dezember-Beziehung in Frage. Alyssa und Ben genossen ihre vielen sexuellen Begegnungen.
Ben fing an, an Alyssas Hals zu nagen und an ihrem Hals zu lecken, dann begann ihre linke Hand, an ihrer Brustwarze zu saugen, während ihre linke Hand ihre rechte Brust zog und kniff, indem sie an ihrer rechten Brustwarze zog und kniff. Er küsste sie und nagte an ihrem Bauch entlang, ihren Oberkörper hinunter zu ihrer vaginalen Beule. Sie war ihm dankbar dafür, dass er glatt rasiert blieb, während sie an seiner Spalte leckte und nagte. Sie drückte ihre Muschizunge und schmeckte ihre Säfte, während sie vor Erregung durchnässt war.
Er stöhnte, als er langsam an ihrem Kitzler zog und biss. Als sein Geschmack wuchs, sagte er ihr, sie solle nicht sanft sein. Sie lächelte, als sie sich über ihren Körper bewegte, ihre Beine spreizte und zwei ihrer Finger hineinschob, um sie ein wenig zu ficken, bevor sie einen dritten und dann einen vierten hinzufügte. Er fügte seinen Daumen hinzu und stieß dann seine große Hand in sie, woraufhin sie schrie und nein sagte. Er lachte und sagte ihr, es sei zu spät Schlampe und mit Handschellen fesselte er seine Handgelenke an das Kopfende des Bettes und seine Knöchel an das Fußende des Bettes.
Verwenden Sie dann einen Blowjob-Knebel, der ihn zwischen Ihre Zähne zwingt. Ben brachte seine Hand zurück in ihre Fotze und fickte sie mit der Faust, ihre Schreie waren gedämpft. Er schob seinen Arm bis zu seinem Ellbogen und riss seinen Körper auseinander. Als er oben ankam, zog er seinen Arm von ihr weg und zog eine große Kiste mit Hunderten von Murmeln heraus. Ben fing an, ihre Gebärmutter mit Murmeln zu füllen und schob schließlich eine Vaginalkappe, um die Murmeln in ihrer Gebärmutter zu halten.
Der Mann weinte, als er sie ins Badezimmer trug, und zwang sie, sich mit mehreren Einläufen anal reinigen zu lassen. Danach fuhr er fort, seine nun gereinigten Eingeweide mit Murmeln zu stopfen und seinen Arsch wieder zu verschließen. Zeit, nach Hause zu gehen. Alyssa und ich würden das Rettungsteam anrufen, um dich ins Krankenhaus zu bringen. Er stöhnte, spürte die Schwere in Magen und Darm, schaffte es aber zu fragen, warum. Er hat es ihr gesagt, weil diese Hüllen super geklebt sind und sich nicht leicht lösen lassen. Sie weinte, als sie aus dem Bett stieg und mit dem zusätzlichen Gewicht kaum zurechtkam.
Er stieg langsam in sein Auto und fuhr nach Hause und rief das Rettungsteam an, das kam und ihn in die Notaufnahme brachte. Rettungskräfte und Besatzung versammelten sich um ihn und entfernten langsam die Gegenstände, die die Bälle in seinem Körper hielten. Danach hatten sie alle große Freude daran, ihre Hände zu ihm zu drücken und die Murmeln vor ihren Eingeweiden zu entfernen, was die Schmerz-Lust-Rezeptoren in ihrem Arschloch stimulierte.
Dann zogen sie die Murmeln aus ihrer Vagina und verursachten mehrere Orgasmen, indem sie die Murmeln fast eine nach der anderen ausstießen und sie im Grunde zu einem Höhepunkt schlugen. Alyssa lag im Bett, völlig erschöpft von ihren Orgasmen, und das Personal der Notaufnahme trug sie in ein leicht benutztes Hinterzimmer in der Notaufnahme, wo jeder von ihnen hinging und sie fickte. In der folgenden Woche wurde Alyssa sechshundert Mal gefickt und ihre Vagina und ihr Anus wurden in einem Krankenhaus untersucht, um Schäden durch solchen Gebrauch und Missbrauch zu reparieren.
Was er nicht bemerkte, war, dass das Personal ihm beibrachte, einen Orgasmus zu haben, als er den Hund bellen hörte. Danach fanden es viele Leute amüsant, eine Aufnahme von einem Hund zu spielen, der in der Öffentlichkeit bellt, damit er zu den demütigendsten Zeiten, wie zum Beispiel in der Kirche, einen Orgasmus haben kann.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert