Pov Höschen Und Joi Femdom Fetisch Videos

0 Aufrufe
0%


Wir essen in unserem Lieblingsrestaurant; die Zeit genießen, die wir zusammen verbringen. Die Atmosphäre ist sehr entspannt; Wir sitzen nebeneinander, halten Händchen und küssen uns von Zeit zu Zeit. Nach dem Abendessen machten wir uns auf den Heimweg. Sie fahren Ihren roten Ferrari; Sobald wir nach Hause kommen, streichle ich sanft deinen Oberschenkel, weil ich weiß, was wir beide wollen.
Wir kommen nach Hause; Du parkst vorne. Du steigst zuerst aus und ich brauche etwas länger, also kommst du rüber und hilfst mir herunterzukommen und die Tür hinter mir zu schließen. Plötzlich ziehst du mich an dich heran und küsst dich leidenschaftlich, ohne etwas zu sagen. Wir küssen uns immer intensiver, ohne uns beherrschen zu können.
Als unsere Küsse intensiver wurden, drücktest du mich fester und fester gegen die Seite des Autos; Ich kann schon spüren, wie sein harter Schwanz gegen meinen Körper drückt. Meine Hände wundern sich über dich, während ich versuche, jedes Gramm deines Körpers zu spüren. Wir wissen beide, dass wir es kaum erwarten können und da und dann wollen wir uns sofort. Deine Hände griffen durch mein Kleid nach meinen Brüsten, tasteten und fühlten sie, spürten, wie meine Nippel härter und härter wurden.
Eine seiner Hände gleitet an meiner Seite hinunter, dann an meinem Hintern hoch, fühlt sie durch mein Kleid, packt meinen Hintern an meinen Wangen und drückt ihn. Dann wieder, über meinen Oberschenkel und vorwärts, sanft meinen inneren Oberschenkel kratzend und meine Fotze hinaufbewegend. Du kannst meine Nässe durch meinen Tanga spüren, du küsst meine Lippen immer noch tief und leidenschaftlich, du ziehst meinen Tanga einfach nach unten und er fällt zu Boden.
Wir verstehen uns, ohne etwas zu sagen, und wir küssen uns trotzdem weiter, weil wir beide wissen, was passieren wird und was wir wollen, also bewegen wir uns langsam in Richtung der Vorderseite des Autos. Plötzlich drehst du mich um, mein Rücken ist jetzt zu dir; Du schiebst mich nach vorne, so dass meine Vorderseite an der Motorhaube des Autos anliegt, ich spreize meine Beine. Du bist mir zu nahe gekommen; Eine Hand berührt meinen Hintern, fühlt meine Brüste und erigierten Brustwarzen.
Ich spüre, wie seine andere Hand an meinem Oberschenkel, an der Innenseite des Oberschenkels und zwischen meinen Beinen hochfährt. Als ich meine Beine weiter spreize, fühle ich, wie sich deine Finger von meinem Arsch bis zu meiner Klitoris feucht anfühlen, meine Lippen öffnen und mich necken. Ohne Vorwarnung bekommen Sie leicht 2 Finger in meine Katze, Sie bewegen sie rein und raus, während ich langsam beginne zu stöhnen. Ich spüre seine Finger in mir, er drückt weiter, er fickt mich, ich spüre, wie meine Muschiwände mit jeder Bewegung empfindlicher werden.
Ich stöhne vor Vergnügen, mehr, so verzweifelt, um zu ejakulieren, aber du ziehst dich plötzlich zurück und drehst dich zu mir um, legst deine Finger in meinen Mund und erlaubst mir, meine eigenen Säfte zu schmecken; Er küsst mich gleichzeitig, damit wir es beide schmecken können. Meine Hände öffnen seine Hose und wollen seinen großen harten Schwanz in mir. Du hilfst mir, sie auszuziehen, und es entblößt den großen Schwanz der Boxer. Ich halte ihn mit einer Hand und knie mich von dir nach innen, stecke die Spitze in meinen Mund, berühre und streichle sanft deine geschwollenen Eier mit einer Hand und massiere sanft die Basis deines Schwanzes mit der anderen, während ich ihn aussauge.
Meine Lippen legen sich um deinen Schwanz, sie lutscht weiter, meine Zunge wirbelt um die Spitze und sie schmeckt Vorsperma. Deine Hände greifen nach meinem Kopf und meinen Haaren und du fängst an, dich härter und tiefer in meinen Mund zu schieben. Ich drücke meine Lippen noch fester auf deinen harten Schwanz, während du weiter in meinen Mund fickst. Aber ich weiß, dass ich will, dass du in mir abspritzt, damit wir zusammen zum Orgasmus kommen, und du auch…
Weil wir uns wortlos verstehen, ziehst du mich plötzlich zu dir und küsst mich wieder. Die Lippen aufeinandergepresst, spielen unsere Zungen miteinander, lecken und tauschen Speichel aus. Du schaust mir tief in die Augen und legst mich langsam auf die Motorhaube deines Autos. Da ich wusste, was als nächstes passieren würde, hob ich meine Beine in die Luft und öffnete sie. Und du kommst leicht in meine heiße Muschi. Deine Arme greifen nach meinen Armen, während du deinen großen harten Schwanz weiter in meine triefend nasse Muschi bewegst und mich sanft hämmerst, um anzufangen, aber mit jeder Bewegung beschleunigst.
Jetzt stöhne ich lauter vor Vergnügen und sehe einander in die Augen, während wir uns immer tiefer und härter küssen. Du beschleunigst deine Bewegungen, jetzt fickst du mich schneller und tiefer, du füllst meine ganze Fotze von innen mit deinem Riesenschwanz. Meine Hände finden ihren Weg unter dein Shirt und berühren deinen warmen Körper, kratzen ganz sanft deinen Rücken und schieben dich weiter in mich hinein. Ich kann seinen harten Schwanz jetzt spüren, wie er ihn in mich hineinschiebt, meine Muschiwände neckt, sie massiert und mich befriedigt. Ich möchte jetzt so unbedingt mit dir abspritzen; Ich stöhne immer lauter, zum ersten Mal, als ich spreche, habe ich fast geschrien: Oh ja, David, fick mich, fick mich, ich will mit dir abspritzen?.
Also wirst du schneller, drückst härter und tiefer, schneller und schneller, härter und tiefer in mich hinein. Du kannst spüren, dass es gleich ejakulieren wird, wenn ich dir tief in die Augen schaue und rufe: Oh ja, David; ICH? jetzt kommt, oh JA Ich schreie außer Kontrolle und spüre, wie meine Katze seinen Schwanz hart umklammert, während ich seinen Rücken hart kratze. Du drückst in mich hinein und fühlst dich wirklich hart, als du meinen Schwanz in meine Orgasmusmuschi drückst; jetzt auch abspritzen, stöhnen und meine fotze mit heißem sperma füllen. Ich fühle, wie meine zitternden Muschiwände unsere Säfte mischen, während ich mit jeder Bewegung weicher und langsamer werde und mich mit deinem Schwanz innen massiere; küsst mich immer noch und schaut mir in die Augen, lächelnd und glücklich.
Du ziehst dich zurück und das ganze Wasser fließt auf die Motorhaube deines Autos; wir ziehen uns grob an und gehen hinein, umarmen uns fest, küssen uns sanft……..

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert