Sexy Teen Masturbiert Beim Spielen Mit Ihren Perfekten Titten

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichten beinhalten sexuellen Missbrauch aus meiner Teenagerzeit. Ich fange an, als ich in der 8. Klasse war, wenn dich das Thema stört, lies bitte nicht weiter.
Also, wo fange ich mit meiner schönen Geschichte von Sex an, benutzt zu werden und allein gelassen zu werden, ohne einen richtigen Ort, um neu anzufangen?
Lassen Sie mich mich beschreiben, ich bin Jacob, 13 Jahre alt und es ist wirklich eine Trophäe. Mein Körpertyp war nicht umwerfend, aber die Typen, mit denen ich rumhing, hatten definitiv sexy enge Körper. Ich wiege ungefähr 150 Pfund, ich war damals noch rothaarig, aber meine roten Haare nahmen eine bräunlich-rote Farbe an.
Ich war in diesem Teil meines Lebens mit einem anderen Mann namens David zusammen, aber das ist eine ganz andere Geschichte für sich. Lassen Sie mich diese Geschichte beginnen, während ich mit Peter, meinem damaligen engen Freund, rumhing. Ihn sehen und ich wollte über viele Dinge sprechen, die mit Rettungskräften und anderen Freunden zu tun hatten. Ich weiß nicht wirklich, wie wir bis jetzt auf den Punkt gekommen sind, aber er hat einen Typen namens William Dahlem in meiner Klasse ausgebildet. William war ungefähr 5’6 130 lbs groß, glatter Körper. Ich erinnere mich hauptsächlich daran, wie er nach einer Schwimmparty einen Knochen in der Umkleidekabine gesprengt hat. Verdammt, er war heiß mit diesem glatten Schwanz, der stolz für alle sichtbar dastand. Sie erzählte mir von seltsamen Dingen, die sie auf Pyjamapartys gemacht hat, von sexuellen Dingen, die Jungs unangenehm waren. Das hat jetzt mein Interesse geweckt.
Zu der Zeit wusste ich nicht, ob ich bi/schwul oder so war, ich dachte, ich wäre wirklich geil und wollte, dass mein Schwanz gelutscht wird. Ich weiß, es klingt beängstigend, aber ich freue mich sagen zu können, dass ich Jungs im Moment mag und mit ihnen ausgehe. Um auf die Geschichte zurückzukommen, war meine nächste Chance, Williams Nummer durch Peter zu bekommen. Ich versuchte ihn anzurufen und seine Mutter antwortete und fragte sich, wer ich sei. Ich fragte, wer ich sei und ob William bald für eine Übernachtung mit mir abhängen wolle. Ich bekam ein Ja und wir wollten an diesem Freitag bei ihr schlafen.
Die ganze Woche wartete ich an diesem Abend bei ihr zu Hause und dachte darüber nach, was passieren würde oder wie es beginnen würde. Schließlich war es Freitag und ich wollte ihn treffen und seine Mutter würde uns zu ihrem Haus bringen. Also kamen wir zu seinem Haus und gingen nach unten, um fernzusehen/Filme zu schauen und abzuhängen, egal was er tat. Deshalb haben wir den Film The Longest Yard eingestellt. Wir fingen beide an zu reden, als der Film anfing und ich herumlief.
Ich erinnere mich, dass ich ihm nahe kam und scherzhaft vorgab, ihn ungefähr 6 Zoll über seine Hose zu heben, und darüber lachte. Seine Reaktion war, seine Hüften ein wenig anzuheben, und da sah ich, dass seine Hose eine schöne Wölbung hatte. Da ich wusste, dass er es auch war, verhärtete ich mich sofort. So viele Gedanken gingen mir durch den Kopf. Infolgedessen musste ich mich mögen und daher weitermachen. Ich sagte sofort, ich mache Witze, also was ist das für William? Dann nahm er die Fernbedienung und steckte sie zwischen meine Beine und zertrümmerte meinen Arsch, er fragt, was das ist? Ich konnte nur nervös lachen und sagte, ich glaube, Sie wissen, was das ist.
Dann fingen wir an, Wahrheit oder Pflicht zu spielen, einfache Pflichten wie Ich fordere dich auf, deine Boxershorts auszuziehen. Wir forderten uns dann heraus, unsere Münder auf die Linie der Boxershorts zu legen und heiße Luft zu blasen. Ich griff schließlich nach seiner Hose und zog schließlich seinen Schwanz heraus, um ihn zu sehen und zu halten. Es war ein Schnitt von ungefähr 6 Zoll und ich würde sagen, durchschnittliche Breite, mit einer Kurve nach links. Ich fing an, ihn langsam zu schubsen, und er stoppte mich. Dann nahm er meinen heraus und untersuchte ihn wirklich genau, ich hatte ungefähr 6 3/4 Schwänze geschnitten und war etwas breiter. Wir haben es beide gewagt, uns für den Rest der Nacht zu berühren, haben aber nie aneinander gelutscht, gebeugt, gerieben und gewichst, aber nie ejakuliert. Wir haben in dieser Nacht keinen einzigen Schuss geschossen, und ich muss sagen, es war ziemlich heiß.
Ich erinnere mich, dass du auf meiner Brust sitzen und gegen mein Gesicht drücken wolltest, ich erinnere mich, dass du männliche Dinge gesagt hast, ich wünschte, du wärst Maddy, damit ich dich jetzt verführen kann. Ich wette, oh ja: P. Wir saßen gerade da und fingen an, uns wirklich zu berühren und jede Sekunde davon zu lieben. Dann betritt seine Mutter den Raum, ohne ihn zu informieren. Wir haben es schnell vertuscht und so getan, als wäre nichts Ungewöhnliches passiert, als ob wir uns nur einen Film ansehen würden.
Nachdem er gegangen war, beschlossen wir, zurückzugehen. Ich erinnere mich, dass keiner von uns kommen oder untergehen wollte. Ich erinnere mich, dass ich William schlug, kurz bevor er ankam, und dann unsere Körper aneinander rieb. Dann würde er dasselbe mit mir machen, hin und her an den Rändern des anderen. Später, da es für William eher eine Lernzeit war, haben wir gemessen und miteinander verglichen. Da spielte zum ersten Mal jemand mit ihm.
Wie gesagt, ich habe Vorerfahrung. Nach Stunden des Reibens, Berührens und Nichts war es Zeit, sich zuzudecken und zu schlafen. Ich hätte gerne mehr gehabt, aber ich hätte auf der 8. Klasse keine Chance mehr gehabt. Ich war mit ihm und einem anderen Freund in einem Hotelzimmer gepaart und Mann, das ist eine andere Geschichte für sich
Da dies nicht unsere erste sexuelle Begegnung mit ihm ist, wenn du willst, eine zweite Folge und ein anderer Freund ist beteiligt. Bitte geben Sie Feedback und Kommentar 😛

Hinzufügt von:
Datum: November 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert