Spielen Mit Mir Selbst In Strumpfhosen Nach Der Arbeit

0 Aufrufe
0%


Karl hatte seine Koffer für eine weitere Auslandsreise gepackt, Jackie gab vor, enttäuscht zu sein, wusste aber insgeheim, dass er eine lustige und aufregende Woche mit Ron haben würde. Nachdem sie Karl am Flughafen abgesetzt hatte, kam sie bald zu Hause an, da sie wusste, dass Ron sie gesehen hatte und dass sie einige Zeit miteinander verbringen würden.
Als Jackie nach Hause kam, verschwendete sie keine Zeit, klopfte an Rons Hintertür und die Küchentür wurde geschlossen, sobald er sie öffnete, bald zogen sie sich aus und küssten sich, bald zogen sie an seinem erigierten Schwanz. Sie bewegte sich von ihm weg und drückte ihn auf den Tisch, spreizte ihre Beine, bevor sie die Spitze seines Schwanzes an der Katze rieb, bevor sie tief zuschlug. Sie wusste, dass sie es hart liebte. Sie knallte hart auf den Tisch. Es war ihr egal? Er war tief in ihr und sie drückte ihn tief und hart, keuchte schneller und schneller. Jackie schrie vor Freude und sagte ihm, er solle sie härter machen. Ron schnappte nach Luft und Schweiß tropfte mehr als er, tat, was ihm gesagt wurde.
Als Ron das Sperma aus seinem verbrauchten Schwanz zog, als sein verbrauchter Schwanz aus seiner Muschi zu lecken begann, füllte er ihre Muschi tief mit heißem Sperma, Jackie lag dort für ein paar Minuten, um sich selbst zu retten. Sie nahm die Kleidung, die sie trug, über ihr Kleid und begann hinauszugehen, Ron griff nach ihrem Arm, als sie die Tür öffnete und sagte ihm, dass sie morgen eine Überraschung für ihn hatte, verriet aber keine Details.
Am nächsten Tag traf Jackie Ron und fragte, was die Überraschung sei. Ron sagte nicht nur, was er mitbringen sollte, sie fuhren ein paar Meilen zu einem großen Haus und als sie in die Einfahrt kamen, hatte er mehrere Autos dort geparkt. Ron erzählte ihm, dass er einen Freund hatte und als er zur Seite des Hauses ging, brachte er ihn zu einer großen Garage und dort warteten 4 andere Männer auf seine Ankunft. ?Hier ist es?. Die Männer standen auf und begrüßten Jackie, indem sie sich vorstellten.
Die Männer begannen, Jackie auszuziehen, und bald wurde sie von mehreren Paar Händen gestreichelt, liebte sie, hielt jeden Teil ihres Körpers gleichzeitig fest, während die Männer sie umringten, verschwendete keine Zeit und bald war sie auf den Knien. Sie öffnet die Hose des ersten und gibt den Schwanz frei, den sie mit seiner Berührung spielte, der Schwanz war in ihrem Mund, sie lutschte und wichste ihren Schaft, die anderen Jungs zogen sich bald aus und spielten mit ihren Schwänzen, Jackie fing an, jeden Schwanz der Reihe nach zu lutschen ein paar Minuten, um jeden zu probieren.
Jackie wurde dorthin gebracht, wo einige Kissen und Decken auf ihrem Rücken auf dem Boden lagen, sie spürte, wie ein Schwanz ihre Fotze rieb und bald hatte sie einen Schwanz in jeder Hand und der Schwanz drang in ihre Muschi ein und fing an, sie langsam zuerst schneller und schneller zu ficken , die anderen wechselten sich ab, während sie standen und zusahen, wie er jeden Schwanz lutschte. Sobald der Hahn alles losgelassen hatte, was er zu bieten hatte, war er gerade gegangen, um gegen einen anderen eingetauscht zu werden, und er spürte ein warmes Gefühl in seiner Katze, da diese keine Zeit brauchte, um ihn härter als beim ersten Mal zu ficken.
Jackie spürte, wie das Sperma ihr Gesicht und ihren Hals traf, beide Schwänze in ihren Händen begannen, dort Lasten zu ziehen, sie legte sich hin und würgte Sperma, das ihren Mund füllte, als sie versuchte, alles zu schlucken. Ron, Jackie, die eine weitere Ladung in ihrer Muschi hatte und verständnislos über ihre gerieben Brüste gestarrt hatte? s Gesicht und nasse Titten mit Sperma wollte sie Jungs putzen? nicht erlaubt? Jackie würde sich nicht mehr darüber beschweren, dass sie ihn liebte.
Sie lutschte einen Schwanz auf ihren Händen und Knien, dann fühlte sie, wie jemand von hinten in sie eindrang, und bald wurde ihre Muschi härter und schneller gefickt, bis sie langsamer wurde und seinen Schwanz herauszog und anfing, sie zu verärgern, indem sie sie wieder herauszog. Sie spürte, wie die Flüssigkeit in ihr Schlampenloch strömte, ohne sich darum zu kümmern, dass sie es liebte, die Schlampe zu sein, in die sie sich verwandelt hatte. Der Schwanz kam langsam in ihren Arsch, der sich eng anfühlte, als sie langsam eintrat, sie war sich bewusst, dass ein anderer Schwanz langsam ihre Muschi fickte, und die Jungs kamen bald in den Rhythmus, einer drückte ihren Arsch und der andere ihre Muschi die ganze Zeit. den anderen Schwanz vor ihm lutschen. Jackie spürte, wie das Sperma ihren Arsch füllte und fühlte, wie es sich anfühlte, wenn alle ihre Löcher jetzt mit dem Sperma gefüllt waren, das sie liebte, wie sie es jetzt liebte.
Die Jungs waren noch nicht fertig während Jackie da lag, sie standen alle um ihn herum und wichsten ihre Schwänze bis das Sperma über seinen ganzen Körper spritzte Jackie liebte ihn, er schrie nach mehr, die Kinder waren jetzt fertig und es kam nichts mehr, es machte ihm nichts aus, dass er gerade von einer Gruppe vergewaltigt worden war und er liebte jede Sekunde davon. Jackie lag eine Weile da, rieb Sperma über ihren ganzen Körper und benutzte manchmal einen Finger, um etwas aufzuschöpfen und das Sperma in ihrem Mund zu schmecken, bevor sie es schluckte.
Nachdem sie gründlich gereinigt war, würde sie mit einem Taschentuch duschen und sich auf dem Heimweg mit Ron unterhalten? Hat es Ihnen gefallen? Jackie konnte nicht leugnen, dass sie es liebte, der Ausdruck auf ihrem Gesicht sagte alles. Jackie fragte: Welche anderen Überraschungen gibt es diese Woche für mich?
?Was willst du? erwiderte Ron
Überrasche mich nach heute, bin ich für alles offen?
?Irgendetwas? antwortete Ron
?Ja, alles?
Komm morgen und du wirst etwas fühlen, von dem ich denke, dass es dir gefallen wird, meine Frau hat es getan?
Jackie sah überrascht aus, aber Ron gab nichts her und erklärte nicht, dass er sagte, er würde auf sie warten, wann immer er bereit war.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert